Umfrageergebnis anzeigen: Auswandern? Wie viel Kohle pro Monat?

Teilnehmer
155. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 50.000 Baht

    79 50,97%
  • 100.000 Baht

    45 29,03%
  • 150.000 Baht

    14 9,03%
  • 200.000 Baht

    8 5,16%
  • mehr

    9 5,81%
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 224

Auswandern? Wie viel Kohle?

Erstellt von Auntarman2, 17.05.2007, 20:14 Uhr · 223 Antworten · 18.289 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    bei 6% p.a. gibts wahrlich nix zu jammern, wartest einfach
    auf die nächste Asien Krise und machst dann mit der Hälfte
    deines Vermögens den Soros :-)


  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="485725
    ... sondern die Frage bei ihm war,
    was machen in TH. nach einem Ausstieg aus dem Arbeitsleben..
    Die Frage würde sich mir nie stellen, weil die Antwort schon feststeht! Nichts mehr machen müssen!! Und auch nicht wollen!

    Wer Action braucht, kann sich ja aus dem Sattel schiessen lassen.
    Sprich : Malochen bis man in die Kiste kippt.

    Mit mir nicht!

  4. #163
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Ein Freund von mir laesst auch sein Geld fuer sich arbeiten.Jeden morgen, im Bette liegend, hoert er mit Freude wie seine Euros aus dem Hause zur Arbeit rollen. Fuer die Hausarbeit hat er extra HaushaltsGeld. UrlaubsGeld hat er keins, seinem Geld goennt keinen Urlaub.

    Ich hab mir das auch schon ueberlegt, einfach mein Geld arbeiten zu lassen. Sollte eigentlich jeder so machen. Ist vieleicht besser als alles Geld auszugeben.

    Gerd

  5. #164
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="485725
    ... sondern die Frage bei ihm war,
    was machen in TH. nach einem Ausstieg aus dem Arbeitsleben..
    So wie ich das dort gelesen hatte, ein Workaholiker

    "Workaholiker dagegen haben nur einen wahren Lebensinhalt: ihre Arbeit; ... Workaholiker scheiden meist früh aus dem Betrieb aus oder sterben vorzeitig. ..."

    Zitate verkürzt aus www.aerztewoche.at entnommen.

    Nee, da halte ich es lieber wie nokhu, obwohl, Müßiggang kann manchmal auch anstrengend sein ;-D

    Gruß
    AlHash

  6. #165
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Auswandern ohne "Job" (nennen wir es "Perspektive"), also ohne Aufgabe, führt zu nichts Gutem...

  7. #166
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Also Aunti,

    ich bin jetzt fast 3 Jahre hier ohne Job, bin aber weder zum Alki noch zum depressionsbeladenen Neurotiker verkommen.

    Was mach' ich bloß falsch...
    AlHash

  8. #167
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Aber irgendeine Aufgabe hast Du doch? Eine kleine Mangofarm, Gemüse züchten, die Kinder mit dem Pickup zur Schule fahren, irgendetwas in der Art? Die eigene "Laube" optimieren oder so? Die Langnase muss doch irgendetwas tun, oder?

    Wenn dem nicht so ist, dann bewundere ich Dich.

    Wenn ich so entspannt sein könnte, wäre ich glücklich...

  9. #168
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="486280
    ...Wenn ich so entspannt sein könnte, wäre ich glücklich...
    tja aunty,

    biste erst x aus der tretmühle raus weist es sich ob du die gabe hast,
    das auch ganz entspannt angehen zu können odder net

    gruss

  10. #169
    woody
    Avatar von woody

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="486280
    .....Wenn ich so entspannt sein könnte, wäre ich glücklich...
    Ja, wenn man rein garnichts zu tun hat wird man unglücklich ;-D .

    Wenn man z.B. Multimilionär wäre, müsste man auch nicht mehr arbeiten, da sich das Geld von selbst vermehrt, dann würde ich mich mit Geldzählen beschäftigen, so wie Dagobert.


    Zum Thema:

    In der letzten 'Saison' habe ich in Thailand überwintert.
    Langweilig wurde mir nicht ohne Arbeit, die Tage kamen mir, obwohl ich inzwischen 'früh austehe' viel zu kurz vor. Dabei hatte ich nicht mal regelmässig Zugriff aufs Netz .

  11. #170
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021

    Re: Auswandern? Wie viel Kohle?

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="486280
    Aber irgendeine Aufgabe hast Du doch? ............Die Langnase muss doch irgendetwas tun, oder?
    Ja, leben!
    Wenn ich so entspannt sein könnte, wäre ich glücklich...
    Kann man lernen, so man will.
    Oder einfach warten bis Du älter wirst, dann kommt 50/50 die Erkenntnis, dass das Leben zum leben einfach zu kurz ist/war!

Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aus Holz wird Kohle
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.12, 11:09
  2. Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 20.12.06, 03:49
  3. Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle
    Von birgit08 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 22.08.05, 16:09
  4. Wieviel Kohle haben die Leute hier ????
    Von Rooy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.06.05, 06:57
  5. Viel Spass...
    Von Wowi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.02, 10:17