Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Aussprache "R" und "L" in Thai

Erstellt von Florian, 15.12.2005, 06:48 Uhr · 56 Antworten · 6.103 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Jein! Kompliziert ist für Europäer jede tonale Sprache und ein nicht-lateinisches Alphabet mit reichlich Vokalen und Konsonanten will auch noch gelernt werden.

    Dafür werden wir nicht mit Zeitformen, Beugungen, zusammengesetzte Wortungetümen und Lindwurmsätzen gequält.
    Und dazu gibt es nahezu eindeutige Ausspracheregeln des Geschriebenen. Von welcher Sprache kann man das noch sagen.

    Als hochgestellter reicher Farang hat man natürlich Hoch-Thai zu lernen, keine Frage!

    Übrigens ist das L nur ein ganz ganz ganz kurz gerolltes R.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Also ich habe das "Thai zum Selbststudium" mit 10 CD's umfangreiche Einfuehrung gerade auch mit der Aussprache wann wo welcher Buchstabe wie gesprochen wird. Die Ausnahmen usw.
    Allerdings ist dieser Kurs nicht gerade billig. Er hatte neu 144 Euro gekostet.
    ISBN 3-924468-30-3

    F[r einzelne W;rter mit Aussprache und Schreibweise w[rde ich aber www.clickthai.de empfehlen.

  4. #23
    Avatar von Jigme

    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    55

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    @ odd,

    danke für den tip.

    jigme

  5. #24
    Avatar von Christina

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    63

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Hallo, die Gelegenheit ist gerade günstig :-) Hat jemand Erfahrungen mit VHS-Sprachkursen gesammelt? Möchte gerne im Frühjahr anfangen. Für die CDs fehlt mir leider die Zeit und, ehrlich gesagt, die Geduld.
    Danke und Gruß
    Christina

  6. #25
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Zitat Zitat von Christina",p="301443
    Hallo, die Gelegenheit ist gerade günstig :-) Hat jemand Erfahrungen mit VHS-Sprachkursen gesammelt? Möchte gerne im Frühjahr anfangen. Für die CDs fehlt mir leider die Zeit und, ehrlich gesagt, die Geduld.
    Danke und Gruß
    Christina
    Hallo Christina,
    ich war einmal in einem Kurs, der aber von meiner Seite aus alles andere als gutgeführt war.

    Es wurde wenig auf die Aussprache geachtet. Ist auch schwierig wenn man 20 Leute unter einen Hut bringen muss. Da manche schon Erfahrung mit der Sprache hatten und andere wiederum nicht.
    V.a. mussten erst einmal die 72 Buchstaben und Zeichen gelernt werden.

    Es kommt aber auch auf die Dozenten an, wie diese den Kurs einen übermitteln.

  7. #26
    Avatar von Christina

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    63

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Danke, Odd. Mein Mann Khun Sung hatte - durch seinen beruflichen Aufenthalt in Bangkok bedingt - eine Privatlehrerin vom Südostasien-Institut in Ludwigshafen. Leider gibt es dieses Angebot nicht mehr, aber ich glaube, das wäre echt die Superlative.
    Gruß, Christina

  8. #27
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Hallo Christina,

    Mitglied @martinus is gerade beim Umziehen. Ich weiss nicht ob
    er z.Zt. überhaupt im Nittaya vorbeischauen kann. Er hat
    aber einige VHS Kurse mitgemacht, und er hat sich darüber
    immer sehr positiv geäussert.

    Ich stelle mich auch vor, dass es zwei enorme Vorteile über
    Selbststudie hat:
    - es verpflichtet regelmässig daran zu arbeiten
    - die Aussprache lernt man richtig.

    Gruss, René

  9. #28
    Avatar von Christina

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    63

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Vielen Dank, Renè.
    Gruß, Christina

  10. #29
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Zitat Zitat von Christina",p="301443
    Hat jemand Erfahrungen mit VHS-Sprachkursen gesammelt? Möchte gerne im Frühjahr anfangen. Für die CDs fehlt mir leider die Zeit und, ehrlich gesagt, die Geduld.
    Bei einem VHS-Kurs (so er denn überhaupt angeboten wird) hängt es natürlich davon ab, wie gut der Lehrer ist und wie sich die Kursteilnehmer zusammensetzen. Ich schätze mal daß viele eine Fremdsprache bei der VHS anfangen um im Urlaub ein paar Worte sprechen zu können - bei einem solchen Publikum wird man wohl kaum zu den komplizierten Themen wie der Thai-Schrift kommen. Meistens bleibt es dann bei einem Anfängerkurs, da zu wenige für einen Fortgeschrittenenkurs übrigbleiben. Hier in Aachen hat sich aber gerade glücklicherweise eine Gruppe entwickelt, die so an der Sprache interessiert ist daß wir schon einiges an der Schrift gelernt haben (aber noch längst nicht alle Spezialitäten und Ausnahmen), und auch schon Themen die man als Tourist nicht wirklich braucht. Im Frühjahr geht es wahrscheinlich ins vierte Semester, das Lehrbuch nach dem wir grob gegangen sind haben wir fast durch.

    Der große Vorteil an einem regelmäßigen Kurs ist daß man damit leichter den inneren ............ überwindet und dann auch was tut. Und insbesondere Sprechen ist im Selbststudium schwierig, Hören nur mit CDs ist auch nicht dasselbe ist wie freie Rede. Probier´s doch einfach ein Semester lang, günstiger als ein Privatlehrer ist es mit Sicherheit.

  11. #30
    Avatar von Christina

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    63

    Re: Aussprache "R" und "L" in Thai

    Vielen Dank, MaewNam, genau so sehe ich das auch. Ich werde es einfach ausprobieren und danach entscheiden. Da wir unseren Urlaub fast ausschließlich in LOS verbringen, halte ich es für zwingend erforderlich, sich wenigstens Grundkenntnisse anzueignen, weil es einfach mehr Spaß macht, die Leute zu verstehen. Außerdem kommt es extrem gut an.
    Gruß, Christina

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussprache L oder R?
    Von ILSBangkok im Forum Thaiboard
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 00:14
  2. Aussprache zu : Einige Hinweise.
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 16:23
  3. Frage zur Aussprache
    Von Marcus im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 13:16
  4. Frage zur Aussprache
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 17:15
  5. Aussprache: Der Unfall
    Von PETSCH im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 11:50