Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Auslandsüberweisung online machen?

Erstellt von smile, 20.11.2011, 15:19 Uhr · 23 Antworten · 4.744 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von smile Beitrag anzeigen
    ....ich gehe von bis zu 45€ Überweisungsgebühren aus...
    und der Empfänger bezahlt die Gebühren,korrekt?
    moin,

    ..... zusätzliches konto bei der postbank online eröffnen, abgehende und zielwährung €,
    kostenteilung wählen, dann zahlste hier in d € 1,50 für

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Die Angaben von waanjai_2 und tira sind richtig, selbst getestet (Postbank).

    AlHash

  4. #13
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Hier ein nützlicher Link zum Thema.

    www.kostenloses-konto.net/auslandsueberweisung.html


    Wichtig ist, den BIC/Swift Code richtig einzutragen, damit das Geld nicht im Nirvana landet.
    Sollte der Empfänger ein Paypal-Konto haben, geht es in Sekunden, ansonsten wäre WesternUnion noch eine Alternative (Barauszahlung in Thailand), kostet beides etwa 5%

    Gebühren bei der Targobank für Non-EU-Überweisungen:
    0,15%, jedoch
    mind. 9,00 und
    max. 999,- Euro

  5. #14
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Thail. Banken haben keine IBAN sondern nur SWIFT-BIC. Siehe Posting 3 von DisainaM.

    AlHash

  6. #15
    Avatar von Kai Gai

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Thail. Banken haben keine IBAN sondern nur SWIFT-BIC. Siehe Posting 3 von DisainaM.

    AlHash
    stimmt und der TE meint bestimmt auch die Wärungsgebühren

  7. #16
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    stimmt und der TE meint bestimmt auch die Wärungsgebühren
    Jau!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Das wird es sein.

  8. #17
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    Nein . Wenn Du in Euro schickst, enstehen u.U. zwei mal Umtauschgebühren. Weil die Bank für dich von Euro in THB umtauscht und die Bank dort von THB in Euro umtauschen muss,weil du den Euro als Zielwährung angegeben hast. Noch teuer wird es, wenn dein Konto in der CH geführt wird. Besser du schickt in THB und bezahlst die Gebühren selber.
    Auf keinem Fall, das ist absolut Falsch, nur in Euro!!!
    Wegen diesem Mist habe ich bei einer Überweisung schon 100.000 Baht Lehrgeld bezahlt.
    Hatte damals um die 20.000€ überwiesen, leider in THB. Hier in Thailand hätte ich für 1€ - 50 Baht
    bekommen, in Deutschland nur 45. Also auf jeden Fall den Betrag in Euro überweisen.
    Sehr ärgerlich, einen Moment nicht aufgepasst und 2000€ verschenkt. Passiert einem aber nur einmal.

  9. #18
    Avatar von smile

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Auf keinem Fall, das ist absolut Falsch, nur in Euro!!!
    Wegen diesem Mist habe ich bei einer Überweisung schon 100.000 Baht Lehrgeld bezahlt.
    Hatte damals um die 20.000€ überwiesen, leider in THB. Hier in Thailand hätte ich für 1€ - 50 Baht
    bekommen, in Deutschland nur 45. Also auf jeden Fall den Betrag in Euro überweisen.
    Sehr ärgerlich, einen Moment nicht aufgepasst und 2000€ verschenkt. Passiert einem aber nur einmal.
    2000€ ist eine Menge Geld

    danke für die zahlreichen Antworten,hat mir geholfen!

  10. #19
    Avatar von smile

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    202
    dann hab ich doch nochmal eine Frage.
    nehme ich jetzt BEN oder Share Überweisung?Share korrekt?
    wie gesagt die Empfängerbank ist die Bangkok Bank.
    ich würde bei der Targobank 9€bezahlen wenn ich geteilte Kosten nehme.

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von smile Beitrag anzeigen
    dann hab ich doch nochmal eine Frage.
    nehme ich jetzt BEN oder Share Überweisung?Share korrekt?
    wie gesagt die Empfängerbank ist die Bangkok Bank.
    ich würde bei der Targobank 9€bezahlen wenn ich geteilte Kosten nehme.
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Du brauchst die Kontonr, und Bangkok Bank .... BKKBTHBK
    Name des Konto Empfängers, und fertig.....
    moin,

    ...... hatten wir doch schon, und das nächste x erneut in d 9 teuros abdrücken

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auslandsüberweisung Dauer?
    Von smile im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 06:48
  2. Auslandsüberweisung!
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.07, 01:35
  3. DVD zu VCD machen ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.05, 10:27
  4. A-DSL von t-online ohne t-online-Software
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.03, 09:52