Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 310

Auswandern als Beamter

Erstellt von NINO, 22.02.2008, 20:00 Uhr · 309 Antworten · 31.881 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437

    Re: Auswandern als Beamter

    @kkc

    hängt ganz von dem Lebensstil der Gattin ab ;-D

    Mit 1000 EUR/50TTHB klappt normal ganz gut. Meine Erfahrung ist nur, wenn ein Falang in der Familie/Dorf ist, steigen die Ansprüche schnell. Dem mit Ratio entgegenzutreten fällt einigen Falangs dann vor Ort sehr schwer

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Auswandern als Beamter

    Richtig, aber das ist überall so auf der Welt, selbst im bayrischen Wald
    Da wird halt das Rückgrad gefragt, wo nix ist wächst auch nix mehr nach.
    Gruß

  4. #203
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von KKC",p="567971
    ...Da wird halt das Rückgrad gefragt,.....
    .... und selbiges haben beamte net

    gruss ;-D

  5. #204
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von tira",p="567973
    {...].... und selbiges haben beamte net
    Kannse so nicht sagen, es ist allerdings im Vergleich zu Normalsterblichen dehnbar - seeehr dehnbar

  6. #205
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Auswandern als Beamter

    Freitagstauglich

  7. #206
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437

    Re: Auswandern als Beamter

    Jau vielleicht kriegen wir morgen die Sperrung hin ;-D

  8. #207
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von KKC",p="567971
    Richtig, aber das ist überall so auf der Welt, selbst im bayrischen Wald
    Da wird halt das Rückgrad gefragt, wo nix ist wächst auch nix mehr nach.
    Gruß
    da haste recht, aber im bayrischen wald rückt dir die bucklige verwandtschaft nicht so schnell auf den pelz. ;-D

  9. #208
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Lamai # 176:

    " Das ist die aktuelle Regelung von 2008 und kann deshalb wohl kaum veraltet sein."
    ----------

    Hmmm. Mit ALT war gemeint,...das das, was du in deinem # 168 schriebst, von mir schon in # 151,incl.Link erwähnt wurde..

    Mit der 55er Regelung ist ein alter Hut. Zu erkennen, beim Durchlesen meines oder deines Links.

    Evtl. war ja mein # 151 zu lang..


    Zitat Thaimax #193:

    " Wäre interessant, vielleicht hat ja der eine oder andere Member hier schon mal ausprobiert, ob er damit klar kommt, bzw. kann hier posten, wie lange er es als nicht unangenehm empfunden hat auf Gewohntes zu verzichten."
    -----------

    Kann mich noch dunkel an Erzählungen seitens meiner Eltern erinnern..
    ..Richtung z.B. Brennesselsuppe. Wie gut uns das doch heute geht..

    Mein Tip wäre...entlassene Strafgefangene zu fragen, wie sie mit der Situation,z.B. der Vollpension, der Unterbringung klargekommen sind. Der Mensch erträgt vieles, ist anpassungsfähig...auch einen Flug über xx Stunden, falls er Raucher ist, wird er überstehen, ohne in ein psychisches / physisches " Loch" zu stürzen.


    Zitat Otto # 194:

    " Stell dir mal vor,Daniel,du bist Nichtraucher und Trinker,hast kein Handy und Net,bist nicht bereift,nur Fahrrad oder Schuhsohlen,was bleibt dann noch an Kosten.

    Für Strom und Wasser braucht man im Monat auch nicht mehr als 500 Bath,wenn man sich nicht stündlich duscht."
    ----------

    Nun stelle ich mir vor, wie ein Falang, evtl. mit Familie, häääng läääng,in der Provinz nowhere, Amphoe/ Tamboon ebendso nowhere, sein bescheidenes Dasein fristet.. Die Einkäufe fürs Tägliche in einem kleinen Tante Emma Shop, zu Fuss zu erledigen hat, einen riesigen Sonnenhut auf dem Schädel, der Rücken trägt einen übergrossen Rucksack, Modell Hamster.

    So vergeht natürlich auch die Zeit. Ja...da lässt sich Geld sparen. Und abends im Dunkeln, beim Licht einer Kerze, erzählt man sich Geschichten aus " alter Zeit ", wo Farang mit seinem Porsche Cayenne über die Autobahn jagte,nur mittels Speedbegrenzerabriegelung ( 250 km/h ) vor dem Abheben bewahrt wurde..um im grossen Supermarkt, auf der " grünen Wiese " seinen Einkauf zu erledigen.

    Functionieren wird ne Menge, so der kleine Microschalter im Kopf
    " gefunden " wird, sich der auch mit einem dezentem Click ..dann auch activieren lässt.

    Zitat Gerald # 199:

    " 4,5 € am Tag??? "
    ----------

    Mir war ein Fehler unterlaufen.Nicht 4.50 Euro. Es sind von Sarrazin selbst ausprobierte ca. 4.25 Euro. Die 4.25 Euro stammen übrigens aus dem Satz für ALG2 Emfänger, wo 128 Euro / Person und Monat, für die Ernährung vorgesehen sind.

    Articel aus der Welt:

    " Sarrazins Speiseplan für einen Ein-Personen-Haushalt sieht zum Beispiel für ein Mittagessen eine Bratwurst für 38 Cent mit 150 Gramm Sauerkraut für 12 Cent und Kartoffelbrei für 25 Cent plus Gewürze und Öl für 20 Cent vor. Insgesamt kommt Sarrazin so auf einen Tagessatz zwischen 3,76 Euro und 3,98 Euro.

    Vorraussetzung ist allerdings, dass kein Geld für Alkohol ausgegeben wird. Der Hartz-IV-Regelsatz sieht pro Tag 4,25 Euro vor. Pro Monat sind für Ernährung 128 Euro der insgesamt 347 Euro des Hartz-IV-Regelsatzes eingeplant. Die Zahlen hatte die Berliner Senatsfinanzverwaltung anhand aktueller Preise im Supermarkt ermittelt."

    weiter:

    Quelle:http://www.welt.de/berlin/article164...eiseplan_.html
    -------------

    Heute ist der Mann übrigens auf der Titelseite, der Berliner BZ.

    Titel: Finanz - Senator Sarrazin löst neue Debatte aus
    Lieber schwarz arbeiten, als rumhängen?

    " Ehe jetzt einer...den ganzen Tag nur fernsieht, bin ich schon
    fast erleichtert, wenn er ein bisschen schwarzarbeitet."

    Nach dem Hartz4 - Speiseplan, provoziert der SPD- Politiker nun mit diesen steilen Worten. Zitatende.
    -------------

    Werden diese 128 Euro auf Baht umgelegt..sind das ca. 6400 Baht monatlich. Heisst, diese Summe ist in D - Land, mit in D Land erhältlichen Lebensmitteln, zum Überleben für z.B. Langzeitarbeitslose festgelegt.

    Genug geschrieben...warte immer noch auf Antworten,seitens Threadstarter ( NINO ), auf meine zovor gestellten Fragen.

  10. #209
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Auswandern als Beamter

    Well, nun dieser Herr Sarrazin sorgt dafür das die SPD noch mehr Stimmen verliert und befördert die SPD damit lange auf die Wartebank. Die Linke wird es wohlwollend zur Kenntnis nehmen..........

  11. #210
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von wingman",p="568039
    Well, nun dieser Herr Sarrazin sorgt dafür das die SPD noch mehr Stimmen verliert und befördert die SPD damit lange auf die Wartebank. Die Linke wird es wohlwollend zur Kenntnis nehmen..........
    Wowereit hat auch schon solche Sprüche gebracht, na und ? Man tut ja schon so, als ob die H4ler ne Art Behinderte sind, wo man um Gottes Willen bloß nichts sagen darf...

    Die Hartz4ler sollen sich halt nen Job suchen.

    Sinn u. Zweck von H4 ist es ja nicht, das man mit 50 in sone Art "Rente" geht und den Rest seines Lebens von H4 lebt, das sollte man mal bedenken.

    Insofern find ich es nicht schlimm, wenn jemand auch mal eine unbequeme Meinung äussert.

    Und die SPD regiert hier schon jahrelang mit der PDS, die machen zusammen sogar nen ganz guten Job hier.

Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Ruhestand (Beamter) nach Thailand umziehen
    Von Tarsier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 10:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 07:28
  3. Auswandern
    Von Tumtam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.06, 21:29
  4. Ich will auswandern...
    Von Ralf2209 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 17:53
  5. Was verdient ein th.Beamter ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 09:12