Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 134

Bang Kwang Gefängnis

Erstellt von garni1, 25.11.2008, 06:44 Uhr · 133 Antworten · 14.453 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von zappalot",p="667144
    Zitat Zitat von Pee Niko",p="667142
    Zitat Zitat von zappalot",p="667138
    [...]
    ich bin schwaechefrei. [...]
    Keine Kopfschmerzen, weil der Heiligenschein drückt...?
    ja, mit diesem laster muss ich leben...
    Mit was fürn Laster???
    Der Heiligenschein ist doch kein Laster, und wenn der noch nicht mal drückt..

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von zappalot",p="667138

    ich bin schwaechefrei. kein uebergewicht, kein rauchen, kein trinken, moeglichst gesunde ernaehrung aus biologisch dynamischen anbau.
    Meinem persönlichen Wertigkeitsempfinden nach, welches besagt, dass man, abgesehen vom Evolutionstechnischen, ausschliesslich auf der Welt ist um Spass zu haben, lese ich hier aber eine ganze Menge Schwächen :-)

  4. #113
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    nein er druecket ja nicht direkt, sondern deshalb weil ich die aus den fugen geratene welt um mich herum betrachten muss. und als besonderer mensch stets die masse der fehlgeleiteten sehen zu muessen ist da schon ein schweres laster..., so wie die drogen-, alkohol- oder sonstige sucht eben auf so manchem gar schwer lastet...

  5. #114
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von Thaimax",p="667151
    Zitat Zitat von zappalot",p="667138

    ich bin schwaechefrei. kein uebergewicht, kein rauchen, kein trinken, moeglichst gesunde ernaehrung aus biologisch dynamischen anbau.
    Meinem persönlichen Wertigkeitsempfinden nach, welches besagt, dass man, abgesehen vom Evolutionstechnischen, ausschliesslich auf der Welt ist um Spass zu haben, lese ich hier aber eine ganze Menge Schwächen :-)
    ja eben, hier haben wir das beste beispiel, wenn jemand versteht...

  6. #115
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von zappalot",p="667153

    ja eben, hier haben wir das beste beispiel, wenn jemand versteht...
    Ich habe nicht erwartet, dass Du verstehen wirst, dass Eigenschaften, die für den Einen eine Schwäche bedeuten für den Anderen sehr positive Eigenschaften, oder gar Stärken sein können.

    Das zu verstehen würde allerdings auch bedeuten über den eigenen Tellerrand blicken zu müssen, andere Kulturen, Menschen, Völker zu betrachten. Und natürlich auch mit diesem ständigen "alle Menschen sind gleich" - Gefasel abzuschliessen.

  7. #116
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von UAL",p="667134
    [...]Erklär das mal ...
    Deine Arroganz vielleicht

  8. #117
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von Thaimax",p="667154

    Das zu verstehen würde allerdings auch bedeuten über den eigenen Tellerrand blicken zu müssen, andere Kulturen, Menschen, Völker zu betrachten. Und natürlich auch mit diesem ständigen "alle Menschen sind gleich" - Gefasel abzuschliessen.
    so gesehen ist einfach zu vieles eine frage der definition.

    um allerdings nur spass im leben zu haben ist ein ueber den tellerrand hinausblicken bzw. um die ecke gucken um zu sehen was es sonst noch gibt nicht erforderlich.

    mein primitivengel, der auf der linken schulter sitzt, sagt mir noch grad: "schreib noch: ein (weil ja hier zuvor von drogen die rede war) drogendealer sieht die schwaeche des drogenabhaengigen in gewisser hinsicht natuerlich als staerke an ;-D "

  9. #118
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von zappalot",p="667157
    so gesehen ist einfach zu vieles eine frage der definition.
    Nicht zu Vieles, ich würde sagen, dass Alles eine Frage der Definition ist, und zwar eine Frage der Definition von Wertigkeiten. Ich finde aber nicht, dass das schlecht ist.

    Zitat Zitat von zappalot",p="667157
    um allerdings nur spass im leben zu haben ist ein ueber den tellerrand hinausblicken bzw. um die ecke gucken um zu sehen was es sonst noch gibt nicht erforderlich.
    Auch Spass ist eine Frage der Definition, es gibt sehr viele Möglichkeiten Spass zu haben, so wie Du hier Spass darstellst, also als eine Sache, bei der es nicht notwendig ist über den Tellerrand hinauszublicken, wäre es eine Beleidigung Dir Spass zu wünschen. Ist das eigentlich eine deutsche Sichtweise, Spass mit Primitivität gleichzusetzen?

    Zitat Zitat von zappalot",p="667157
    mein primitivengel, der auf der linken schulter sitzt, sagt mir noch grad: "schreib noch: ein (weil ja hier zuvor von drogen die rede war) drogendealer sieht die schwaeche des drogenabhaengigen in gewisser hinsicht natuerlich als staerke an ;-D "
    Er sieht seinen Besitz der Drogen als Stärke an, mit der er die Schwäche des Abhängigen ausnutzen kann. Das ist so ähnlich wie mit der Bierbrauerei, oder mit dem Spirituosenladen, die Stärke von denen ist es Bier zu produzieren, oder Schnaps zu verkaufen, die Schwäche der Alkoholabhängigen ist eben die Abhängigkeit. So gesehen ist die Allgemeinheit genauso Dealer, schliesslich zahlen die Brauereien und Schnapsläden Steuern, die der Allgemeinheit, auf Kosten der Alkoholabhängigen, zu Gute kommt.

    Ich mache zwischen Drogen keinen Unterschied, es ist mir egal, ob diese im Supermarkt oder am Schwarzmarkt angeboten werden, den einzigen Unterschied, den ich bei Drogen sehe ist die Gefahr die von ihr als solches aus geht, und das hat nichts mit Gesetzestexten zu tun.

  10. #119
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Zitat Zitat von Thaimax",p="667159
    ... ist die Gefahr die von ihr als solches aus geht, und das hat nichts mit Gesetzestexten zu tun.
    Du bist ja ein intelligenter Mensch, der wahrscheinlich Glück hatte, in welche Verhältnisse er geboren wurde. Bei anderen ist die Versuchung sicher grösser. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich durch Klassenkameraden stärker in Richtung süchtigmachender Drogen beeinflusst worden wäre, hätte ein rigides staatliches Verbot und die moralische Verurteilung der Gesellschaft nicht davon abgehalten. Es kommt auch immer drauf an wie reif eine Gesellschaft für die Freiheit des Individuums zur Selbstzerstörung ist. Und die Umstände: Sei es die drakonischen Strafen für Drogenbesitz in wüstenähnlichen Ländern wegen der schei... Hitze oder die Alkohol-Gesetze in Skandinavien, weil die Leute bei vier Monaten fast ohne Sonne bekloppt werden.

  11. #120
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Bang Kwang Gefängnis

    Den Heiligenscheintraegern sei gesagt: Jeder Mensch ist Drogenkonsument. Je nach Betriebssituation schuettet das menschliche Gehirn Drogen aus, die mindestens Rezeptpflichtig sind.

Ähnliche Themen

  1. Flucht aus dem Gefängnis Bangkok Hilton
    Von Hippo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 03:33
  2. Das Leben rund um Rong Kwang & Phrae
    Von rong kwang im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.12.08, 11:48
  3. Die Box-Weltmeisterin aus dem Gefängnis
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 09:48
  4. Gefängnis
    Von mai_chop_gohok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.12.04, 10:09
  5. Im Thailändischem Gefängnis gestorben.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 10:52