Seite 43 von 48 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 480

Auto kaufen in Thailand

Erstellt von RudiRastlos, 12.12.2017, 19:50 Uhr · 479 Antworten · 24.181 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    10.929
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Chiptuning?!?!?! Bei diesen Strassenverhältnissen in Thailand?? Für was??..
    Will der Socrates..offensichtlich nicht so der weiseste aller Weisen, Strassenrennen fahren und mit 250 kmH durch die gefühlen halbmetertiefen Schlaglöcher fahren?!?..von den aufgeteerten Bodenwellen wollen wir gar nicht sprechen..
    Und das mit einem Blattgefederten Pickup?!?Tssss...
    ich weiß nicht, weshalb hier jeder Möchtegernmechaniker ein Chiptuning automatisch mit Autorennen verbindet.

    Als Kfz-Meister kann ich Dir mitteilen, dass ein Chip- oder Motortuning neben mehr PS vor allem die Lebensdauer des Motors verlängert und den Kraftstoffverbrauch senkt... mir geht es nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um mehr Power im unteren Bereich z.B. beim Überholen.

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    19.259
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht, weshalb hier jeder Möchtegernmechaniker ein Chiptuning automatisch mit Autorennen verbindet.

    Als Kfz-Meister kann ich Dir mitteilen, dass ein Chip- oder Motortuning neben mehr PS vor allem die Lebensdauer des Motors verlängert und den Kraftstoffverbrauch senkt... mir geht es nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um mehr Power im unteren Bereich z.B. beim Überholen.
    Hm, interessante Aussage. Mal angenommen eine Erhöhung des Drehmoments würde der Motor tatsächlich klaglos verkraften. Aber wie sieht es mit Kupplung und Getriebe (DSG) aus, wenn das gar nicht dafür ausgelegt ist?
    Die Garantie des Herstellers dürfte mit so einem Eingriff wohl auch vorbei sein?

  4. #423
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    32.102
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Als Kfz-Meister kann ich Dir mitteilen, dass ein Chip- oder Motortuning neben mehr PS vor allem die Lebensdauer des Motors verlängert und den Kraftstoffverbrauch senkt...
    Schau doch noch mal auf deinen Meisterbrief, ob da nicht evtl. Malermeister oder Dachdeckermeister drauf steht.

  5. #424
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    10.929
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Hm, interessante Aussage. Mal angenommen eine Erhöhung des Drehmoments würde der Motor tatsächlich klaglos verkraften. Aber wie sieht es mit Kupplung und Getriebe (DSG) aus, wenn das gar nicht dafür ausgelegt ist?
    Die Garantie des Herstellers dürfte mit so einem Eingriff wohl auch vorbei sein?
    Bei jedem Auto wird in der Produktion mit hohen Toleranzen gearbeitet. Das betrifft neben Einspritz- und Zündzeitpunkt das gesamte Motormanagement.

    Ein Chip, der genau auf diesen Motor programmiert ist, stellt die optimalsten Werte ein und nur das bringt eine Leistungssteigerung von +/- 20 PS.

    Da Getriebe, Bremsen und Fahrwerk aber schon bei Produktion auf diese optimalen Werte abgestimmt sind, gibt es damit keine Probleme.

  6. #425
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.601
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Als Kfz-Meister kann ich Dir mitteilen, dass ein Chip- oder Motortuning neben mehr PS vor allem die Lebensdauer des Motors verlängert
    DAS glaubst Du doch hoffentlich selber nicht ........................... oder

    Falls doch : "Meisterbrief" bitte sofort schreddern oder bei mir abgeben ! !

  7. #426
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.601
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Bei jedem Auto wird in der Produktion mit hohen Toleranzen gearbeitet. Das betrifft neben Einspritz- und Zündzeitpunkt das gesamte Motormanagement.

    Ein Chip, der genau auf diesen Motor programmiert ist, stellt die optimalsten Werte ein und nur das bringt eine Leistungssteigerung von +/- 20 PS.
    Ein Chip sorgt also dafür,
    dass die, genau bei diesem Motor bestehenden "Toleranzen", ausgeglichen werden ? GEIL !

    Dann fehlt natürlich noch der passende Chip, um die Unwucht des Autobesitzers zu neutralisieren .....................

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    PS :
    Deine prognostizierte "Leistungssteigerung von +/- 20 PS" solltest Du bitte auch noch näher erläutern.

    + 20 PS würde ich ja noch als "Leistungssteigerung" einordnen können - das schaffe ich noch;
    eine "Leistungssteigerung" von satten - 20 PS ist dann wohl nur etwas für die ganz cleveren Strategen.

  8. #427
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    10.929
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    DAS glaubst Du doch hoffentlich selber nicht ........................... oder

    Falls doch : "Meisterbrief" bitte sofort schreddern oder bei mir abgeben ! !

    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Ein Chip sorgt also dafür,
    dass die, genau bei diesem Motor bestehenden "Toleranzen", ausgeglichen werden ? GEIL !

    Dann fehlt natürlich noch der passende Chip, um die Unwucht des Autobesitzers zu neutralisieren .....................

    Nicht zu wissen, ist das eine... aber seine eigene Dummheit als Monstranz vor sich her zu tragen ist ein Zeichen von Ignoranz

    https://de.wikipedia.org/wiki/Chiptuning

    Die Parameter der elektronischen Motorsteuerung, durch deren Optimierung Reserven freigesetzt werden sollen, sind in der Regel als Datensatz auf einem Speicherchip abgelegt. Bei wenigen Herstellern ist dieser wiederbeschreibbar. Es handelt sich hierbei im Allgemeinen um ein mehrdimensionales Kennfeld. Beim Chiptuning werden relevante Daten, die für die Steuerung und Regelung des Motors zuständig sind, auf eine modifizierte Weise miteinander verknüpft. Beim Tuning mit einer Multi-Kennfeld-Technik sieht es dann so aus, dass vier bis acht Kennfelder im Speicher optimiert hinterlegt werden und je nach gewünschtem Fahrverhalten schließlich passend abgerufen werden. So wird die bestmögliche Abstimmung dieser Parameter gewährleistet. Solche Daten sind z. B. Temperaturzustand von Motor und Umgebung, angesaugte Luftmasse pro Zeiteinheit und (falls ein Turbolader vorhanden ist) Ladedruck des Turboladers.

    Welche Prozessoren hierfür hergenommen werden, spielt eine entscheidende Rolle. Der Berechnungstakt muss exakt dem des Motor-Hauptsteuergerätes entsprechen, um eine genaue Rasterung der Kennfelder in Echtzeit zu ermöglichen. Außerdem werden so die Schutzfunktionen der ECU (Hauptsteuergerät) in keiner Weise manipuliert.

    Aus den genannten Steuerungs-Parametern und ggf. weiteren, fest gespeicherten Informationen werden die Ausgabeparameter bestimmt, das sind in erster Linie Einspritzzeitpunkt, Einspritzmenge und ggf. Zündzeitpunkt für jeden Zylinder. Jeder Verbrennungsmotor, der über eine elektronische Motorsteuerung verfügt, kann, wenn auch meist ohne Mehrleistung, per Chiptuning modifiziert werden, am wirkungsvollsten ist das Chiptuning aber bei Viertakt-Dieselmotoren mit Turbolader. Manche Tuningspezialisten erreichen kurzzeitige Leistungssteigerungen bis zu 44 % der Seriendaten.

  9. #428
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    10.929
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Ein Chip sorgt also dafür,
    dass die, genau bei diesem Motor bestehenden "Toleranzen", ausgeglichen werden ? GEIL !

    Dann fehlt natürlich noch der passende Chip, um die Unwucht des Autobesitzers zu neutralisieren .....................

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    PS :
    Deine prognostizierte "Leistungssteigerung von +/- 20 PS" solltest Du bitte auch noch näher erläutern.

    + 20 PS würde ich ja noch als "Leistungssteigerung" einordnen können - das schaffe ich noch;
    eine "Leistungssteigerung" von satten - 20 PS ist dann wohl nur etwas für die ganz cleveren Strategen.
    ich habe bei den von mir verbauten Chips (meistens geliefert und freigegeben vom Fahrzeughersteller bzw. seiner Fachwerkstatt) eine durchschnittliche Leistungssteigerung von 25 PS... es wäre durchaus eine höhere Leistungssteigerung möglich. Dann aber zu Lasten der Aggregate... und das schließe ich aus.

  10. #429
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.601
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wenn ich den Chip in Deutschland bekommen kann, bau ich ihn mir selbst ein.
    Kann doch jeder :
    Plus auf Plus und Minus auf Minus .................... das dicke gelbe Kabel an die Tankuhr. Fertisch.

  11. #430
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.601
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    es wäre durchaus eine höhere Leistungssteigerung möglich. Dann aber zu Lasten der Aggregate... und das schließe ich aus.
    Die Aggregate gilt es zu schützen ........... hier gebe ich Dir Recht !

Seite 43 von 48 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. pc kaufen in thailand...
    Von zappalot im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.10, 14:08
  2. Haus kaufen in Thailand
    Von Walter58 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 26.03.10, 18:11
  3. Kaufen in Thailand
    Von sirhenry im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.01.08, 18:45
  4. Auto fahren in Thailand
    Von Koh Samui im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 13:14
  5. Auto fahren in Thailand?
    Von Sea Ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.01.06, 07:27