Seite 11 von 22 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 217

Auswanderung nach Thailand im April mit GOODBYE DEUTSCHLAND

Erstellt von JoshuaOnTour, 02.02.2013, 12:32 Uhr · 216 Antworten · 31.234 Aufrufe

  1. #101
    amb
    Avatar von amb

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    187
    Sag mal Joshua, wie sieht es eigentlich mit deinen Sprachkenntnissen aus? Hast du thailändische Freunde dort unten? Und in welcher Branche wird sich dein Job dort unten befinden? Ich bin noch ein wenig ratlos, ob ich dir abraten oder viel Glück wünschen soll.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von JoshuaOnTour

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von andiho Beitrag anzeigen
    Es wundert mich immer wieder wie manche Leute sich mit aller Macht von ihrem Heimatland Deutschland abwenden. Das wird sicher eine "ertragreiche Show". Mit einer sterbenden, deutschen Ehefrau würde ich mich jedenfalls dafür entscheiden. Aber jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden. Bei den Bück's auf Samui hat's ja wohl nicht so geklappt.
    Das hat nichts mit der Sendung zu tun. Der Sender überlässt es uns ob das Thema überhaupt mit in die Berichterstattung kommt. Wir habe schon lange vor bekanntwerden der Krankheit meiner Frau uns bei Goodbye Deutschland beworben. Glaube mir, anders wäre uns das bestimmt lieber gewesen. Wirklich!

  4. #103
    Avatar von JoshuaOnTour

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von amb Beitrag anzeigen
    Sag mal Joshua, wie sieht es eigentlich mit deinen Sprachkenntnissen aus? Hast du thailändische Freunde dort unten? Und in welcher Branche wird sich dein Job dort unten befinden? Ich bin noch ein wenig ratlos, ob ich dir abraten oder viel Glück wünschen soll.
    Thailändisch lerne ich schon seit 2009. Geht also halbwegs. Freunde habe ich sowohl auf Thailändischer wie auch auf Farang Seite in Thailand, da ich beruflich einiges dort gemacht habe und dadurch ein kleines Netzwerk dort aufgebaut habe. Erst dadurch ist der Plan entstanden nach Thailand zu gehen. Ich komme selber aus der IT Brache. Meine Aktivitäten in Thailand werden aber in einem anderen Segment stattfinden.

  5. #104
    Avatar von JoshuaOnTour

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    55

    Exclamation Und jetzt einmal ein Wort zu meinen Kritikern

    Und jetzt einmal ein Wort zu meinen Kritikern. Ich kann verstehen das man sagt: Bleibe mit deiner todkranken Frau doch in Deutschland. Aber wisst ihr was. Sie ist noch nicht Tod und wird hoffentlich noch einig Jahre auf dieser Erde verbringen. Sie ist es die schlussendlich die Entscheidung getroffen hat um doch nach Thailand auszuwandern. Und ich respektiere Ihre Entscheidung. Und Ich stehe hinter Ihr! Das Publizieren der Krankheit ist auch ein Teil unserer Auswanderung. Die Krankheit gehört jetzt zu unserem Leben dazu. Ob wir nun wollen oder nicht. Ein Forumsmitglied das die gleiche Krankheit hat, jedoch in einem früheren Stadium plant auch seine Ausreise nach Thailand. Aber nach einigen Kommentaren in diesem Threat wir er wohl später nicht darüber berichten. Kann ich auch gut verstehen. Es liegt glaube ich an der deutschen Mentalität alles schlecht und kaputt zu reden. Viele Auswanderer die das ganze neutral von Außen betrachten werden mir zustimmen. Denn die Reaktionen die ich per Mail bekommen habe sind äußerst bewegend und aufbauend. Hierfür meine herzlichen Dank! Meinen Blog haben jetzt in einer Woche über 4000 Leute gelesen, obwohl dieser noch sehr leer ist. Auch dafür mein Dank! Ich bin emotional berührt über die Anteilnahme meiner Mitmenschen. Das hatte ich nicht erwartet. Nochmals meine aufrichtigen Dank!

  6. #105
    Avatar von chinabetti

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von JoshuaOnTour Beitrag anzeigen
    Und jetzt einmal ein Wort zu meinen Kritikern. Ich kann verstehen das man sagt: Bleibe mit deiner todkranken Frau doch in Deutschland. Aber wisst ihr was. Sie ist noch nicht Tod und wird hoffentlich noch einig Jahre auf dieser Erde verbringen. Sie ist es die schlussendlich die Entscheidung getroffen hat um doch nach Thailand auszuwandern. Und ich respektiere Ihre Entscheidung. Und Ich stehe hinter Ihr! Das Publizieren der Krankheit ist auch ein Teil unserer Auswanderung. Die Krankheit gehört jetzt zu unserem Leben dazu. Ob wir nun wollen oder nicht. Ein Forumsmitglied das die gleiche Krankheit hat, jedoch in einem früheren Stadium plant auch seine Ausreise nach Thailand. Aber nach einigen Kommentaren in diesem Threat wir er wohl später nicht darüber berichten. Kann ich auch gut verstehen. Es liegt glaube ich an der deutschen Mentalität alles schlecht und kaputt zu reden. Viele Auswanderer die das ganze neutral von Außen betrachten werden mir zustimmen. Denn die Reaktionen die ich per Mail bekommen habe sind äußerst bewegend und aufbauend. Hierfür meine herzlichen Dank! Meinen Blog haben jetzt in einer Woche über 4000 Leute gelesen, obwohl dieser noch sehr leer ist. Auch dafür mein Dank! Ich bin emotional berührt über die Anteilnahme meiner Mitmenschen. Das hatte ich nicht erwartet. Nochmals meine aufrichtigen Dank!
    Ich hoffe Du schreibst weiter hier betti

  7. #106
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.668
    Zitat Zitat von JoshuaOnTour Beitrag anzeigen
    Und jetzt einmal ein Wort zu meinen Kritikern. Ich kann verstehen das man sagt: Bleibe mit deiner todkranken Frau doch in Deutschland.
    Es sind hier immer wieder die gleichen Leute, die anderen ihre Lebensschablone überstülpeln wollen und sich als Moralapostel aufspielen. Ich würde ja nicht, dass kann man ja nicht machen, dass würde ich meiner Frau nie zumuten, wie kann man nur und andere, ähnliche Konjunktive kommen immer wieder zum Einsatz.
    Meistens sitzen diese Leute mit ihren dicken Arsch zuhause, riskieren nichts und denken, dass es ihre Berufung ist über andere zu urteilen. Wenn ihr meint, dass es der richtige Weg für euch ist nach Thailand überzusiedeln, dann wird das für euch der richtige Weg sein. Deine Frau würde sich bestimmt melden, wenn sie zweifeln würde.

  8. #107
    Avatar von JoshuaOnTour

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von chinabetti Beitrag anzeigen
    Ich hoffe Du schreibst weiter hier betti
    @betti: Natürlich bleibe ich euch erhalten.
    LG

  9. #108
    Avatar von JoshuaOnTour

    Registriert seit
    12.04.2009
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es sind hier immer wieder die gleichen Leute, die anderen ihre Lebensschablone überstülpeln wollen und sich als Moralapostel aufspielen. Ich würde ja nicht, dass kann man ja nicht machen, dass würde ich meiner Frau nie zumuten, wie kann man nur und andere, ähnliche Konjunktive kommen immer wieder zum Einsatz.
    Meistens sitzen diese Leute mit ihren dicken Arsch zuhause, riskieren nichts und denken, dass es ihre Berufung ist über andere zu urteilen. Wenn ihr meint, dass es der richtige Weg für euch ist nach Thailand überzusiedeln, dann wird das für euch der richtige Weg sein. Deine Frau würde sich bestimmt melden, wenn sie zweifeln würde.
    @Uns Uwe: Danke Uns Uwe! Ich kann dir in alles Punkten nur Zustimmen. Du hast mit deinem Post "den Nagel auf den Kopf getroffen". Da gibt es nichts hinzuzufügen.

  10. #109
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von JoshuaOnTour Beitrag anzeigen
    Die Krankheit gehört jetzt zu unserem Leben dazu.
    Grüß Dich,
    Wir beide sind in einer ähnlichen Situation. Ich habe meinen Entschluss nie bereut, obwohl klar war es wird enorm den Freiraum begrenzen. Im Gegenteil, mit der Zeit wurde mir immer klarer wie sehr ich mich wohl heute als Drecksack fühlen würde wenn ich die Person, die immer für mich da war einfach zurückgelassen hätte. Meine Frau steht voll hinter dieser Entscheidung und managt hier alles in dem Zusammenhang.

    Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und mentale Stärke.

  11. #110
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.954
    Hallo,
    Ich finde es mutig und den Umständen auszuwandern, aber manchmal wenn die Psyche sich wohlfühlt, dann kann es chronisch Kranken wieder sehr viel besser gehen.
    Ich will hier nicht mutmassen, aber ich denke zu wissen, was Deine Frau haben könnte. Mit Einhaltung der Massgaben vom Arzt und guter Selbstfürsorge kann ein Leben länger sein als mancher es vorher prognostizierte. Was mich interessiert, wie kommt sie mit dem Klima dort zurecht. Es ist ja sehr schwül, wo es mir schon gelegentlich bei der hohen Luftfeuchtigkeit den Atmen verschlägt. Musst Du aber nicht beantworten.

    Na ja und das Fernsehding ist Eure Sache, ich persönlich kann dem nicht viel abgewinnen und sehe mir solche Reality- Klamotten nicht an. Vielleicht... wenn meine Zeit es zulässt, schaue ich mir Eure TV- Auswanderung an.

    Ich wünsche Euch viel Glück und mögen Eure Wünsche/ Hoffnungen in Erfüllung gehen.

    LG Dunja

Seite 11 von 22 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VOX - Goodbye Deutschland
    Von stephan.dietze im Forum Treffpunkt
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 17.01.16, 06:44
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 10:29
  3. Die Auswanderung nach Thailand 2011
    Von siam2011 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.10.11, 11:20
  4. 21:15h Vox - goodbye Deutschland
    Von dear im Forum Event-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.07, 08:37
  5. Vox 12.06 Goodbye Deutschland! Thailand
    Von DisainaM im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 20:20