Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125

baan muang ,dorf bei sakon nakhon

Erstellt von peter123, 18.04.2013, 21:43 Uhr · 124 Antworten · 7.848 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Das siehst Du nicht ganz richtig. Ban Muang ist die Amphoehauptstadt von Ban Muang. .....
    Also ein reines Regierungsviertel mit ausländischen Botschaften und aufstrebendem Wirtschaftsmetropol inklusive.
    Und trotzdem ziehts mich immer wieder nach Ban Dung.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von ฉลาม Beitrag anzeigen
    Also ein reines Regierungsviertel mit ausländischen Botschaften und aufstrebendem Wirtschaftsmetropol inklusive.
    Quasi das "Davos" Thailands
    Und trotzdem ziehts mich immer wieder nach Ban Dung.
    Sag ich doch. Dort trifft sich die wirtschaftliche Elite. Wir geben Lösungsansätze

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Das siehst Du nicht ganz richtig. Ban Muang ist die Amphoehauptstadt von Ban Muang. Hier ein kleiner Einblick

    Noch trostloser als die meisten anderen Provinzstädte in Thailand ohnehin schon sind. Da bekommt man ja schon von dem kurzen Video Depressionen.

  5. #14
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Noch trostloser als die meisten anderen Provinzstädte in Thailand ohnehin schon sind. Da bekommt man ja schon von dem kurzen Video Depressionen.
    Da will man nicht tot überm Zaun hängen!

  6. #15
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.881
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Noch trostloser als die meisten anderen Provinzstädte in Thailand ohnehin schon sind. Da bekommt man ja schon von dem kurzen Video Depressionen.
    also, ich finde das Städtchen ganz schön quirlig - vor allem kann man da als Fußgeher trotzdem noch in Ruhe die Straße queren, versuch das mal in Pattaya oder BKK ...

  7. #16
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Das siehst Du nicht ganz richtig. Ban Muang ist die Amphoehauptstadt von Ban Muang. Hier ein kleiner Einblick
    MIR ist das schon klar.
    Bloss der Themenstarter spricht vom "Dorf Ban Muang" und das ist irrefuehrend.
    Deshalb vermute ich ja, dass er in einem der Doerfer dieses Amphoe wohnen wird.

    Ban Muang ist die Amphoehauptstadt von Ban Muang.
    Amphoe und Hauptstadt des Amphoe heissen nun mal immer gleich, genauso wie den Provinzen.

  8. #17
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    MIR ist das schon klar.
    Bloss der Themenstarter spricht vom "Dorf Ban Muang" und das ist irrefuehrend.
    Deshalb vermute ich ja, dass er in einem der Doerfer dieses Amphoe wohnen wird.
    Das kann auch sein. Ich sage auch immer meine Schwiegereltern kommen aus Ban Muang, obwohl Sie in einem kleinen Dorf in der Nähe von wohnen. Ca. 10 Min. mit dem Auto. Weiß leider nicht wie das Dorf heißt.

    Dort ist erst der Fuchs begraben Bin jedesmal froh, wenn ich in die Metropole nach Ban Muang fahren kann, wo Tagsüber das Leben floriert.

    Im Nov./Dez. letzten Jahres bin ich dann alleine mit meinem Schwiegervater auf die Piste. Rundreise Sukhothai, Chiang Mai, Chang Rai und noch ein Abstecher zu Yogi. Meine Frau war natürlich in ihrem Heimatdorf.

    Auch wenn meine Frau dort ein Grundstück hat, ist für mich aus heutiger Sicht ein Leben dort nicht vorstellbar. Da würde ich kaputtgehen.

    Im Grunde steck ich in einer Sackgasse. Meine Frau will unbedingt dort wieder hin, was auch verständlich ist. Für mich wäre das der Untergang. Also brauch ich eine andere Lösung. Eine Eigentumswohnung in Patty z.B. wäre nicht schlecht. Dort habe ich Unterhaltung wenn ich das möchte, ich habe zu Essen (Farang Food).
    Im Isaan sind zwar die Grundstücke und Baukosten für ein Haus geringer, was ich mir leisten könnte. In den Tourismusgebieten ist alles schweine teuer. Soviel Geld habe ich nicht, das ich mir für 3 Mio. was leisten könnte.
    Allerdings könnte man in den Tourismusgebieten Geld verdienen, was in Ban Muang unmöglich ist.

  9. #18
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir waren gestern unten in Patty.
    Der Verkehr ist mittlerweile so übel, dass wir dort nicht mehr hinwollen.

    In Hua Hin fast dasselbe Bild: Eine Stoßstange reiht sich an die Nächste.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Im Grunde steck ich in einer Sackgasse. Meine Frau will unbedingt dort wieder hin, was auch verständlich ist. Für mich wäre das der Untergang. Also brauch ich eine andere Lösung. Eine Eigentumswohnung in Patty z.B. wäre nicht schlecht. Dort habe ich Unterhaltung wenn ich das möchte, ich habe zu Essen (Farang Food).
    Im Isaan sind zwar die Grundstücke und Baukosten für ein Haus geringer, was ich mir leisten könnte. In den Tourismusgebieten ist alles schweine teuer. Soviel Geld habe ich nicht, das ich mir für 3 Mio. was leisten könnte.
    Allerdings könnte man in den Tourismusgebieten Geld verdienen, was in Ban Muang unmöglich ist.
    Man hoert diese Meinung oft: Daß die Frau "unbedingt" ins Dorf zu ihren Eltern will.

    Aber genauso oft hoert man von Kompromissen. Was sind schon 200 km Entfernung dorthin, wenn man da nicht täglich hin muß.

    Viele sind in den Einzugsbereich der groeßeren Städte gezogen und haben dennoch immer den Kontakt zur Verwandtschaft, wenn dieser noetig ist. Und die groeßere Stadt hat dann zumeist auch einen Flughafen.

  11. #20
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Interessant in diesem Forum ist ja, dass es meist Leute aus ländlichen Gebieten sind, die hier etwas über erlebtes einstellen. Von den Großstadtbewohnern hingegen kommt kaum etwas und wenn ist es oft immer das Gleiche. Das liegt einfach daran: Wenn die erst mal im Großstadtdschungel ihre Besorgungen gemacht und sich durch den Stau nach Hause gekämpft haben, ist es oft so spät und der Antrieb so klein, dass von den nächtlichen Angeboten kaum Notiz genommen wird. Im Prinzip sind die alle Bemitleidenswert, da sie denken besser als die anderen zu leben und merken dabei nicht dass sie es sind die einer Käfighaltung am nächsten sind.

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bilder aus der Provinz Sakon Nakhon
    Von slimshady im Forum Literarisches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 17:17
  2. Urlaub im Dorf
    Von Gramol im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 23:24
  3. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  4. Songkran auf´m Dorf
    Von moselbert im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 13:19