Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 91

Ausländische Ehepartner

Erstellt von LungTom, 09.07.2002, 18:38 Uhr · 90 Antworten · 4.494 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ausländische Ehepartner

    Hallo Farang !

    Es gibt auch einige arogante und hochnaesige Deutsche , besonders hier in Thailand die denken ,nur weil sie Geld haben sind sie unwiederstehlich und koennen die Puppen tanzen lassen .
    Diese Deutsche haben es auch nicht noetig einen Landsmann zu gruessen wenn sie ihn irgentwo auf dem flachen Land begegnen .

    Dieses Verhalten finden die Thais sehr komisch ,bin schon oft darauf angesprochen worden .

    Auch einige Franzosen verhalten sich ebenso .

    Du siehst ,es kommt nicht aud die Mationalitaet an ,ob einer schlecht ist ,sondern auf den Menschen selbst .

    Ueberall auf der Welt gibt es schlechte und gute Menschen .
    Auch wenn die Politik der Amis in meinen Augen etwas komisch und wiederspruechlich ist ,braucht der einzelne Amerikaner nicht auch ein schlechter Mensch zu sein !

    Gruss Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Ausländische Ehepartner

    Hallo Otto,

    hab mich auf meinen verschiedenen Asienreise auch schon
    für meine "Landsmänner,Frauen" geschämt.
    Nützt aber nix.


    Gruß Peter

    P.s: Da fällt mir gerade ein Beispel ein.
    Es war 1990 in Singapore (Hab für 6 Monate dort gearbeitet)
    Als ein Deutsches Ehepaar in einen Hawckercenter (Freiluftrestaurante)
    bei der Bestellung des Essen darauf bestand keinen Reis zu den bestellten Gerichten zu bekommen.




    Letzte Änderung: Peter-Horst am 13.07.02, 11:05

  4. #43
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Ausländische Ehepartner

    Otto, Peter-Horst,

    daß ich mich im Ausland meinen "Landsleuten" gegenüber nicht zu erkennen gebe und jeglichen Umgang vermeide hat schon seinen Grund...
    deshalb möchte ich, wenn ich tatsächlich später mal dauerhaft nach Lummerland ziehe auch nicht in so ner "deutschen Kolonie" wohnen...

    mehling

  5. #44
    pbk
    Avatar von pbk

    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    45

    Re: Ausländische Ehepartner

    Hallo Mehling,
    ich wohne seit fünf Jahren in Bangkok. Leider muß ich aus beruflichen Gründen wieder nach DE zurück. Ich bin auch nicht immer auf der Suche nach Landsleuten, oft aus schon erwähnten Gründen. Andererseits finde ich es schade und auch unverständlich daß Deutsche in der Fremde keinerlei Zusammenhalt pflegen. Für andere Nationalitäten ist es normal Kontakt zu pflegen und bei Geschäften auch die Landsleute im Hinterkopf zu haben. Nicht alle Deutschen sind unmöglich und ein bisschen Zusammenhalt kann viel helfen.
    Chinesen machen bevorzugt Geschäfte mit Chinesen, Amerikaner mit Amerikanern usw. Nur wir Deutschen betrachten uns als moralisch überlegen wenn wir uns gegenseitig das Leben schwer machen. Wenn man Deutsche sieht die sich offenbar daneben benehmen, dann kann man sie ja auch mal freundlich darauf hinweisen (richtig deutsch) oder ganz einfach darüber hinwegsehen (echt thai), je nachdem was angebracht ist.
    Nicht alle Deutschen sind unmöglich und wenn so oft die thailändische Lebensart als erstrebenswert ("von Thailandliebhabern?!!")erachtet wird, dann können wir uns in dieser Beziehung auch was von den Thais abschauen.
    Peter

  6. #45
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Ausländische Ehepartner

    @pbk

    ich habe das in meinem letzten posting sicher etwas zu pauschal und allgemein geschrieben.
    Natürlich gibt es auch interessante und zuverlässige Deutsche im Ausland, vor allem wenn sie dort auch arbeiten (wenns nicht gerade Barbetreiber oder Zuhälter sind...)
    Ein paar "ordentliche" Expats kenne ich schon, mit denen treffe ich mich natürlich auch ganz gerne und würde ggf. auch Geschäfte mit ihnen machen.
    Was ich meinte und was ich ablehne sind diese "Verbrüderungsszenen" mit Saufeinlage und dem Absingen deutschen Liedgutes usw unter den deutschstämmigen "Landleuten"...

    mehling

  7. #46
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Ausländische Ehepartner

    Da ich mich mit dem Gruessen von Farangs,z.B. im Supermarkt oder Einkaufszentrum,auch schwer tu und mit Interesse hier die verschiedenen Standpunkte lese,haette ich gerne gewusst woran ich erkenne:
    - einen guten oder schlechten Deutschen
    - einen arroganten oder hochnaesigen Deutschen
    - einen Deutschen,Franzosen,Englaender,Ami
    wenn alle nur mit kurzen Hosen und T-Shirt bekleidet sind?

  8. #47
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Ausländische Ehepartner

    Hi WASA, ja, ich verstehe Dein Problem...:-)
    Ich erkenne die "guten" oder "weniger guten" Auslaender verschiedener nationalitaet auch nicht,
    ich halte es eigentlich meisstens so, habe ich, z.B. im Super-Center einen Blickkontakt zu einem Auslaender, laechle ich freundlich(so auf Thaiart)...:-) und meisst, nicht immer, bekomme ich ein freundliches gesicht zurueck, man nickt sich freundlich zu und das wars, nichts weltbewegendes, aber auch kein Problem...
    Die meissten Expats, gehen uebrigens in langen Hosen, wie es sich gehoert!!
    Ich persoenlich finde s unaesthetisch wenn alte Maenner mit ihren verschrumpelten Beinen kurzbeinig durch die Gegend laufen, im Isandorf, mag das was anderes ein, aber selbst dort wuerde ich nie ohne langes Beinkleid gehen, trotzdem ich noch gut bei Bein bin...:-)
    Aber das ist schon ein anderes Thema, gehoert zur Kleiderordnung insgesamt und muss nicht immer was ueber die person aussagen, meisstens jedoch schon, so meine Erfahrung, persoenlich...:-)
    Will sagen, so kompliziert ist der Umgang mit Auslaendern eigentlich nicht...:-)
    Gruss Klaus


  9. #48
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ausländische Ehepartner

    Hallo Wasa !
    Ich versuche jeden Farang zu grüssen und ist es nur ein Kopfnicken oder freundliches Lächen.
    Zu 50 % bekomme ich auch Erwiederung ,aber zu einem Gespräch ist kaum einer bereit .
    Besonders die Jugend {bis 25 Jahre } strahlt oft eine abweisende Gleichgültigkeit aus .
    Das habe ich auf meiner Viatnam Reise auskosten können .

    Wer eine Thai Partnerin hat ist oft auch nicht gesprächsbereit .
    Hat wohl Angst ,das ihm jemand seine Freundin ausspannt .

    Ich glaube ,wir machen es da oft wie die Engländer.
    Wenn man nicht von Anderen gegenseitig vorgestellt wird geht man selten einen Kontakt ein .
    In Thai Augen machen wir uns lächerlich .
    Wenn Thais sich im Ausland begegnen wir sofort ein freundschaftliches Gespräch geführt und Erfahrungen ausgetauscht .
    Nur wir Farangs haben nicht gelernt im Ausland zusammenzuhalten .
    Ich höre dann oft die Worte ;
    ach,schon wieder ein Ausländer/Deutscher,die sind doch überall....Ducken und weg .

    Gruss Otto

  10. #49
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Ausländische Ehepartner

    Hi Isanfreund, ich denke, das hat auch mit den unterschiedlichen Kulturen zu tun...:-)
    Gruss Klaus

  11. #50
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Ausländische Ehepartner

    @ Isanfreund,
    Hallo Otto,

    In Thai Augen machen wir uns lächerlich .
    Wenn Thais sich im Ausland begegnen wir sofort ein freundschaftliches Gespräch geführt und Erfahrungen ausgetauscht


    ...das kann ich so nicht bestätigen. Wir hatten das Thema hier vor längerer Zeit schon mal angeschnitten. Es wird zwar schonmal freundlich zugelächelt, aber zu mehr kommt es nicht so ohne weiteres.
    Mann muß hier sicher auch unterscheiden, wo man sich trifft. Beim Bummeln in einer größeren Stadt wird sich da nicht so schnell ein Gespräch ergeben, als wenn man sich in einem kleinen Dorf begegnet.

    Die Situation das fremde Thaifrauen sich ansprechen gab es bei uns nur einmal in einem kleinen Geschäft, als wir direkt an einem anderen Th-D-Paar vorbei mußten :-)

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Debit Card für ausländische Urlauber
    Von jai po im Forum Touristik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 20:37
  2. Böse ausländische Reporter decken auf ...
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 17.12.10, 05:51
  3. Jahresaufenthaltsgenehmigung für Ehepartner thailändischer S
    Von petpet im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.02.09, 08:29
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.01.07, 12:56
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 09:26