Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 134

Bang Kwang Gefängnis

Erstellt von garni1, 25.11.2008, 06:44 Uhr · 133 Antworten · 14.445 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    @marc,

    in diesem Fall gebe ich Dir recht.

    Doch was ist mit denen, die

    - in einen durch Thais provozierten Unfall geraten, die "Abfindung" nicht aufbringen können und so in den Knast wandern?

    - beim Einchecken am Flughafen mit der Polizei feststellen, dass sich in ihrem Koffer, gut versteckt, Drogen befinden, die die gehörnte thailändische Geliebte als Abschiedsgeschenk machte?

    - denen heimlich Drogen zugesteckt wurden, aus welchen Gründen auch immer, um anschließend bei der Polizei angeschwärzt zu werden?

    Da gibt es noch genügend andere Beispiele und diese Leute tuen mir wirklich leid.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von Gerd / Muenchen",p="666316
    @marc,

    in diesem Fall gebe ich Dir recht.

    Doch was ist mit denen, die

    - in einen durch Thais provozierten Unfall geraten, die "Abfindung" nicht aufbringen können und so in den Knast wandern?

    - beim Einchecken am Flughafen mit der Polizei feststellen, dass sich in ihrem Koffer, gut versteckt, Drogen befinden, die die gehörnte thailändische Geliebte als Abschiedsgeschenk machte?

    - denen heimlich Drogen zugesteckt wurden, aus welchen Gründen auch immer, um anschließend bei der Polizei angeschwärzt zu werden?

    Da gibt es noch genügend andere Beispiele und diese Leute tuen mir wirklich leid.
    sind natürlich zwei paar schuhe, in solchen fällen tun mir die leute selbstverständlich mehr als nur leid. schuldlos in den bau zu kommen ist schlimm, egal wo auf der welt. wenn es dann noch bang kwang ist, umso mehr. mir ging es wirklich nur um den fall willcox, erst mit heroin gutes geld machen und quasi den tod auf raten verkaufen, um dann zu jammern und eine online petition starten.

  4. #33
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Ich habe mir in den letzten Tagen zu diesem Thema überlegt, ob man solche Opfer besuchen sollte, mit ihnen wenigstens reden und für sie "Überlebenswichtiges" mitbringen.

    Ich glaube wenn es sich von der Thai-Bürokratie realisieren läßt werde ich das nächste Mal so ein "Opfer" besuchen.
    Die Namen lassen sich herausbekommen, gibt es doch in BKK einen katholischen Pfarrer, der sich um solche Insassen kümmert.

    HAT JEMAND AUS DIESEM FORUM AUCH DARAN INTERESSE?

  5. #34
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Wenn schon Untertuetzung, dann fuer die Opfer der Drogen und nicht fuer die dealer.

  6. #35
    Avatar von mainstream73

    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    133

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    ja, ich habe interesse. ich bin allerdings frühstens in einem jahr wieder in thailand.

  7. #36
    Avatar von mainstream73

    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    133

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    komische ansichten hier, ist nicht auch der käufer selber ein wenig schuld an seiner sucht ? er hat schliesslich mal irgendwann angefangen sich das zeug in die blutadern zu spritzen.
    zu dem fall steve w, er war lange genung in thailand, die strafen sind wohl allen bewusst, also selber schuld. vor allen dingen lassen sich die thailandischen dealer nicht gerne den umsatz wechnehmen.

  8. #37
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    ich find jaauch immer komisch wenn die leute schreien der dealer sei schuld dass der käufer kauft.

    wobei wenn der dealer den potentiellen käufer erst ma süchtig macht? dann ist aber der der sich süchtig machen lässt schon auf die schiefe bahn gekommen, denn einfach so kommt man mit "verbrechern" auch nicht zusammen.

    zudem: ist dann auch derjenige, der in einer waffenfabrik arbeitet mitschuldig am tod derjenigen, die mit den waffen umgebracht werden? oder ist die fragestellung zu indirekt ausgelegt? egal wie, eine gewisse analogie ist da...

  9. #38
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    zudem: ist dann auch derjenige, der in einer waffenfabrik arbeitet mitschuldig am tod derjenigen, die mit den waffen umgebracht werden?
    Nein, ist er nicht. Es ist letztendlich derjenige, der den Abzug betaetigt.
    Wie bei den Drogen. Nicht der Mohnbauer ist schuldig, sondern der Dealer.

  10. #39
    Avatar von mainstream73

    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    133

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    nein der süchtige, welcher die nadel ansetzt ist schuld nicht der dealer, der ist nur derjenige, welcher die nachfrage befriedigt.

  11. #40
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Nach der Logik waere auch der erschossene selber schuld. Warum stellt er sich auch der Kugel in den Weg.

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flucht aus dem Gefängnis Bangkok Hilton
    Von Hippo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 03:33
  2. Das Leben rund um Rong Kwang & Phrae
    Von rong kwang im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 11:48
  3. Die Box-Weltmeisterin aus dem Gefängnis
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 09:48
  4. Gefängnis
    Von mai_chop_gohok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.12.04, 10:09
  5. Im Thailändischem Gefängnis gestorben.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 10:52