Seite 26 von 66 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 656

Aussteiger lange vor der Rente

Erstellt von norberti, 30.10.2005, 18:59 Uhr · 655 Antworten · 46.525 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von Monta",p="295805
    ....Habe aber schon das Argument gehört, daß dies wie ein Ausflug wäre, also das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.....
    da kenne ich auch einige von, wobei ich das mit dem ausflug für ein vorgeschobenes argument halte,
    in wahrheit kostet das alles zeit und geld, doch die leute haben das geld nicht, es anders zu regeln.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Fred2:

    "Man kann doch nicht jahrelang alle 3 Monate kurz mal ueber die Grenze, das checken doch die Thais."

    Fred, solange Du die Kohlen für das Visum und Dein Pass noch eine freie Seite hat, ist das kein Problem. Ich habs schon mal 2 Jahre am Stück so gemacht.

  4. #253
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    @ Dieter1

    Danke, das gibt mir wieder Hoffnung.

    Gruss vom Ammersee

    fred2

  5. #254
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    @Fred2:

    Diese Art von Visa-Runs ist gängige Praxis und wird von den meisten Expats (die nicht arbeiten bzw. nicht verheiratet sind) schon seit Jahren (oder sogar Jahrzehntn) so gemacht.
    Nur wenn Du einfach mal kurz über die Grenze hüpft und wieder zurück bekommst Du nur ein 30 Tage Visum. Für die vollen 3 Monate musst Du raus aus dem Land und zu irgendeinem thailändischem Konsulat und dort ein neues Visum machen lassen.

    PengoX

  6. #255
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Exakt so is es, ich hatte damals alle 3 Monate das Vergnügen 2 - 3 Tage nach Hongkong rauszufliegen.

  7. #256
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von fred2",p="295796
    Man liest hier immer wieder von Rentnern in TL mit € 500 - € 1000 Rente. Wie schaffen die das auf die Dauer mit dem Jahresvisum. Man kann doch nicht jahrelang alle 3 Monate kurz mal ueber die Grenze, das checken doch die Thais. Mit meinen € 700 sehe ich da ein Proplem als Renter in TL sesshaft zu werden. Was meinen die erfahrenen Expats dazu ?

    Danke im Voraus fuer Euren Rat

    Gruss fred2
    Mit Deinen 700€ sieht es zwar nicht so gut aus, dennoch ist es, wenn Du mit einer Thai verheiratet bist, nicht unbedingt ein Problem. In so einem Fall setzen die Immi´s ein monatliches Einkommen von 40.000,- Baht voraus, das in Deinem Fall natürlich bei dem derzeitigen Kurs €/Baht nicht erreicht wird. Als Alternative wird aber dann ein Deposit von 400.000,- Baht auf einem Konto bei einer thailändischen Bank akzeptiert. Und jetzt kommt der Clou an der Geschichte, der so richtig die Effizienz der thaksinschen Antikorruptionskampagne beweist; es ist in das Ermessen der Beamten der jeweiligen Immigrations - Büro´s gestellt, in wie weit das jährliche Einkommen auf das Deposit angerechnet werden. In Deinem Fall mit den 700€ könnte, wohlgemerkt "könnte", die Sache so aussehen : 700€ x 12 Monate = 8.400€, bei einem Wechsekurs von gerundet 1:50 wären das 420.000,- Baht, also theoretisch ausreichend für das verlangte Deposit. Wenn dem Beamten auf der Immi, mit dem Du es zu tun hast, aber gerade der lao khao ausgegangen ist oder er Tabak für seine Zigaretten braucht, sagt er Dir u. U., dass er von diesen 420.000,- Baht nur 200.000,- Baht ( die Summe ist, da in das "Ermessen" des Beamten gestellt, beliebig austauschbar) auf das Deposit anrechnen kannst und von diesem Standpunkt ist er dann auch nicht mehr abzubringen. Du glaubst, jetzt schaust Du alt aus? Keineswegs, denn auch hier gibt es, wie für fast alles in Thailand, einen Ausweg. Rund um das Immigrations - Büro sind unzählige so gut wie selbstlose Thai´s positioniert, die Dir gerne aus der Patsche helfen. Die holen sich mal eben die fehlenden 200.000,- Baht von Ihrem Konto und parken das gerne kurzfristig auf Dein Konto und fahren dann mit Dir zurück in das Immigrations - Büro (keine Sorge, sie lassen Dich nicht mehr aus den Augen, Du könntest ja mit dem vielen schönen Baht verschütt gehen). Wenn Du dann mit ihnen das Büro wieder betrittst, ist der Beamte, der sich kurz zuvor Dir gegenüber noch unnachgiebig hart gezeigt hat, wie ausgewechselt, ja geradezu freundlich. Du bekommst sofort alle erforderlichen Stempel, Dir wird ein Platz und auch ein Getränk angeboten; alles ist plötzlich wie verwandelt. Du liegst aber völlig daneben, wenn Du glaubst, dass dieses daran liegt, dass Du dem edlen Thai, der Dir mit der lächerlichen Summe ausgeholfen hat, für diese kleine Gefälligkeit die lächerliche Summe von 10.000,- Baht gezahlt hast (als ich den Zinssatz, bezogen auf ein Jahr ausrechnen wollte, hat mein Taschenrechner gestreikt). Und noch mehr liegst Du daneben, wenn Du glaubst, dass dieser edle Thai dem vielleicht noch edleren Thai in dem Immigrations - Büro etwas von diesen 10.000,- Baht abgegeben hat. Das widerspräche ja eklatant den Ausführungsbestimmungen der thaksinschen Antikorruptionkampagne. Aber, woran liegt es nur? Nun, das ist eins der unergründlichen Geheimnisse des thailändischen way of live. Faszit des Ganzen: Wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch oder so ähnlich. Daher; Du kannst auch mit 700€ unbesorgt nach Thailand kommen und mit dieser Summe auch recht gut leben, auch wenn Dieter1 da etwas anderer Ansicht ist.

    Walter

  8. #257
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Hi Walter,

    wenn ich über Winter 8 - 12 Wochen in TH bin, benutze ich Horrortown (für meine Kleine ist es die schönste Stadt der Welt) nur als Basis :-)
    Es wird auf ewig ein Rätsel für mich bleiben, wie eine so gut aussehende junge Frau in Hinblick auf Ihre Lieblingsstadt an einer solchen Geschmacksverirrung leiden kann


    eventuell von einem kleinen Ausflug nach Kon Kaen unterbrochen.

    Gruss Dieter
    wieso nur eventuell

    Walter

  9. #258
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Korruption hin Korruption her. Fakt ist, dass es kein grundlegendes Gesetz zum Erlangen des Visas gibt. Sicherlich heisst es 400.000 auf der Bank, oder 40.000 im Monat. Aber mir hat damals der von der Immigration gesagt. 400.000 ist gut aber 500.000 wären allerdings besser. Schwupp und schon benötigen wir 25 % mehr.
    Aber soviel mir bekannt ist, entscheidet nicht die Immigration vor Ort, ob das Jahresvisa ausgestellt wird, sondern das Headquarter in Bangkok.
    Ich bin aber froh, dass der Dieter von seinen monatlichen Ausgaben von 50.000 ฿ abgerückt ist. 30.000 - 35.000 ฿ ist eine akzeptable Zahl, bei der man sogar, bei vernüftiger Lebensart, noch ein paar Baht auf die Seite bringen kann.

  10. #259
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    @ Gilalei
    Wenn man also nicht mit einer Thai verheiratet ist braucht man das Deposit,
    wenn man mit einer Thai verheiratet ist braucht man es nicht?
    @ Gilalei
    Ja, auf so eine Idee muss man erst mal kommen!!! Die Thais haben für Alles eine Lösung Nur ist diese immer etwas teurer :-(

  11. #260
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Aussteiger lange vor der Rente

    Zitat Zitat von fusch1",p="295961
    ....Die Thais haben für Alles eine Lösung Nur ist diese immer etwas teurer :-(
    moin fusch,

    du wirst doch nicht ernsthaft an eine heirat denken.

    denk immer an die rente deiner hübschen.

    gruss :P

Seite 26 von 66 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  2. Aussteiger
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.07, 22:06
  3. Rente ins Ausland, wie lange noch?
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.05.06, 12:34
  4. Aussteiger-Ausstieg-Geschichte
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.01, 23:08