Seite 10 von 31 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 310

Auswandern als Beamter

Erstellt von NINO, 22.02.2008, 20:00 Uhr · 309 Antworten · 31.893 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von mrhuber",p="566728
    Nach 20 Jahren als Beamter 1000€ ? :-)

    Und Du bekommst die Pension nach 20 Jahren?

    Warum nicht ? nur eben nicht die volle Alterspension.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.998

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von wasa",p="566964
    wo gibt es eine zusaetzliche Expat - KV fuer Aeltere fuer ca. 100.- Euro/Monat bei 2000.- Euro Selbstbeteiligung mit fast unbegrenzten Leistungen?
    Sowas suche ich schon lange.
    Gibt es zum Beispiel hier:

    https://www.goodhealthworldwide.com/

    Die haben einen Beitragsrechner bei denen du die gewünschten Leistungen anklicken kannst, den Selbstbehalt und dein Alter einträgst und direkt den Jahresbeitrag angezeigt bekommst. Ist eine englische Firma, und die Leistungen sind nahezu unbegrenzt, also nicht wie bei den thailändischen Versicherungen ein Limit bei ein paar Millionen Baht.

  4. #93
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="566957
    Deine Kosten beziehen sich doch auf 2 Personen, der Threadstarter
    möchte ja nicht wegen einer Frau nnach Thailand - lebt also alleine.....
    moin,

    iss das heute schon sicher, dass das auf dauer so bleibt. iss ja so aussergewöhnlich,
    die thai farang liason :P

    hat er eines taches frau und kinder, geht selbstredend frau die benötigten
    mehrausgaben zu erwirtschaften

    gruss

  5. #94
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von tira",p="566974
    hat er eines taches frau und kinder, geht selbstredend frau die benötigten mehrausgaben zu erwirtschaften gruss
    Du sprichst da naturlich aus erfahrung gelle ;-D

  6. #95
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von tira",p="566974
    iss das heute schon sicher, dass das auf dauer so bleibt. iss ja so aussergewöhnlich,
    die thai farang liason
    Da ist es wieder... das deutsche Sicherheitsdenken.
    Es kann ja auch ein Meteor auf Deutschland fallen und dann kommen gar keine Renten und Pensionen mehr. Sollte man natürlich auch bedenken.

    Man sollte doch erst mal den Status Quo sehen - hier und heute. Also keine Frau und relativ geringe Kosten.
    Kommen dann Frauen und Kinder sollte mehr Geld verdient werden, sonst kann ich keine Ehe eingehen. Das sagt einem der gesunde Menschenverstand. Dass der bei vielen Menschen aussetzt ist zwar richtig, aber das hängt doch immer noch vom Einzelnen ab und sollte nicht verallgemeinert werden.

    Und dass das Preisniveau in Thailand steigt ist auch klar. Irgendwann wird es zwangsläufig überall auf der Welt angeglichen sein (Lohn und Preise). Die Frage ist doch nur wann. Und bis dahin kann man sich günstige Länder aussuchen und zur Not ja auch noch nach Kambodscha, Laos oder Bangladesh weiterreisen. In den nächsten 50 Jahren wird es sicherlich noch Lebenshaltungskostenunterschiede geben. Firmen wie Nokia suchen sich doch ihre Standorte nach bestimmten Kriterien auch aus.

  7. #96
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von MenM",p="566975
    Du sprichst da naturlich aus erfahrung gelle ;-D
    moin marc,

    zumindest habe ich eine thailändische ehegattin + kinder und ährlich gesacht,
    ein dasein in thailand auf steintisch-niveau würde sie bei aller liebe
    net fristen wollen, dafür hat frau net farang geehelicht

    gruss

  8. #97
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Auswandern als Beamter

    Tira, locker bleiben, es war "nur" ein "teaser"

  9. #98
    Avatar von chanacha

    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    64

    Re: Auswandern als Beamter

    www.swisslawnet.com bietet eine Versicherung auch fuer Aeltere, bis zu 75 Jahren an die nur die grossen Probleme abdeckt dafuer aber nur 1.500 Baht im Jahr Alter 60 bis 65 kostet.
    Die kleinen Dinge muss halt selbst tragen.
    Ich hatte mir eine TB vor einem Jahr eingefangen, die ganze Behandlung ueber 6 Monate inkl. der ca. 4000 Tabletten die ich schlucken musste kostete nicht mehr als 200 Euro - klar im Provinzhospital - aber da dies eine Krankheit ist mit der die Thai Aerzte taeglich konfrontiert werden kein Problem.

  10. #99
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von tira",p="566974
    hat er eines taches frau und kinder, geht selbstredend frau die benötigten
    mehrausgaben zu erwirtschaften
    ...würde sie bei aller liebe
    net fristen wollen, dafür hat frau net farang geehelicht
    Diese Annahmen gelten allerding nur, wenn die Partnerin nicht selbst ihren Teil zum Lebensunterhalt beiträgt/tragen möchte oder kann.

    Es soll in Thailand Frauen geben, die dort allein leben können, sich aber durchaus eine Partnerschaft mit einem Farang vorstellen kann. In so einem Fall stellt sich also das Problem gar nicht :P

  11. #100
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Otto # 69:

    " Bitte keinen Neid!!!!!
    **********************

    Warum Neid?

    mal nachfragen, wie das möglich ist, als 40 jähriger, sich aus dem Arbeitsleben zu verabschieden, evtl. noch mit 1000 Euro monatl.sollte schon möglich sein..?

    Wenn jemand z.B. krank ausscheidet, besteht eh kein Grund neidisch zu sein.

    Mal davon abgesehen...selbst in der Privatwirtschaft, wird oft über Steuergelder saniert, in dem Personal " freigesetzt " wird. Das Programm, läuft ja seit Jahren zu genüge.
    **********************


    mrhuber hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
    Nach 20 Jahren als Beamter 1000€ ? :-)

    Und Du bekommst die Pension nach 20 Jahren?

    **********************

    Antwort Roah # 91:

    " Warum nicht ? nur eben nicht die volle Alterspension."
    **********************

    Mir sagt z.B. die 55er Regelung im öffentlichen Dienst was. Obs die noch gibt, weiss ich nicht.

Seite 10 von 31 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Ruhestand (Beamter) nach Thailand umziehen
    Von Tarsier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 10:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 07:28
  3. Auswandern
    Von Tumtam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.06, 21:29
  4. Ich will auswandern...
    Von Ralf2209 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 17:53
  5. Was verdient ein th.Beamter ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 09:12