Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 310

Auswandern als Beamter

Erstellt von NINO, 22.02.2008, 20:00 Uhr · 309 Antworten · 31.959 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von NINO

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    153

    Auswandern als Beamter

    Hallo Leute, ich weiß die Überschrift verleitet, sich lustig über Beamte zu machen, aber ich hoffe, ich bekomme hier mal ein paar konstruktive Informationen.
    Und zwar überlege ich im moment, wie ist es machbar, nach Thailand auszuwandern.
    Ich, 40 Jahre, Beamter, also fester Job, unkündbar :-)
    über 20 Jahre im Job. Reicht es für Thailand, dort zu überleben, wenn ich jetzt aufhöre, und dann mit meiner nach 20 Jahren erwirtschaftete Pension, ich weiß nicht, wieviel es ist dann, aber was würdet ihr sagen. Thailand ist ja nicht so teuer. Kann ich dort überleben sagen wir mal mit 1000 Euro, mit allem drum und dran. Hätte da noch eine Eigentumswohnung, die könnte ich verkloppen, oder vermieten hier in Deutschland. Was sagt ihr, machbar oder nicht? Für Erfahrungen bin ich sehr dankbar,
    Nun mal ran an die

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Auswandern als Beamter

    Thailand ist ja nicht so teuer.


    die Frage ist nicht was jetzt ist, sondern quo vadis Thailand ?

    Gruß Sunnyboy

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von NINO",p="566646
    ...Nun mal ran an die
    moin nino,

    es scheint zu stimmen liebe macht blind

    hatten hier schon etliche freds, in welchen der überwiegende teil der schreiber
    zum schluss kam 1.000.- teuronen reichen für farang in thailand auf dauer net.
    gibt da etliche unwägbarkeiten in der zukunft die manches planspiel über den haufen wirft.

    gruss

  5. #4
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Auswandern als Beamter

    Eigentumswohnung verkaufen und dann 1000 Euro monatlich?
    Das würde für TH absolut ausreichen.

    Es kommt natürlich auf deine Lebensgewohnheiten an, aber wenn du nicht jeden Nacht auf die Piste gehst, oder sonstige teure Hobbies hast, dann lebst du mit dieser Konstellation 10 mal besser in TH als in D. Sofern es dir in TH überhaupt gefällt...

  6. #5
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von tira",p="566648
    ....
    hatten hier schon etliche freds, in welchen der überwiegende teil der schreiber
    zum schluss kam 1.000.- teuronen reichen für farang in thailand auf dauer net.
    gibt da etliche unwägbarkeiten in der zukunft die manches planspiel über den haufen wirft.

    gruss
    Das würde ja alle meine Träume zerstören... Mehr wie 1000 Euro Rente, werde ich wahrscheinlich nicht bekommen.

    Es liegt aber doch ein wenig am Lebensstil, oder?

    Also wer mit 1000 Euro im Monat in TH nicht zurecht kommt, der hat hier in D aber dann auch massive Probs...

  7. #6
    Avatar von NINO

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    153

    Re: Auswandern als Beamter

    natürlich gefällt es mir in Thailand, sonst würde ich nicht fragen
    Und mit der Liebe, ja vielleicht auch deswegen
    aber ich will erstmal ein bißchen rumhören, obs überhaupt machbar ist, mit dem, was ich habe. Auch wenn ich mich alleine durchwurschteln muss. Ich bin nicht sehr anspruchsvoll. Es würde mir schon ein kleines Appartment reichen. Essen ist ja nicht teuer. Es gefällt mir halt überhaupt nicht mehr in Deutschland.
    Bitte jetzt keine politischen Diskussionen. Ich meine halt das kalte Wetter und die kalten Menschen hier. Wann habe ich eigentlich das letzte mal mich einen anlächeln sehen

  8. #7
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Auswandern als Beamter

    Es liegt aber doch ein wenig am Lebensstil, oder?
    und was ist mit einer Krankenversicherung ?

    Mal die Bupapreise angucken und mal nachsehen was dann von den 1000 € übrigbleibt.

    Gruß Sunnyboy
    (der nie wegen einer Frau, dass Land wechseln würde )

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Auswandern als Beamter

    hallo NINO,bin selbst frühpensionierter beamter.

    du kennst ja das problen,wenn du noch zu jung bist,
    für jedes jahr wo du dich früher pensionieren läßt,je jahr bekommst du einen abtzug von 3,25 %

  10. #9
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Auswandern als Beamter

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="566653
    Es liegt aber doch ein wenig am Lebensstil, oder?
    und was ist mit einer Krankenversicherung ?

    Mal die Bupapreise angucken und mal nachsehen was dann von den 1000 € übrigbleibt.

    Gruß Sunnyboy
    (der nie wegen einer Frau, dass Land wechseln würde )
    Es ist ja nicht nur die Rede von den 1000 Euronen, sondern da gibt es auch noch einen Erlös aus der Eigentumswohnung.

    Und mit 40 oder 50 nichts mehr zu tun, schafft wahrscheinlich auch niemand, also werden bestenfalls noch Erlöse aus Geschäften dazu kommen.

    Aber wenn auch nicht, soweit ich gelesen habe beläuft sich eine KV auf ca. 100-150 Euro im Monat.
    Selbst dan bin ich der Meinung, dass es sich besser in TH leben lässt.
    Halt meine Meinung, die sehr viele nicht teilen, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

  11. #10
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: Auswandern als Beamter

    Mit einer lebenslangen Pension von 1000€. Diese wird ja sicher, ähnlich den Renten angepaßt und einem ordentlichen Kapitalstock durch den Verkauf der Eigentumswohnung würden mich im Alter von 40 Jahren in Deutschland keine 10 Pferde mehr halten.
    Allerdings müßte meine Tochter zuerst ihre Schul und Berufsausbildung in Deutschland abgeschlossen haben. Sie muß die Möglichkeit haben auch wieder in D. fuß zu fassen.
    Freimut

Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Ruhestand (Beamter) nach Thailand umziehen
    Von Tarsier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 10:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 07:28
  3. Auswandern
    Von Tumtam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.06, 21:29
  4. Ich will auswandern...
    Von Ralf2209 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 17:53
  5. Was verdient ein th.Beamter ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 09:12