Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

Erstellt von gregor200, 30.05.2005, 07:33 Uhr · 41 Antworten · 4.316 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Nationalität ist Thai. Habe bei bei der Botschaft in Bangkok angerufen, war ein ganz sympathischer Mensch dran (Herr Hai, Durchwahl -9063, falls die mal jemand braucht). Konnte mir allerdings nicht weiterhelfen, die Thaibehörden keine Auskunft erteilen über Inländer. Hat mir empfohlen, einen Rechtsanwalt einzuschalten.

    Hab dann noch mit meinem Mädel telefoniert. Sie meint, sie kommt am 12. aus der U-Haft raus. Polizei hat die ganze Familie gescreent (Papa, Mama, 2 Schwestern, 2 Brüder), jemand hat ihr scheint´s etwas in ihren großen BigBag getan, solange sie aus der Toilette war. Da stellt sich bei mir natürlich die Frage, gibt es im Bangkok Airport keine Überwachungskameras? und warum hat ihr Anwalt keine Kaution hinterlegt ? Aber wie fragt man das eine Thai, wenn sie nur das nötigste auf Englisch versteht. Ich habe sie dann noch gefragt, welche Toilette es denn war, Baggage Claim oder Exit, aber das hat sie auch nicht verstanden.

    Will jetzt mal sehen was mir privat eye für ein Angebot macht

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    jemand hat ihr scheint´s etwas in ihren großen BigBag getan, solange sie aus der Toilette war.
    Na das hoert sich doch schon ganz anders an!
    Die Thais sind ja manchmal schraeg drauf aber das sie ihre eigenen landsleute nun auch schon festnehmen weil sie mal ohne Koffer auf Toilette gehen ;-D
    Also gab es einen Grund !!

  4. #13
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Hab grad mit Eed telefoniert, sie arbeitet ja am Flughafen in BKK. Sie sagt das höchstwarscheinlich die Toilette am Baggage Claim gemeint ist.

    Denn wenn mit dem Gepäck etwas nicht stimmt, dann werden dort die Leute abgefangen denen das Gepäck gehört, und zwar nachdem sie Ihr Gepäck abgeholt haben.

    Das jemand etwas in ihren Rucksack getan hat, ist nicht auszuschliessen, aber 1) wie bekommt er dann die Sachen später wieder aus Ihrem Rucksack. 2) Was lohnt sich von D nach Thailand einzuschmuggeln und da sie noch nicht durch den Zoll war, hat sie sich ja noch nicht eines Zollvergehens (Nichtanmeldung, Anmeldepflichtiger Güter) schuldig gemacht.

    Spekulation: Ein Drogen-/Sprengstoff Hund hat auf den Inhalt ihrer Tasche reagiert.

    Das mit dem Privatdetektiv ist IMHO schon eine gute Idee. Ansonsten cool beleiben, auch wenns schwer fällt und abwarten bis weitere Fakten bekannt werden.

    Stefan

  5. #14
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    jemand hat ihr scheint´s etwas in ihren großen BigBag getan, solange sie aus der Toilette war.
    Wenn ich da so drueber Nachdenke :???:

    Da haetten wir doch mindestens 4 Varianten!

    Das ist kein Urteil/Beschuldigung/.... von mir!! Einfach mal drueber nachdenken! Sollst/musst darauf nicht antworten!

    Ich setze mal vorraus das du die Frau ihre Familie/ Freunde / Bekannte noch nicht 30 Jahre kennst!

    Was ist passiert?

    1. Ein Fremder steckt ihr was in die Tasche!
    Sowas soll vorkommen!

    2. Sie ist der Meinung das sie vielleicht das ein oder andere in Deutschland vermisst, und da es in Thailand billiger zu bekommen ist nimmt sie sich ein bissel mit!

    3. Sie ist ganz Dummbadelig und laesst sich von einem guten Freund ueberreden ein kleines Packet mitzunehem indem Hustensaft fuer den kranken Wasserbueffel ist, der bei seiner Schwester in FFM im Vorgarten steht. Weiss also wirklich nicht was sie da im gepaeck mithat!

    4. Ein guter Freund wedelt mit ein paar Scheinen vor ihrer Nase rum -alles ihre wenn sie ihm mal einen kleinen Gefallen tut. Sie wusste also was sie tut, nur leider war die Geldgier groesser!

    Wie gesagt!! Keine Verdaechtigungen von mir!!!
    Sind nur 4 phantasivolle Geschichten von mir!!

    Kann man ja mal drueber Nachdenken!

    Wenn die naechsten Tage groesser Geldbetraege bei dir angefragt werden - damit sie aus dem Mist rauskommt....
    Bevor du was schickst - wenn es dir wirklich ernst ist - dann hol dir ein Ticket und komm ihr persoenlich in BKK zu Hilfe - wer weiss was da dann noch so passiert

    Wie war das mit den Pferden vor der Apotheke.... ;-D

  6. #15
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Well,


    sie kam ja aus Aussiland - ich kenne das pers. anders herum. Die haben mich in Sydney gefilzt und haben ein ärgerliches "Have a nice stay in Australia" losgelassen, weil sie nichts gefunden haben

    Anyway, das Gepäck könnte bereits vorher schon verdächtig gewesen sein und dann greift man die Dame vor dem Exit.

    @Lao Wei
    In diese Richtung denke ich auch - wie kann man sie anrufen, wenn sie in U-Haft sitzt ...

    Juergen

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    In Untersuchungshaft geht nichts mit telefonieren. Es ist ja ein Sinn der Untersuchungshaft unter anderem darin zu sehen, dass durch die U-Haft Kontaktaufnahmen mit eventuellen Tatbeteiligten verhindert werden. Und Ferngespräche aus der U-Haft? Kann ich mir nicht vorstellen.

  8. #17
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Ob Untersuchungshaft oder nicht, weiß ich nicht, kenn mich da auch gar nicht so gut aus, jedenfalls hab ich nicht den Nerv, diesen feinen Unterschied auf ein von Thais verständliches Englisch zu übersetzen.

    Jedenfalls hat ihr Anwalt gesagt, daß sie am 12.Juni wieder rauskommt, also war´s vermutlich doch eher ein Schnellverfahren. Jedenfalls ist sie in so einer Sammelzelle.

    Das mit dem telefonieren ist einfach zu erklären. Ich ruf Ihren Bruder an, der kann zwar kein Englisch, kennt mich aber und sagt Mama bescheid. Mama geht mittags immer auf Besuch in Knast und läßt sie telefonieren. Mit 009 49 kostet die Minute nach Deutschland mit einer AIS Sim Karte 9 Baht pro Minute. Ist kein Geld mehr drauf, ruf ich sie
    aus Deutschland für 7 Cent pro Minute zurück. So einfach ist das.

    Übrigens, auf Phuket kann man im Knast auch sein Handy behalten, ob es in Bangkok auch so ist, weiß ich nicht.

    Warum sie mit ihrem Anwalt keine Kaution ausgehandelt hat, kann ich nicht sagen. Jedenfalls hat die Polizei die ganze Familie gefilzt, Eltern und 4 Geschwister, und da alle das beste Führungszeugnis haben und weder rauchen (außer Papa) noch drinken, hat man ihrer Aussage Glauben geschenkt. Ich muß ja auch alles reininterpretieren, da mich dort keiner versteht, aber ich denke, man hat sie vermutlich wegen nicht vorsätzlichem Schmuggel verurteilt. Oder auch nicht verurteilt und sie muß jetzt noch 2 Wochen warten, bis ihr Fall drankommt.

    Ich hatte vor Jahren eine schweizer Bekannte in Malaysia besucht. Die wollte in die Schweiz zurück und hatte einem anderen Touristen ein günstiges Rückflugticket abgekauft. Am Changi in Singapur verhaftet und innerhalb 24 Stunden zu 30 Tagessätzen Gefängnis verurteilt. Ich hab sie Freitag mittag ausgelöst. Sie musste dann bis Montag warten, bis der Richter die Entlassungspapiere unterschrieb. Ihr hatte es in der Grossraumkabine nicht so gefallen, war ziemlich lebhaft, auch von den kleinen Krabbeltierchen her.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Gregor,

    das hört sich nach Polizeigewahrsam an. Ich war ein paar mal den Sohn meiner Kleinen im Knast besuchen (kleines Drogendelikt) und da durfte ich mein Handy nicht mit reinnehmen. Wird wahrscheinlich so laufen, dass die Bullen Geld sehen wollen.

    Gruss Dieter

  10. #19
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Sie kam aus Austria :O

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Vergesst es

  11. #20
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330

    Re: Bangkok Airport : Gepäck unbewacht = Gefängnis ?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="248342
    Sie kam aus Austria :O

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Vergesst es


    Australien, Tschaang-Frank
    nicht Österreich ;-D

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flucht aus dem Gefängnis Bangkok Hilton
    Von Hippo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 03:33
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.11, 08:36
  3. Bangkok Hotel nearly airport
    Von nicknoi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 23:39
  4. Gepäck und Thai Airways/Bangkok Air
    Von selli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 16:07
  5. Airport Bangkok
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.05, 15:00