Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 105

Autohupen und -fanfaren in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 07.06.2013, 15:56 Uhr · 104 Antworten · 7.344 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von willihope Beitrag anzeigen
    hat es die dinger nicht auch mal als diesel gegeben? so mit einem verbrauch von 1,5 liter auf 100 oder so. :-)
    In Indien haben die einen 7PS Diesel verbaut der auch als stationärpumpe bei der Bewässeung von Feldern eingesetzt wird, in Deutschland werden die Enfields unter anderem mit Hatz, Robin, und Chinadieseln angeboten, dann meist mit 11-18PS, die fahren um die 110km pro Stunde auch mit Salatöl.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    schönes ding, montiert wird sie in indien. eigentlich ein relikt der 50er. der motor ist ganz typisch britisch.
    Stimmt, allerdings die Qualität ist indisch und man muss Schrauben können, das ist in der Regel keine Maschine zum einfach nur fahren und genau deswegen hab ich sie mir angeschafft, wo immer ich damit auflaufe bleibt jede andere Maschine unbeachtet und Kontakt ist sofort hergestellt. Im Sommer fahre ich damit zu meinen Kunden und hab die Symphatien schon gewonnen damit.

  4. #83
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    vorgestern mußte ich dringend ins Krankenhaus in der Srinakarin.
    Auf der Srinakarin Stau wie immer, und keiner der Hohlköpfe will eine Gasse freilassen um die Straße zu queren und in das KKH reinzufahren.
    So etwas regt den Farang auf, wohl wahr. Ich frage mich dann auch, warum gibt es so wenig "Mitdenken im Straßenverkehr"?
    Eins steht fest, sie werden in Thailand nicht so an die Kandarre genommen. Mein Sohn, der in Deutschland im Ersatzdienst u.a. Krankenwagen fuhr, erzählte mir, daß die zur Not nicht reagierende PKW rammen und von der Straße abdrängen würden. Abenteuer pur für die Jungs.

    So etwas kenne ich aus Thailand gar nicht. Die haben sehr schoene Lichterketten und Sirenen. Aber daß da Leute ganz bewußt zur Seite fahren würden, damit der Krankenwagen überholen würde: Fehlanzeige.

    In Udon kommt man letztendlich als Krankenwagen nur deshalb so schnell überall durch, weil die Straßen noch nicht so stark befahren sind und die Thais einfach auf die Gegenspur ausweichen - was ja auch sonst üblich ist.

  5. #84
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    [...]Mein Sohn, der in Deutschland im Ersatzdienst u.a. Krankenwagen fuhr, erzählte mir, daß die zur Not nicht reagierende PKW rammen und von der Straße abdrängen würden.[...]
    Das meinst Du jetzt aber nicht im Ernst oder? Und bleibt dann Dein Sohn gleich als Erstversorger bei denen, die er von der Straße gedrängt hat?

  6. #85
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von hoko Beitrag anzeigen
    Das meinst Du jetzt aber nicht im Ernst oder? Und bleibt dann Dein Sohn gleich als Erstversorger bei denen, die er von der Straße gedrängt hat?
    Wart nur, nach der Lokfanfare baut der sich auch noch Blaulicht an den Samlor und dann geht das los

  7. #86
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    um beim Hupen zu bleiben.
    vorgestern mußte ich dringend ins Krankenhaus in der Srinakarin.
    Auf der Srinakarin Stau wie immer, und keiner der Hohlköpfe will eine Gasse freilassen um die Straße zu queren und in das KKH reinzufahren.
    Dann habe ich gehupt, aber mindestens 3 Minuten am Stück, bis mir der Weg freigemacht wurde.
    So ein Jüngling in einem Miniauto kurbelt die Scheibe runter und schaut mich an.
    ich denke Du Ar...l..ch, wenn Du Gehirn im Kopf hättest, wärst er vor der Einfahrt stehengeblieben.
    auch sonst spare ich nicht mit der Hupe, vor allem wenn ich voll in die Bremse steigen muß.
    schade, so eine Einstellung ist vollkommen ungeeignet um auch nur ansatzweise Thailand zu verstehen. Solche Situationen können auch ohne Hass auf die Thais mindestens genauso gut gelöst werden.

    Das Wort Farang als Bezeichung eines Kaukasiers hatte in den 80ern auch noch einen gewisse Anerkennung Farangs gegenüber in sich. Das hat sich wie wir wissen im Laufe der Jahre geändert.

  8. #87
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Ich bin auch Rettungssanni als Zivi gewesen, also rammen ist definitiv nicht erlaubt, anzeigen kann man aber, und ja in aller Regel fahren die Leute hier zur Seite. Hirnis gibt's hier allerdings auch.
    die Ursache eines riesigen Einsatzes auf der Autobahn mit massig Blechschäden und Einsatz sämtlicher Rettungswagen über etliche Stunden war ein Rentner der auf der Überholspur sein Auto abstellte und ...... wollte und das am Freitag Mittag, danach knallte es bis in die Abendstunden immer wieder in einem daraus resultierenden 30km Stau

  9. #88
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wart nur, nach der Lokfanfare baut der sich auch noch Blaulicht an den Samlor und dann geht das los
    Stock Car im Isaan?

    designall.jpg

    Quelle: Zazzle.de Tuk Tuk Ausstellungsraum

  10. #89
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Ach ja, ne Hupe heißt auch Warnsignalgeber und damit ist die Funktion beschrieben, sie war nicht dafür gedacht um Frust abzubauen

  11. #90
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von hoko Beitrag anzeigen
    Stock Car im Isaan?
    Die stehen bei uns auf der Straße.
    Zumeist mit Moped-Motoren 125, 130, 150 ccl oder wie mein Blauer mit Auto-Technik und 1.000 ccl.


Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte