Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Autokauf oder Miete

Erstellt von richling, 13.05.2008, 18:54 Uhr · 30 Antworten · 4.196 Aufrufe

  1. #11
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Autokauf oder Miete

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="589781
    ...werde im Oktober für 1 Jahr nach Thailand gehen...Zudem stellt sich ja auch die Frage ob ich als Tourist ein Auto kaufen kann?

    3. Wenn Du dann später ein Auto auf eigenem Namen kaufen willst, brauchst Du bereits erwähnte Wohnsitz-Bescheinigung durch die Immigration Police .
    Ein "Residence Certificate" brauchte auch mein Nachbar, um sein neu gekauftes Motorrad mit seinem Namen registrieren zu lassen. Hier in Rayong genügt ein TR-Visum nicht, um dieses Zertifikat bei der Immigration zu erhalten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Autokauf oder Miete

    Ich habe hier in ChumPhae sowohl ein Auto als auch ein Moped ohne Bescheinigung der Immigration auf meinen Namen zugelassen.

    Nicht ganz richtig, die Umschreibung des gebrauchten KFZ musste in KhonKaen (Provinzhauptstadt) erfolgen.

    Gruß
    AlHash

  4. #13
    woody
    Avatar von woody

    Re: Autokauf oder Miete

    Zitat Zitat von alhash",p="590002
    Ich habe hier in ChumPhae sowohl ein Auto als auch ein Moped ohne Bescheinigung der Immigration auf meinen Namen zugelassen.....
    Alder, haste im Lotto gewonnen :-) ?

  5. #14
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Autokauf oder Miete

    @woody,

    ich glaube zu wissen, worauf Du anspielst ;-D

    Mein Leitspruch, weniger auszugeben als einzunehmen, klappt nicht immer aber meistens.

    Dazu gepflegtes Unterstatement

    Der pdf-Verteiler wartet schon...

    Gruß
    AlHash

  6. #15
    woody
    Avatar von woody

    Re: Autokauf oder Miete

    Zitat Zitat von alhash",p="590024
    ......Der pdf-Verteiler wartet schon...
    Na, dann soll er mal pdf-fen ;-D

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Autokauf oder Miete

    Je weniger transparent innerbehördliche Entscheidungen in Thailand oder auch nur Antragstellungen an Behörden in Thailand typischer Weise anfallen, desto eher steht es zu erwarten, dass in Thailand-Foren die verrücktesten Ausnahmefälle berichtet werden. Kann ja ohnehin keiner nachprüfen

    Was aber soll man ganz unbedarften Fragestellern - die freundlich und nett nach Infos fragen - wirklich antworten? Die Spekulationen, denen man selbst "aufgesessen ist"?, die Antworten in Thai Sprache, die man selbst nicht verstanden hat?

    Aus der Sicht der Newbies, die typischerweise hier im Nittaya nach Infos fragen, ist sicherlich nicht der Ausnahme-Fall von Interesse, sondern der Standard-Fall. Sofern es ihn gibt. Soll heißen, wenn es in Thailand so etwas wie eine durchgängige Verwaltungspraxis gibt.

    Wenn unsere Thailand-Experten oder Thailand-Expats hierauf nicht antworten, sondern irgendwelche Spielchen veranstalten, dann haben sie schlicht vergessen, warum sie so überaus erwünscht sind. Chook Dii :-)

  8. #17
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Autokauf oder Miete

    Also so habe ich es gemacht und ich denke das ist der normale Weg

    Wenn du ein Jahr bleiben willst benötigst du ein Non-Immigrant-Visum mit multipler Einreise gültig ein Jahr,du mußt dann alle 90 Tage einen Visarun machen.

    Bei einem Jahr wirst du dir nehme ich an ein Haus oder Apartment mieten, dann mußt du dich selbst um deine Anmeldung kümmern. Um ein Kfz auf dich zuzulassen brauchst du eine Wohnsitzbescheinigung. Das heißt du benötigst deinen Pass und Mietvertrag gehst zur Immigration und läßt dir diese Ausstellen, wobei du das sehr schnell nach der Einreise machen solltest (24 Std). Natürlich brauchst du von allem Kopien Kopien und Kopien . Nun bekommst du von dem Beamten eine Bescheinigung auf der letzten Seite deines Passes eingeheftet. Jetzt brauchst du Passbilder und wieder Kopien von deinem Pass. Wenn du das Kfz auf dich zulassen willst brauchst du eine Bestätigung von deinem Wohnsitz . Hier in Phuket ist das direkt bei der Immigration,ich weiß jetzt leider nicht mehr den Namen des Formulas aber der Immigrationsbeamte hilft dir da sicher weiter. Auf diesem ist ein Passbild von dir deine Adressse und eine menge Stempel. Dieses Dokument mußt du sofern du dein Kfz beim Händler kaufst auch dort abgeben, dieser erledigt im Normalfall alle weiteren Formalitäten (z.B. Anmeldung). Wie schon gesagt ich würde ein neues Kfz kaufen, wenn es eine beliebte Marke ist hast du in einem Jahr (je nach Region) vielleicht 100.000 Bath Wertverlust. Steuer und Versicherung übernimmt meist der Händler fürs erste Jahr,[highlight=yellow:a3df25f1f7]wichtig[/highlight:a3df25f1f7] bestehe auf eine FirstClass Versicherung. Ich weiß ja nicht aber wenn du denkst das schaffst du nicht alleine, frage deinen Autohändler der gibt dir oft ein Mädel mit wo dir beiseite steht und dir hilft.

    Wie ich das hier beschrieben habe ist es bei uns in Phuket abgelaufen, ich denke das ist auch der gesetzliche Weg. Aber du weißt ja selbst jede Immigration oder Behörde legt es in Thailand etwas anders aus.

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Autokauf oder Miete

    Zitat Waanjai_2 #8:

    " 2. Voraussetzung ist eine Bescheinigung der Immigration Police.

    Die oftmals genannte Voraussetzung: Man müsse sich nach Einreise in Thailand bei der zuständigen Polizei melden, ist Quatsch. Dies ist Job des Hotels bzw. des Vermieters. Deshalb behalten die auch ne Zeitlang Deinen Pass."
    _______Zitatende_______

    Kannst du den Pkt.2 näher erläutern, da er mir unklar ist.

  10. #19
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Autokauf oder Miete

    Natuerlich ist er unklar, denn falsch, es ist Sache des Vermieters, deine Ankunft der Immigration zu melden, eine spaetere oder gleichzeitige Wohnsitzbescheinigung hat nicht im gerinsten was damit zu tun, vollkommen andere Schuhe.

    Was die KFZ Anmeldung betrifft, Tourist reicht aus, was mal anders, das ist richtig, aber ist schon ein paar Jahre her, gerade erst selber gemacht. Meine Frau wollte mir auch erzaehlen, das das nicht geht, das ging exact so lange, bis ihr der Haendler ganz klar gesagt hat, der Farang hat es verstanden, warum sie nicht...

  11. #20
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Autokauf oder Miete

    Zitat Zitat von Charly",p="590385
    Natuerlich ist er unklar, denn falsch, es ist Sache des Vermieters, deine Ankunft der Immigration zu melden, eine spaetere oder gleichzeitige Wohnsitzbescheinigung hat nicht im gerinsten was damit zu tun, vollkommen andere Schuhe.
    Also ich habe meinen Wohnsitz bei der Immigration in Phuket selbst gemeldet, hier habe ich dann auf der letzten Seite meines Passes ein Dokument eingeheftet bekommen. Und nur mit diesem ist hier auf Phuket die Bescheinigung für die Zulassung eines Kfz auf eigenen Namen zu bekommen. Also ich denke nicht das das ein anderes paar Schuhe ist. Da das eine das andere voraussetzt. Aber wie ich schon sagte es ist nicht in jeder Region gleich, den hier auf Phuket würdest Du total falsch liegen. Aber das ist Thailand immer intressant

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autokauf
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 19.09.09, 15:08
  2. Autokauf
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.11.03, 16:24
  3. Autokauf und Zölle
    Von Kamerad-Korat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 15:01
  4. Miete oder Kaufen
    Von Stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 06:53
  5. Autokauf in TH
    Von Charly im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.04.03, 23:43