Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Bald Neue Kontonummern für Alle!

Erstellt von Willi, 30.07.2010, 08:07 Uhr · 20 Antworten · 2.804 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen


    Wohin die Überweisung gehe, richte sich allein nach der Kontonummer. "Je länger diese aber ist, umso leichter verschreibt man sich mal.

    Das ist das nächste Ding.Wenn ich eine Überweisung innerhalb Deutschlands machen muß,z.B.eine Rechnung bezahlen muß oder meinen Eltern,Schwester...wen auch immer Geld überweise und ich dann einen Zahlendreher drin habe kommt das Geld nicht an!Ja Pech gehabt,mache ich es einfach nochmal neu-500 Euro oder 1000 Euro-is ja kein Problem,wir hamms ja.
    Banken sind bei Fehlüberweisungen nicht verpflichtet uns das Geld zurückzugeben.
    Alles sehr Verbraucherfreundlich eben.

    Willi

    Deutschland wird ja im Gegensatz zu anderen Ländern nicht mehr intelligenter. Wo ist das Problem, die IBAN beinhaltet Kto. Nr. und BLZ
    neues Formular
    ...BLZ. .......................kto

    DEoo 100 00 00 oooooo 12345678

    IBAN


    wo habt ihr das Problem? Das kapieren sogar meine Eltern, ....

    die scharzen Bestandteile können doch auf den neuen Formularen vorgedruckt sein

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    carsten
    Avatar von carsten
    @willi

    Ich verstehe da Dein Problem nicht!
    Die IBAN ist nix anderes, als DExx + BLZ + jetzige Kontonummer, auf gut deutsch ist da einfach BLZ und Kto-Nr. zu einer Nummer zusammengefasst. Wo soll da das Chaos herkommen?

    Eine andere Sache ist die, dass der Ueberweiser voll in der Haftung steht, weil die Bank IBAN und Name nicht mehr abgleicht. Das heisse ich nicht fuer gut, hat aber mit der IBAN-Einfuehrung gar nix zu tun. Und, wie schon vorher erwaehnt, den BIC brauchts im Inland nicht!

    Und in Italien hats ueberhaupt kein Chaos gegeben, hier ist die IBAN sogar 27 Stellen (da wurden vier Nummern zusammengefasst: die einstellige CIN, die 5-stellige ABI, die 5-stellige C.A.B und die Konto-Nummer, und halt auch ein ITxx vorangestellt). Im Gegenteil, die ital. Banken schreiben Ueberweisungen jetzt fast alle innerhalb eines Bankarbeitstages gut, obwohl das erst 2011 verpflichtend ist.

    Beim Online-Banking wird auch vor Ausfuehrung gecheckt, ob die IBAN plausibel ist (nicht richtig, das koennen sie nicht checken), m.E. ist das xx nach dem Laenderkuerzel (DE bzw. IT) eine Pruefziffer. Das heisst, wenn Du Dich bei der Eingabe der IBAN vertippst, und das Ergebnis passt nicht zur Pruefziffer, kannst Du die Ueberweisung gar nicht ausfuehren, w/IBAN nicht korrekt.

  4. #13
    Willi
    Avatar von Willi
    Jetzt geht der Zirkus langsam los. Zum 01.02.2014 stellt meine Bank auf IBAN und BIC um. Was bis jetzt nur für Auslandsüberweisungen gilt, wird dann auch für den Inlandszahlungsverkehr gelten.

    Auf meine Anfrage: "Wie ist das denn mit Daueraufträgen oder Einzugsermächtigungen. Muss ich diesen Stellen die gesamte IBAN und BIC mitteilen, damit weiterhin die Kosten von meim Konto abgebucht werden ?"

    bekam ich von meiner Bank diese Antwort

    Hallo Herr ....., vermutlich werden die entsprechenden Firmen sich bei Ihnen melden, falls eine Umstellung für ihre Systeme erforderlich wird. Um ganz sicher zu gehen, können Sie aber auch auf Ihre Vertragspartner zugehen, ob bzw. wann diese die neuen Daten (IBAN & BIC) benötigen.
    Bestehende Daueraufträge können Sie bereist jetzt ganz bequem über das Online-Banking umstellen - hierfür müssten sie allerdings vorher einmal beim jeweiligen Empfänger die neuen Kontodaten hinterfragen.

    Jo, hab ja auch nichts besseres zu tun, als jetzt die ganze S.....e zu hinterfragen.
    Die spinnen doch a bissl.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mein Arbeitgeber fragte nach IBAN und BIC. Die kontoführende Bank schmeißt diese Angaben inzwischen als Option heraus. Zum Copy and Paste.
    Weitere Anfragen hatte ich keine. Habe aber auch keine regelmäßigen inländischen Überweisungen mehr.

  6. #15
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Jetzt geht der Zirkus langsam los. Zum 01.02.2014 stellt meine Bank auf IBAN und BIC um. Was bis jetzt nur für Auslandsüberweisungen gilt, wird dann auch für den Inlandszahlungsverkehr gelten.
    Nicht nur deine Bank, nach dem 1.2.2014 geht ohne IBAN nichts mehr.

    Die Vertragspartner müssen ohnehin auf dich zukommen, da sie nach dem 1.2.2014 nicht von deinem Konto abbuchen können mit der alten Einzugsermächtigung, sondern auf SEPA-Einzug umstellen müssen. Wobei die sich deine IBAN selbst generieren können, denn dahinter steckt ja eine gewisse Systemaik.

  7. #16
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407
    hi
    IBAN ist nichts das aus Brüssel kommt. Es ist eine Internationale Vereinbarung die den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr verbessern soll....Am besten mal hier nachsehen...

    Was ist die IBAN?

    cya
    Wolfgang

  8. #17
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von shadow79761 Beitrag anzeigen
    Es ist eine Internationale Vereinbarung die den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr verbessern soll
    wird dann auch den Inlandszahlungsverkehr verbessern.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    wird dann auch den Inlandszahlungsverkehr verbessern.
    Sehr wohl. Und wenn nicht, dann ist es nícht die Schuld der Bank. Capice?

    Denn für die Effektivität von Bank-zu-Bank-Überweisungen reichten die bisherigen Nummern voll aus.

  10. #19
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Sehr wohl. Und wenn nicht, dann ist es nícht die Schuld der Bank. Capice?
    Dann vergess mal ja keine 0 bei den vielen Nulln Capice ?

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Dann vergess mal ja keine 0 bei den vielen Nulln Capice ?
    Vergiß bloß nie, wieviele Nullen im deutschen Bankenwesen ihr Auskommen haben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bald ist sie da...
    Von Andichan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 11.08.08, 14:27
  2. Neue Pille fuer ALLE Faelle!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:56
  3. Bald ist es soweit
    Von singhafreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 20:44
  4. Es geht bald los!!!
    Von gecko im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 20:42
  5. Gibt es bald 47 THB für 1 EUR?
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.03.03, 09:12