Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Auswanderung geht voran

Erstellt von ReinerS, 08.07.2018, 04:45 Uhr · 85 Antworten · 3.672 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    286

    Auswanderung geht voran

    So, gut in Thailand angekommen, Visa für 1 Jahr erhalten, erste 3 Monatsmeldung auf Immi auch hinter mir. Wollte jetzt meinen Namen und so in Hausregister eintragen lassen auf dem Ampher, da sagte die mir ich müsse meinen Reisepass auf deutscher Botschaft übersetzen und beglaubigen lassen. Hab ich noch nie gehört, aber wenn sie es verlangt. Mein Computer hat Reise in Paket auch gut überstanden, alles ok so weit. Jetzt noch Konto eröffnen und Führerschein machen -oder umschreiben ? lassen-dann ist das meiste erledigt.Meine Frau ist auch glücklich wieder in der Heimat zu sein. Okay, melde mich wieder demnächst,

    Reiner

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.010
    Führerschein(e) in der Botschaft auf Thai beglaubigen lassen bitte sehr..

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.831
    Mit Hausregister meinst Du wahrscheinlich das Gelbe Hausbuch (in das Blaue kannst Du als Farang nicht eingetragen werden). Da Dein Name in Thai dort eingetragen wird, brauchst Du eine beglaubigte Uebersetzung, bzw. Umschreibung des Namens in Thai. Muss nicht von der Botschaft sein, bei mir hat das ein lokales Uebersetzungsburo gemacht und "beglaubigt", das hat gereicht. Was sie lokal verlangen, ist aber wie ueberall ueberall anders. Aufpassen, es gibt keine Notare in Thailand, wer sich als solcher ausgibt, ist ein Betrueger.

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    17.161
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    So, gut in Thailand angekommen, Visa für 1 Jahr erhalten, erste 3 Monatsmeldung auf Immi auch hinter mir. Wollte jetzt meinen Namen und so in Hausregister eintragen lassen auf dem Ampher, da sagte die mir ich müsse meinen Reisepass auf deutscher Botschaft übersetzen und beglaubigen lassen. Hab ich noch nie gehört, aber wenn sie es verlangt.
    Nochmal, ggf. an höherer Stelle nachfragen, ob nicht auch eine übersetzte und beglaubigte Heiratsurkunde ausreicht. Normalerweise müsste so ein Papier im Besitz der Ehefrau sein.

  6. #5
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.263
    @RainerS.........den deutschen FS einfach übersetzen und auf TH den neuen beantragen, geht schnell und einfach, wenn Du alles beieinander hast ( Hausbuch, örtliche Polizeibescheinigung, Arzt-Bescheinigung, Passfoto und ca. Thb 1200,- ) das ist alles, ach so, nimm Deine Frau mit(!) zwecks besseren Verständnis..........mußt keine Prüfung machen, nur einen Farbtest mit Karten.................aber das meiste steht sowieso im anderen Thread über Thai-FS

  7. #6
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Mit Hausregister meinst Du wahrscheinlich das Gelbe Hausbuch (in das Blaue kannst Du als Farang nicht eingetragen werden). Da Dein Name in Thai dort eingetragen wird, brauchst Du eine beglaubigte Uebersetzung, bzw. Umschreibung des Namens in Thai. Muss nicht von der Botschaft sein, bei mir hat das ein lokales Uebersetzungsburo gemacht und "beglaubigt", das hat gereicht. Was sie lokal verlangen, ist aber wie ueberall ueberall anders. Aufpassen, es gibt keine Notare in Thailand, wer sich als solcher ausgibt, ist ein Betrueger.
    genau so lief das bei mir auch. . . . . da man nicht ins Blaue Hausbuch eingetragen werden kann, habe ich ein Gelbes Hausbuch für mich beantragt. Mein Name so wie er im Reisepass steht, musste auf thailändisch geschrieben werden, dafür schickte mich der Amtsvorsteher in eine nahgelegene Schule! Dort hat ein netter älterer Herr sich meinen Namen von mir mehrmals laut vorsprechen lassen und ins Thailändische übersetzt und "beglaubigt". .

    ReinerS . . Du hättest eventuell höflich anfragen sollen, ob es nicht auch ein Übersetzer vor Ort wo Ihr wohnt, tut

    Das Witzige an der Sache ist, wenn ich einen Isaani nun meinen Namen so wie er auf thailändisch im Gelben Hausbuch geschrieben wurde, laut vorlesen lasse, müssen wir alle immer lachen, so lustig hört sich das an !

    (habe DREI Vornamen! Gregor Ulrich Alexander . . könnt ihr Euch vorstellen, wie SCHRÄG sich das auf Thai anhört?! )

  8. #7
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    genau so lief das bei mir auch. . . . . da man nicht ins Blaue Hausbuch eingetragen werden kann, habe ich ein Gelbes Hausbuch für mich beantragt. Mein Name so wie er im Reisepass steht, musste auf thailändisch geschrieben werden, dafür schickte mich der Amtsvorsteher in eine nahgelegene Schule! Dort hat ein netter älterer Herr sich meinen Namen von mir mehrmals laut vorsprechen lassen und ins Thailändische übersetzt und "beglaubigt". .

    ReinerS . . Du hättest eventuell höflich anfragen sollen, ob es nicht auch ein Übersetzer vor Ort wo Ihr wohnt, tut

    Das Witzige an der Sache ist, wenn ich einen Isaani nun meinen Namen so wie er auf thailändisch im Gelben Hausbuch geschrieben wurde, laut vorlesen lasse, müssen wir alle immer lachen, so lustig hört sich das an !

    (habe DREI Vornamen! Gregor Ulrich Alexander . . könnt ihr Euch vorstellen, wie SCHRÄG sich das auf Thai anhört?! )
    Gleego, Ullis, Alessandel.......

    "Come into my bangaloo, I want I come in my bangaloo...."

  9. #8
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.301
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    DREI Vornamen! Gregor Ulrich Alexander . . könnt ihr Euch vorstellen, wie SCHRÄG sich das auf Thai anhört?
    hast Du das Deinen Eltern schon einmal auf THAI vorgespielt?

  10. #9
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.301
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    "Come into my bangaloo, I want I come in my bangaloo...."
    "you don't love me - I come back!"

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    17.161
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ... Alessandel ...
    klingt mehr nach HopSing aus Bonanza. "Allesandöö" käme vermutlich eher hin.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten - Es geht auch anders
    Von Tschaang-Frank im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 13:01
  2. Jetzt gehts los...
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.02, 21:53
  3. Samstag geht es los!
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.02.02, 22:36
  4. Geht doch!
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.01, 10:13
  5. Visa-es geht auch anders
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 16:49