Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 85

Bäcker oder Koch,

Erstellt von dawarwas, 10.07.2004, 21:10 Uhr · 84 Antworten · 4.796 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Bäcker oder Koch,

    was ist besser?

    Hai Leute,
    ich habe x wieder ne dumme Frage.

    Wie ihr wisst, habe ich die Schnauze voll, von Deutschland.
    Die naechste Abfindungsaktion meiner Firma, werde ich wohl annehmen (wenn sie nicht vor 2009 kommt).

    Wie ihr ja auch schon wisst, wuerde ich gerne ein kleines Resteraunt und ein paar Bungalows managen.

    Da Abfindungsaktionen generell nur kurz vorher Angekuendigt werden, wuerde mir keine Zeit bleiben, um meinen Haushalt zu veraeussern. Deshalb brauche ich etwas Zeit, danach.

    Dann kämme natuerlich eine Umschulung, mehr als Gut.

    Wenn ihr Auswandern wolltet und ein Resteraunt eröffnen wolltet, egal wohinn, Brasilien oder Thailand, was wuerdet ihr machen.

    Bäcker oder Koch?

    Für mich ist beides gleich Interessant.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Bäcker oder Koch,

    @dawarwas,

    das Problem mit der Abfindung habe ich ja jetzt fast hinter mir

    Als Bäcker wirst Du wohl nur in den Touristengegenden Umsatz machen (wie es in Brasil aussieht weiß ich nicht).

    In HuaHin habe ich in der Nähe vom Strand einen Laden gesehen (Besitzer ein Schweizer), der verkauft Brot und Brötchen und hat noch ein Restaurant, gegenüber von einem großen Hotel.

    Koch und Bäcker gleichzeitig stelle ich mir ziemlich stressig vor, denn als Bäcker musst Du früh aufstehen und als Koch spät arbeiten.

    Vielleicht solltest Du noch an einen Pizzabackofen denken.


    Erkläre mir doch mal, wie Du das mit der Umschulung meinst, wenn Du für die Haushaltsauflösung keine Zeit hast. Ne Umschulung dauert mindestens 12 Monate. Als Facharbeiter zahlt Dir das Arbeitsamt keine Umschulung.

  4. #3
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bäcker oder Koch,

    "Als Facharbeiter zahlt Dir das Arbeitsamt keine Umschulung."

    Ist das so ? Wirklich?

    Man o Man, dann haette ich ein Problem.

    Danke Forum, Danke Member.



    Ihr muesst das nicht so Engstirnig, sorry fuer den Ausdruck, sehen. Ein Baecker steht nicht immer fruh auf. Ein Baecker kann auch andere Sachen machen, ausser Brötchen und Brot, z.B. Torten und Teilchen.

    Kennt ihr keinen in Los? Ich schon. Er kann Leben von den paar "Broten". Seine Frau schmeist das Resteraunt.

    Aber ein Koch macht auch mehr als nur Kochen.

  5. #4
    irrlicht
    Avatar von irrlicht

    Re: Bäcker oder Koch,

    @dawarwas:

    da ich (ausser kleine broetchen :-) ) nicht backen kann, kaeme fuer mich nur koch in frage.
    wenn ich zeit habe, koche ich naemlich ganz gern und freue mich auch ueber das lob von meinen kids... (wenn es denn eines gibt...)

    gruss
    irrlicht

  6. #5
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Bäcker oder Koch,

    dawarwas,

    wenn ich mich so umschaue hier in der gegend um Chonburi (Ban Bueng) da waeren Baecker eine Willkommene Bereicherung zur Foerderung des Wirtschaftwachstumes.

    Die Hotels hier in Chonburi City, Ang Sila, Bang Saen, waeren froh wenn sie einen Auslaendischen Hausbaecker haetten.

    Es gruesst Michael, der ein wenig in einigen Hotels einblick hat.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Bäcker oder Koch,

    Ich plädiere für Bäcker. Dann könnte ich jeden Morgen meine Brötchen bei dir kaufen. Vorausgesetzt du gehst nach Thailand und nicht nach Brasilien.

    X-Pat

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Bäcker oder Koch,

    Leute,

    hab vom Thema Speisenherstellung und Zubereitung wahrscheinlich von allen die wenigste Ahnung, doch eines scheint mir aufzufallen.

    Restaurants die "Deutsche Küche" in Thailand anbieten, scheint es bis zum abwinken zu geben, zumindest in den Touristengebieten.

    Aber ein richtiger deutscher Bäcker wäre sicher was außergewöhnliches.

  9. #8
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Bäcker oder Koch,

    der aktuelle stand bei der argentur für arbeit.
    man bekommt nur noch eine umschulung bezahlt wenn man a.) länger arbeitslos ist und in seiner branche keine stellen frei sind. und b.)wenn man einen vertrag eines arbeitgebers vorlegt der einen nach der umschulung auch einstellt.



    mfg lille

  10. #9
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Bäcker oder Koch,

    Also ich wuerde (werde ) einen auf baecker machen
    fuer LOS

    MFG

  11. #10
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Bäcker oder Koch,

    Ich wuerde (werde) den Manager von beiden Koch/Baecker machen. :P


Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koch oder Ypsilanti?
    Von rübe im Forum Sonstiges
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 20:57
  2. Deutscher Bäcker in Patthaya der Bäcker einstellt ?
    Von sunshine06 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.06, 12:00
  3. Genialer thailändischer Bäcker
    Von kodiak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.06, 22:31
  4. koch
    Von bigchang im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.05, 05:22
  5. koch
    Von bigchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 08:46