Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 125

baan muang ,dorf bei sakon nakhon

Erstellt von peter123, 18.04.2013, 21:43 Uhr · 124 Antworten · 7.847 Aufrufe

  1. #51
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Meine Frau will eines ganz sicher nicht, dauerhaft zurück ins große Dorf aus dem ihre Familie stammt.
    Woran liegt das ? Deine Frau dürfte ja um ein wesentliches älter sein als meine. Hat sich diese Meinung im laufe der Jahre erst herauskristalisiert oder hatte sie die schon immer ?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Meinen Meinung zum Thema hab ich doch schon wiederholt geaeussert. Ich koennte nicht in irgendeinem Dorf oder Kleinstadt ueberleben, insofern ziemlich aehnlich zu dem, was auch Willi Sorgen macht. Das ist die Einoede, die Langeweile, das eintoenige Essen, die Alternativlosigkeit und u.U. die Verwandtschaft. Wenn Pampa, dann geht wirklich nur Stadt und ich wuerde sagen Provinzhauptstadt. Besser noch eine mit Studenten wie Ubon oder Mahasarakham, wo Events steigen und man Abwechslung findet.

    Altersmaessig wird es irgendwann sicher auch schwieriger. Wir waren wie gesagt zu dem 60-Jahre Highschooljubilaeum, da kamen doch recht viele aus dem Abschlussjahrgang von Frauchen (2541), darunter auch eine ganze Reihe, die es im Leben geschafft haben. Solche Kontakte helfen natuerlich immens, aber wenn man dann im Rentenalter zuzieht, dann entfaellt diese Moeglichkeit grossteils.

    Ich war noch nicht in Udon, koennte mir das aber evtl. als Ort vorstellen, wo man ueberleben koennte und genug Infrastruktur, kulturelle Angebote und Kontakte vorhanden sind. Auch koennte man sicher die Mondlandung in der Umgebung neu verfilmen . Fuer Willi oder auch Chak ist das aber alles noch in weiter Ferne. Und ich glaube auch aktuell nicht planbar, da in 20 Jahren die Welt anders aussieht. Weiss nicht, welchen Rat man hier geben kann, ausser sich alles selbst anzuschauen und ggf. fuer ein paar Tage auszuprobieren.

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    OK, sind ja noch ca. 20 Jahre bis ich evtl. mal auswander. In der Hoffnung, das sich meine Frau diesbezüglich auch noch anders orientiert.
    Vielleicht Ihr beide ja auch zusammen. Soll ja unter Eheleuten schon vorgekommen sein.
    Ansonsten sind so diffuse Umzugspläne, die erst in 20 Jahren umgesetzt werden würden, ohnehin zumeist "für de Katz".
    Dem Chak hat sein Schwiegervater schon gesagt, dass es damit wohl nix würde. Und der zahlt wohl den ganzen Spaß.

    Aber was wissen wir denn schon, wie es in 20 Jahren aussieht? Wenn der legale Aufenthalt für Euro-Rentner evtl. noch viel teurer zu stehen kommt als heute schon?

    Vielleicht verlangen die Thais dann schon eine Sprachprüfung TH1 vom Auswanderer, auch weil die Regierung nicht mehr länger den seelischen Grausamkeiten gegenüber in Dtsch-thai-Ehen eingeheirateten thail. Frauen zusehen kann. Wo sich die Ehemänner mit allen moeglichen Gestalten unterhalten koennen, nicht aber mit ihren eigenen Ehefrauen.

    Vielleicht wird es auch attraktiver, erst als Witwe nach Thailand zurück zu kehren. Zollamtsmäßig unterstützt.

  5. #54
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ganz ohne Thai-Bezug nennt man dies allein in D: ins Rentnerloch zu fallen.
    Passiert aber nur Leuten, die keine Interessen, keine Hobbies haben.

    Und eins ist ja wohl klar: Wer nach Thailand - oder wohin sonst auch immer - auswandern will, ohne eigene Hobbies und Interessen zu haben, der sollte es lieber lassen.

    Denn die meisten enden beim Bier. Fremde in der neuen Heimat.
    Biertrinken ist doch auch ein Hobby.

  6. #55
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Bier in ner deutschen Steintischrunde..
    Nicht ok..?
    Landsleute.

  7. #56
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    1. Das ist die Einoede, 2. die Langeweile, 3. das eintoenige Essen, 4. die Alternativlosigkeit und u.U. 5. die Verwandtschaft.
    1. Der eine erfreut sich an der Natur, ein anderer an Zementfassaden.
    2. Wer mit sich selbst nichts anzufangen weiß, hat sicherlich ein Problem.
    Aber dies dürfte auch auf Bewohner der großen Stadt dann zutreffen.
    3. Eintönig sind auch die diversen Hauslieferdienste....
    Ausserdem ist Kochen ein tolles Hobby ;)
    4. Mich würde mal wunder nehmen wie die edlen Herren reagieren würden, wenn ihre Frau deren Familien so negativ gegenüberstehen würden.....

    Pampas ist eben nur etwas für echte, wilde Kerle wie John Wayne und mich.
    Nur Verweichtes braucht das hingeworfene Rundumprogramm einer (Groß-) Stadt.

  8. #57
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht verlangen die Thais dann schon eine Sprachprüfung TH1 vom Auswanderer, auch weil die Regierung nicht mehr länger den seelischen Grausamkeiten gegenüber in Dtsch-thai-Ehen eingeheirateten thail. Frauen zusehen kann. Wo sich die Ehemänner mit allen moeglichen Gestalten unterhalten koennen, nicht aber mit ihren eigenen Ehefrauen.
    Dein wiederholtes Bashing gegen hier lebende, bzw. evtl. zuziehende, die nicht Deinen Normen entsprechen, ist schon beachtlich.

    AlHash

  9. #58
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Woran liegt das ? Deine Frau dürfte ja um ein wesentliches älter sein als meine. Hat sich diese Meinung im laufe der Jahre erst herauskristalisiert oder hatte sie die schon immer ?
    So genau hat sie das nicht gesagt, sie meinte nur, sie hat lange genug in Bangkok gelebt (etwa 34 Jahre).

    Wie jung ist denn deine Frau? Ich nehme an, ihr führt eine phasenverschobene Ehe.

  10. #59
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Dein wiederholtes Bashing gegen hier lebende, bzw. evtl. zuziehende, die nicht Deinen Normen entsprechen, ist schon beachtlich.

    AlHash
    Beachtlich vor allem auch deshalb, weil er die Schrift nicht lernen will. Das gehört ja wohl zu A1 dazu (nebenbei heißen die Kompetenzstufen immer A1, A2 usw., egal in welcher Sprache, auch im Thailändischen).

  11. #60
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Bier in ner deutschen Steintischrunde..
    Nicht ok..?
    Landsleute.
    Warum sollte das nicht in Ordnung sein? Kommt auf die Runde an.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bilder aus der Provinz Sakon Nakhon
    Von slimshady im Forum Literarisches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 17:17
  2. Urlaub im Dorf
    Von Gramol im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 23:24
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Songkran auf´m Dorf
    Von moselbert im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 13:19