Seite 66 von 66 ErsteErste ... 1656646566
Ergebnis 651 bis 656 von 656

Aussteiger lange vor der Rente

Erstellt von norberti, 30.10.2005, 18:59 Uhr · 655 Antworten · 46.428 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von fred2",p="841956
    Andererseits hat man gelernt sich weniger abzocken zu lassen und mehr auf die Preise zu achten.

    Mit meiner Partnerin, der ich B 10.000 gebe,

    fred2
    Und dann noch Kost und Logis frei...

    Nee, mal ehrlich, das soll keine Abzocke sein ;-D

    Nach 4 Jahren würde mir so etwas nicht mehr ins Haus kommen.

    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von alhash",p="842195
    Nee, mal ehrlich, das soll keine Abzocke sein...
    glaube ich nicht; Fred hat irgendwann mal geschrieben, daß sich hinter dem Betrag eine Formel versteckt (die entgangene ST/LT Einnahmen teilweise wettmacht). Wenn 2 Leute auf dieser ihrer Basis zusammenleben u. Reis kochen ist das doch o.k.

  4. #653
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    @alhash, ich geb meiner Frau 15. Hier in D würde für das Geld niemand bei einem über 30 Jahre älteren bleiben.

  5. #654
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von petpet",p="842184
    Zitat Zitat von tomtom24",p="842182
    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="842136
    Wenn man lange vor der Rente nach Thailand auswandert, dann sollte man sich halt Einnahmequellen erarbeiten.
    Bevor man hier stunden-, tage- und monatelang drueber seniert, sollte man es machen ;)

    Dann klappt's auch mit dem Auswandern. Koennt's mir glauben ;-D
    Du hast -"jahrelang"- vergessen!
    Eigentlich nicht. Wenn das von heute auf morgen ginge, dann waere ja wohl der Wohlstand in Deutschland ja auch automatisch schon auf hohem Niveau.

    Und dennoch, ja. Und wenn ich hier halt sehe (jetzt nicht nur in diesem Thread - auch in anderen), was machen leute so schreiben. Da habe ich mehr die Idee, es ist einfach nur ein Traum. Aber ein Traum, den sie sich gar nicht unbedingt erfuellen wollen.

    Ich bin auch erst in die ganzen Foren ueber's Auswandern (Nittaya eingeschlossen) gekommen, als es schon in trocknen Tuechern war. Und vorher hatte ich mich auf die Arbeit konzentriert.

    Was ich sagen will: die Leute sollen nicht soviel fragen nach was, wenn, wie, warum. Sondern sollten sich vielmehr eine Geschaeftsidee ueberlegen oder anfangen, das Leben so einzurichten, dass auf den Tag des Auswanderns hingearbeitet wird.

    Im Ausland laeuft dann eh alles ganz anders meist. Und die wirklich relevanten Fragen kommen dann. Und da kann ein Forum wie das Nittaya dann auch eine ungemein grosse Hilfestellung geben (ich bin nicht nur einmal am Anfang mit den mentalitaeten hier nicht zurecht gekommen. Hier gepostst und andere, erfahrene member u.a. - aber auch die anderen - haben ihre Ansichten dazu geschrieben und mir unwahrscheinlich geholfen, Dinge auch anders zu betrachten).

    Klar ist es interessant zu wissen, wie es bei anderen Auswanderern nach Jahren im Ausland so laeuft. Aber irgendwas fuer das eigene Auswanderen kann ich darin nicht finden. Denn bei jedem laeuft es unterschiedlich. Und somit denke ich eibnfach, ist oftmals der Traum vom Auswandern ausschlaggebend fuer solche Threads. Nur - wer dann sagt, das dient zur Motivation oder so... naja... ich brauchte dafuer keine Motivation.

    Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine... (ich bring's irgendwie nicht so in Worte, wie's in meinem Kopf ist ;-D )

  6. #655
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von tomtom24",p="842264
    Zitat Zitat von petpet",p="842184
    Zitat Zitat von tomtom24",p="842182
    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="842136
    Wenn man lange vor der Rente nach Thailand auswandert, dann sollte man sich halt Einnahmequellen erarbeiten.
    Bevor man hier stunden-, tage-, ([s:9ce8a94eb8]und[/s:9ce8a94eb8]) monate-([s:9ce8a94eb8]lang[/s:9ce8a94eb8]) und [highlight=yellow:9ce8a94eb8]-"jahrelang"-[/highlight:9ce8a94eb8] drueber seniert, sollte man es machen ;)

    Dann klappt´s auch mit dem Auswandern. Koennt´s mir glauben ;-D
    Du hast -"jahrelang"- vergessen!
    .....
    Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine... (ich bring´s irgendwie nicht so in Worte, wie´s in meinem Kopf ist ;-D )
    Absolut, Du hast ja auch Recht! Ich habe meine Ergänzung mal dahin kopiert, wo sie eigentlich sinngemäß hingehört. Wenn ich mir das Datum des ersten Beitrages und das des letzten so ansehe,

  7. #656
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Ich gab/gebe meiner Frau im Monat garnix. Weil sie alles haben könnte, was bei mir monatlich "einkommt". Aber sie versucht ständig zu sparen, damit ich irgendwann gezwungen bin, für Urlaub o.ä. zu investieren oder für Projekte unserer Subsistenz-Wirtschaft. Ganz schön anstrengend das alles.

Seite 66 von 66 ErsteErste ... 1656646566

Ähnliche Themen

  1. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  2. Aussteiger
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.07, 22:06
  3. Rente ins Ausland, wie lange noch?
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.05.06, 12:34
  4. Aussteiger-Ausstieg-Geschichte
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.01, 23:08