Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

Erstellt von gregor200, 30.05.2005, 07:33 Uhr · 41 Antworten · 4.318 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    OK, OK

    jetzt ist es ganz vorbei - ich geh besser wieder ins Bett :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von gregor200",p="248328
    (...)

    Ich hatte vor Jahren eine schweizer Bekannte in Malaysia besucht. Die wollte in die Schweiz zurück und hatte einem anderen Touristen ein günstiges Rückflugticket abgekauft. Am Changi in Singapur verhaftet und innerhalb 24 Stunden zu 30 Tagessätzen Gefängnis verurteilt. (...)
    Und warum wurde sie eingeknastet? Das passiert doch nicht so einfach ohne Grund, oder?


    Schon mal in die Richtung gedacht das Deine Kleine wegen einer offenen Sache in LOS bei der Wiedereinreise festgesetzt wurde? Muss ja nichts mit direkt etwas mit kriminellen Machenschaften zu tun haben, vielleicht ein paar unbezahlte Rechnungen?

    Stefan

  4. #23
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="248342
    Sie kam aus Austria :O

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Vergesst es
    Wie der Indische Immigration Officer, der meinte so einen schlecht gefälschten Ausweis hätte er noch nie gesehen. Das müsse doch Australia heissen nicht Austria..

    Eine weitere Urbane Legende...

    Stefan

  5. #24
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von a_2",p="248354
    Zitat Zitat von gregor200",p="248328
    (...)

    Ich hatte vor Jahren eine schweizer Bekannte in Malaysia besucht. Die wollte in die Schweiz zurück und hatte einem anderen Touristen ein günstiges Rückflugticket abgekauft. Am Changi in Singapur verhaftet und innerhalb 24 Stunden zu 30 Tagessätzen Gefängnis verurteilt. (...)
    Und warum wurde sie eingeknastet? Das passiert doch nicht so einfach ohne Grund, oder?

    Stefan
    Bekanntlich ist es verboten, unter fremdem Namen zu reisen, und Tickets sind nicht übertragbar. Und darauf steht in Singapur halt 30 Tage Gefängnis bzw. die entsprechende Summe in Tagessätzen, falls man die Zeit nicht absitzen will. Der Tagessatz wird natürlich willürlich festgesetzt, nach den finanziellen Fähigkeiten des Schuldigen

  6. #25
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von a_2",p="248299
    Hab grad mit Eed telefoniert, sie arbeitet ja am Flughafen in BKK. Sie sagt das höchstwarscheinlich die Toilette am Baggage Claim gemeint ist.

    Denn wenn mit dem Gepäck etwas nicht stimmt, dann werden dort die Leute abgefangen denen das Gepäck gehört, und zwar nachdem sie Ihr Gepäck abgeholt haben.

    Das jemand etwas in ihren Rucksack getan hat, ist nicht auszuschliessen, aber 1) wie bekommt er dann die Sachen später wieder aus Ihrem Rucksack. 2) Was lohnt sich von D nach Thailand einzuschmuggeln und da sie noch nicht durch den Zoll war, hat sie sich ja noch nicht eines Zollvergehens (Nichtanmeldung, Anmeldepflichtiger Güter) schuldig gemacht.

    Spekulation: Ein Drogen-/Sprengstoff Hund hat auf den Inhalt ihrer Tasche reagiert.

    Das mit dem Privatdetektiv ist IMHO schon eine gute Idee. Ansonsten cool beleiben, auch wenns schwer fällt und abwarten bis weitere Fakten bekannt werden.

    Stefan
    Sie hatte wirklich etwas was in ihrem BigBag, was zolltechnisch nicht ganz sauber war. Die Frage ist nur, hat´s ihr bereits in Australien jemand ins Gepäck geschmuggelt oder erst in Bangkok. Ich hoffe, ich krieg das bis Ende der Woche noch raus

  7. #26
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von gregor200",p="248535
    (...)
    Bekanntlich ist es verboten, unter fremdem Namen zu reisen, und Tickets sind nicht übertragbar(...)
    Nun ich musste beim Checkin Ausnahmslos immer meinen Pass zeigen. Da stelle ich mir die Frage, wie ich in einen Flieger komme wenn der Name im Pass und auf dem Ticket nicht übereinstimmen.

    Kann ich mir so direkt nicht vorstellen, aber lasse mich gern eines besseren belehren.

    Stefan

  8. #27
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von gregor200",p="248538
    (...)
    Sie hatte wirklich etwas was in ihrem BigBag, was zolltechnisch nicht ganz sauber war. Die Frage ist nur, hat´s ihr bereits in Australien jemand ins Gepäck geschmuggelt oder erst in Bangkok. Ich hoffe, ich krieg das bis Ende der Woche noch raus
    War schon fast klar, das es sowas war (Kann ja nur etwas sein, dessen Einfuhr generell in LOS unter Strafe steht). Ist denn bekannt was es war, oder bestand nur ein Anfangsverdacht, der verifiziert wurde.

    Auch wenn früher mal Drogen oder Sprengstoff in einer Tasche/Rucksack transportiert wurden, dann kann ein Drogenhund/Sperengstoffhund schonmal anschlagen.

    Ich glaube kaum das jemand etwas unbemerkt in ihren BigBag gepackt hat. Denn wie sollte diese Person nach dem erfolgreichen Transfer wieder an "Ware" kommen? Da kommt dann wohl eher die "Kannst Du etwas für mich nach xxxx mitnehmen" Geschichte in Frage.

    Bitte informiere uns weiterhin..

    Grüße

    Stefan

  9. #28
    Avatar von Maadia

    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    426

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Hallo gregor was is los mit deinen Mädl :???:

  10. #29
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?


    Den gibts wohl nimmer

  11. #30
    Avatar von cybernoon

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    89

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    meine Meinung dazu,
    sie benötigt ein wenig Geld. Anwalt kostet, farang hat mitleid usw.... naja kostet halt alles ne menge Asche.

    Gruss
    Chris

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flucht aus dem Gefängnis Bangkok Hilton
    Von Hippo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 03:33
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.11, 08:36
  3. Bangkok Hotel nearly airport
    Von nicknoi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 23:39
  4. Gepäck und Thai Airways/Bangkok Air
    Von selli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 16:07
  5. Airport Bangkok
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.05, 15:00