Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Auto fahren

Erstellt von Tschaang-Frank, 07.05.2005, 22:53 Uhr · 20 Antworten · 2.301 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Auto fahren

    Ich war in Bkk bei ner Autovermietung, dort hätte man auch den rosa Lappen, akzeptiert, als ich dann aber sah, das sie nur nen riesen Pick-up hatten, hab ich`s mir dann doch anders überlegt und habe das Weite gesucht dann doch lieber auf`m Land üben.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    ryu
    Avatar von ryu

    Re: Auto fahren

    naja, ich find das fahren in THL eigentlich nicht so schlimm.
    Bin jetzt 4 Wochen lang (dann ab Juli wieder) jeden Tag eine Stunde zur Arbeit und ne Stunde zurück. Hab auf dieser Strecke alle möglichen Variationen von Verkehr: Stadtverkehr in Pattaya, Schnellstrasse, Landstrasse und Stau kurz vorm Industriepark wo aus 2 Spurig auf einmal 4 Spurig wird ;-D

    Wie es anfing:
    Schlüssel bekommen und dann gleich mal auf die linke Seite des Autos zugesteuert -> phuu im letzten Moment überrissen und gleich wieder nach rechts ausgeschlagen .
    Rein ins Auto, Armaturen betrachtet, o.k. eigentlich same same. Zu mir selbst immer den Satz: lass den linken Fuss weg (weil Automatik) und fahr LINKS.
    Gesagt getan. Bin zwar die ersten km ziemlich links gefahren aber nachdem ich das Bankett ein paar mal berührt hab, hab ichs dann schon gemerkt und bin mitten in der Spur gefahren. ;-D

    Zum Linksfahren: nach 3 Tagen eigentlich nichts mehr schwer - war dann schon normal und musst gar nicht mehr nachdenken.

    Bin dann aber schnell mal darauf gekommen das ich mich um meine Fahrweise keine sorgen machen muss .... die anderen, vor denen musst du dich fürchten *zitter*.
    Wobei die Pickups auf der Überholspur mit 70 km/h gar nicht mal so schlimm sind, man überholt halt links. Viel schlimmer sind die Mopets und auch Autos bei den ungeregelten Kreuzungen (ach was ... auch bei den Ampeln) und bei den U-Turns. Die stehen in den Startpositionen wie beim Autorennen, das Gefährt bewegt sich ruckartig Millimeterweise nach forne und man ist sich nicht sicher --- schiesst der jetzt raus oder nicht :denk: ??? Auch hab ich das gefühl die sind wie die Lemminge, wenn einer Gas gibt fetzen gleich alle nach.
    Achja und nochwas ist mir in der Stadt aufgefallen, links und rechts schauen!! die Moped Geschwader greifen von allen Seiten an. Sogar wenn man 90 Grad links abbiegt findet sich immer noch einer der sich links noch durchquetschen will.
    Und die letzte Gefahr die mir noch aufgefallen ist: unkontrolliertes und wirres Spurwechseln :-)

    Aber wenn man auf diese Gefahren 8 gibt und sich immer brav umsieht ists gar nicht so schlimm. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und gewöhnt sich an (fast) alles.


    Na nochwas ist mir grad eingefallen. ROT bei der Kreuzung ist auch erst wenn die anderen fahren, nicht wenn die Ampel rot zeigt

  4. #13
    ryu
    Avatar von ryu

    Re: Auto fahren

    @Tschaang-Frank

    Blinker und Scheibenwischer sind nicht vertauscht!
    Da man auf der anderen Seite sitzt meint man im unterbewusstsein nur das sollte auch anders sein und daher blinkt man oft mit dem Scheibenwischer. Funktioniert aber gleich schlecht wie mit dem Blinker schweibenwischen

  5. #14
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: Auto fahren

    Blinker und Scheibenwischer sind genauso angeordnet als bei einem Linkslenker. Ist lediglich von Typ zu Typ mal links oder rechts angebracht. Das behaupte ich jetzt einfach mal so, da ich zumindest bislang noch bei keinem Auto einen Unterschied feststellen konnte.

    Das Umstellung auf das Schalten mit der linken Hand geht meines Erachtens ziemlich schnell. Benutzt man anfangs groessere Strassen mit Strassenmarkierungen ist es m.E. sogar einfacher als auf kleinen Wegen. Die Gefahr, dass man auf die falsche Strassenseite mit einem Auto geraet ist geringer als mit einem Moped, da man ja rechts sitzt und somit viel mehr Orientierungshilfe da ist. Wichtig ist einfach bei engen Strassen oder sonstigen Situationen wo man schnell ausweichen muss, dass man das nach links macht und nicht nach rechts.

    Wo ich immer wieder Zeit zur Umstellung brauche ist der Blick zum Innenspiegel. Links oben also. Als ich noch in Deutschland lebte fiel mir die Umstellung Zuhause auf den Rechtsverkehr schwerer als umgekehrt. Vermutlich weil man zumindest anfangs im ungewohnten Linksverkehr aufmerksamer ist als Zuhause.

    Habe schon mehrfach Pickup's von allen moeglichen Flughaefen gemietet. Kostet incl. Versicherungen ab rund 1.000 Baht pro Tag. Meist ueber's Internet, z.B. Sixt von hier aus gebucht.

  6. #15
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Auto fahren

    die Umstellung Zuhause
    Wenn ich nach 2-3 Monaten wieder in D bin , wenn ich in den ersten Tagen Taxi fahre ( wenn ich weiss das ich ein Bierchen trinke ) dann stehe ich meist vor der falschen Autotuer und der Fahrer schaut mich Bloed an

  7. #16
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Auto fahren

    das geht mir auch immer so,wenn ich in deutschland zu besuch bin,das ich auf der falschen seite einsteigen will,einmal wollte ich mit daddy's auto verkehrt rum in den kreisverkehr reinfahren :-) da hat meine mutter aber gekreischt zum glueck war so gut wie kein verkehr.

    gruesse matt

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Auto fahren

    Fuer mich schwierig war die Umstellung von der Orientierung zum Mittelstreifen rechts der bei uns ja links ist. Nach der Gewoehnung an die Orientierung nach rechts anstatt zum Buergersteig nach links lief es ganz gut und auch die Fussgaenger hatten wieder ihren gewohnten Sicherheitsstandard, nach dem sie sich vorher einige male sprunghaft in Sicherheit bringen mussten und ich die Festigkeit der rechten Aussenspiegel eines Taxis getestet hatte.

    Ansonsten empfehle ich in Bangkok absolut defensive Fahrweise, dann gibts keine Probleme.

  9. #18
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Auto fahren

    hallo frank,
    das meiste ist schon geschrieben.......
    als ich das erste mal in LOS war und vom flughafen in die stadt 5 stunden gebrauchte, hatte ich mir geschworen, hier fährst du niemals selbst auto.
    inzwischen leihe ich mir fast jedes mal ein auto......
    das linksfahren ist bei ein wenig konzentration kein prob..... sicher nicht in der stadt. über land schon eher.... bei wenig verkehr, da verfällt man am anfang ggf. wieder in seine gewohnheit.

    jedesmal kommt es auch bei mir immer wieder mal vor, das ich statt blinker den scheibenwischer betätige....

    bequemer ist auf jeden fall ein automatic fahrzeug..... auf welches ich in letzter zeit möglichst zurück greife.

    bkk ist halb so schlimm....... einfach sich der thaifahrweise anpassen..... vorsicht vor den straßenräubern..... die wollen in bkk immer 500 bath teegeld......... außerhalb ist es günstiger..... 200 mit und 100 ohne beleg.
    viel glück.
    gruss heini

  10. #19
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Auto fahren

    vorsicht vor den straßenräubern..... die wollen in bkk immer 500 bath teegeld......... außerhalb ist es günstiger..... 200 mit und 100 ohne beleg.
    Hilft es wenn man sich nen 500 SE mietet, da trauen sie sich vielleicht nicht so schnell ran, weil sie Muffe haben das jemand mit viel Kohle und Beziehungen drin sitzt ;-D

    Aber die Rechnung geht nicht ganz auf 25.000 Baht p.M fuer nen Pick UP - oder 100.000 p.M fuer ne S-Klasse - da kann man mit dem Pick UP ne menge Tickets bezahlen und im gegesatz zu dem Mietpreisen der S-Klasse noch einiges ueber

  11. #20
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auto fahren

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="243210
    Hilft es wenn man sich nen 500 SE mietet, da trauen sie sich vielleicht nicht so schnell ran, weil sie Muffe haben das jemand mit viel Kohle und Beziehungen drin sitzt ...
    ;-D

    Kann ich dir bestaetigen - hilft nicht!
    Gute Freunde von mir - sie BMW 750 er Jeep Cherokee - haeufig unterwegs Chonburi/Pattaya/Bkk hin und her zahlen staendig! Ohne Erbarmen! Die wiederum stellen Ueberlegungen an sich event. was kleineres unauffaeliigeres zu zulegen.... wie im richtigen Leben.. ;-D

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. in Thailand Auto fahren, Führerschein??
    Von Rainer im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.04.09, 02:22
  2. Auto fahren in Thailand
    Von Koh Samui im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 13:14
  3. Auto fahren mit Pflanzenöl in Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.06, 06:58
  4. Auto fahren in Thailand?
    Von Sea Ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.01.06, 07:27