Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

Ausländerhass in LOS?

Erstellt von UAL, 06.02.2005, 13:40 Uhr · 80 Antworten · 4.708 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Ausländerhass in LOS?

    Zitat Zitat von UweFFM",p="213611
    Ich verfolge mit Interesse den Wiederaufbau eines Zigeunerdorfes nahe Khao Lak bei Willy Kothny. In letzter Zeit macht mich das nicht immer glücklich, es ist erschreckend, was da an Machtkämpfen so abgeht.

    ...toten burmesischen Gastarbeiter und Flüchtlinge in LOS.
    Wie, da gibts keine Zahlen, da macht sich keiner die Mühe die zu zählen, weils nur minderwertig sind oder Geld kosten? Kein Schwein macht sich die Mühe darüber zu berichten, weils niemanden interessiert?
    Und?? Was machst Du?
    Vielleicht hast Du Recht, aber wie reagierst Du?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Ausländerhass in LOS?

    Zitat Zitat von Serge",p="213687
    Und?? Was machst Du?
    Vielleicht hast Du Recht, aber wie reagierst Du?
    @Serge
    Willy die Daumen drücken, das ers doch noch schafft.
    Ich setze mir zumindest keine rosarote Brille auf, schaue nicht nach deutscher Mentalität weg und leugne die Sch... die da passiert mit hanebüchenen Vergleichen zwischen Rostock und Singhabier und kaufe mein Gewissen nicht billig frei um danach den Gönner zu spielen. Meinen Urlaub verbringe ich so, das die kleinen Händler, Gästehäuser usw. auch was davon haben weil es mir mehr Spaß macht dort meine Zeit in privaterer Athmosphäre zu verbringen als den großen Konzernen alles anonym in den Rachen zu schmeissen. Was kann ein Tourist deiner Meinung nach sonst noch tun?

    Was tust du denn gegen das plattmachen der ganzen kleinen ortsansässigen Gewerbetreibenden, Fischer, Minderheiten usw. in der Region? Da werden momentan gerade sämtliche Besitzverhältnisse in einer Art gekippt, die mich durchaus an totalitäre Regimes erinnern.

    Deine Aktion für die Waisen rechne ich dir hoch an, nur meinst du nicht das alle Kinder in der Region intakte Familien brauchen, in denen sie aufwachsen können?
    Wenn du meinen link verfolgt hättest und die Situation etwas verfolgen würdest könntest du evt. erkennen, das die sich abzeichnenden Aktionen vielen die Lebensgrundlage entziehen. Naja ein paar davon dürfen vielleicht ne Weile in einem der schönen neuen Großhotels als Putze oder Kellner arbeiten bevor die Betonwüste aussieht wie Mallorca oder andere Touristenghettos und keiner mehr hin will. Das ist schon ne tolle Karriere vom Besitzer eines kleinen Geschäfts zum Angestellten aufzusteigen.
    Was da abläuft nannte man mal Enteignung.
    Gruß Uwe

  4. #63
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Ausländerhass in LOS?

    @UweFFM
    Bist ja ein lieber Mensch Uwe, aber das mit dem Diskutieren schenk ich mir.

  5. #64
    moouan
    Avatar von moouan

    Re: Ausländerhass in LOS?

    @Uwe
    das ist die traurige Realitaet an der wir leider nix aendern koennenn. Hoer auf mit traeumen. Mir hat meine Mia erklaert dass Farang nie das System verstehen werden und es besser waere nicht zu viel zu denken. Mee sanook dee kwa.

  6. #65
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Ausländerhass in LOS?

    Mir hat meine Mia erklaert dass Farang nie das System verstehen werden und es besser waere nicht zu viel zu denken.
    Und das glaubst du?

    X-Pat

  7. #66
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ausländerhass in LOS?

    Servus,

    Zitat Buffy: Ausländerhass, wie hier bei uns in D,

    ich wohne in München und kann keinerlei Ausländerhass feststellen, von kleinen Ausnahmen abgesehen die einfach aus dem zu hohen Ausländeranteil in der Bevölkerung resultieren.

    Meine Frau, thailändische Ausländerin, hat noch nie Schwierigkeiten mit Ausländerfeindlichkeit gehabt. Die Menschen sind ihr fast alle freundlich und aufgeschlossen gegenüber, ob im Biergarten, auf Behörden oder sonstwo. Besonders überrascht war sie, als bereits nach 3 Jahren ihre unbefristete Aufenthaltsgenehmigung und die Aufforderung zur Wahl eines Ausländerbeauftragten bekommen hat. Das empfindet meine Frau als extrem Ausländerfreundlich, da es so etwas in ihrer Heimat nicht gibt. Die einzigen Probleme die sie manchmal hat, sind unsittliche, respektlose Anspielungen von ausländischen Mitarbeitern (Afrikaner und Jugoslaven) in ihrer Arbeit.

    Es ist halt "typisch Deutsch" sich selber schlecht zu machen. Die Medien tragen dazu mit ihrer "Meinungsmache" wesentlich bei. Wer Deutschand als ausländerfeindlich bezeichnet, dem empfehle ich mal nach Frankreich oder andere Länder zu fahren.

    Gruß Ray

  8. #67
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Ausländerhass in LOS?

    @UweFFM
    Danke fuer Deine klaren Worte. Was mache ich, war Deine Frage. Was mache ich in Bezug auf die von Dir geschilderten Ereignisse, meintest Du, um genau zu sein.

    Es gibt allerdings viele Arten von Problemen. Dein von Dir beschriebenes ist eines, ganz ohne Frage. Und dort hinzufahren und diese Leute dort zu unterstetzten, ist sicher eine gute Idee.

    Das mit den Waisen, dass meine ich auch so wie Du und habe ich auch so gesagt. Und, wie gesagt, haben wir hier in Thailand andere Loesungen gefunden.

    Die geplante Entwicklung in der Region ist vielschichtig. Und weder Du noch ich wissen zur Zeit genau, was dort passiert oder passieren wird. Es koennte gut sein, dass es ganz anders wird, als Mallorca oder Betonwueste. Es gibt gar Planungen fuer Naturschutzparks und klein Besiedelung fuer Kao Lak und Phi Phi. Phuket wird wohl eher wieder wie frueher.

    Die Situation da unten ist noch viel schlimmer als bei Kothny beschrieben. Uebrigens kenne ich diesen Link schon seit laengerem, da Hello_Farang dieses Projekt ebenfalls unterstuetzt und mir diesen zukommen liess. Darum in diese Gebiete zu fahren und Leute zu unterstuetzen ist gut.

    Allerdings gibt es auch viele andere Beispiele, wie Khun Poy Kao Lak mit ihrer fahrenden Kueche, das Kollektiv der Fischer, die Boote reparieren und und. Es gibt halt beide Seiten.

    Zu Deinen Postings:
    „Touristen behandeln uns fairer als unsere Landsleute.” Lest's ruhig mal und sagt dann noch, das in Thailand alles toll ist.

    Wer sagt dass in Thailand alles toll ist?? Wer kann dass ueberhaupt fuer irgendein Land sagen??

    Ganz nebenbei werden die Besitzverhältnisse in der ganzen Region neu gestaltet, Minderheiten einfach beiseite geschoben.

    Ja, kann sein. Aber wirklich wissen kannst DU es nicht, oder hast DU es gesehen?

    Achja und wenn du schon vergleichst, dann zähle mal die toten burmesischen Gastarbeiter und Flüchtlinge in LOS.
    Wie, da gibts keine Zahlen, da macht sich keiner die Mühe die zu zählen, weils nur minderwertig sind oder Geld kosten? Kein Schwein macht sich die Mühe darüber zu berichten, weils niemanden interessiert?


    Natuerlich gibt es Zahlen. Aber keiner will die herausruecken. Denn die Burmesen sind nicht nur illegal, sondern auch billig, und daher geduldet. Politik im reinen. Gibt es dass nur in Thailand??

    Willy die Daumen drücken, das ers doch noch schafft.

    Gut. Machst Du denn da mit?? Wie Hello_Farang??

    Ich setze mir zumindest keine rosarote Brille auf, schaue nicht nach deutscher Mentalität weg und leugne die Sch... die da passiert mit hanebüchenen Vergleichen zwischen Rostock und Singhabier und kaufe mein Gewissen nicht billig frei um danach den Gönner zu spielen.

    Schade, ein voellig leerer Satz. Ansonsten soviel Substanz, und dann die Bild Zeitung. Wer hat die rosarote Brille auf?? Singhabier und Rostock?? Deutsche Mentalitaet ist wegschauen? Kann Dir sagen, die deutschen waren hier unten SUPER, ganz gross!! Nichts da mit wegschauen!! Platituede.

    Was tust du denn gegen das plattmachen der ganzen kleinen ortsansässigen Gewerbetreibenden, Fischer, Minderheiten usw. in der Region?

    Zur Zeit nichts. Aber es gibt einige die dagegen etwas tun. Wenn Du Dich diesen gerne anschliessen moechtest, lass es mich wissen.

    Das ist schon ne tolle Karriere vom Besitzer eines kleinen Geschäfts zum Angestellten aufzusteigen.

    Bitter, ganz bitter. Kenne eine Familie in Phuket, die ihr Geschaeft verloren hat. Allerdings unterschaetzt Du da auch ein wenig die Thai Mentalitaet. Das siehst Du sehr deutsch. Der Vater von Gan ist jetzt Bauarbeiter. Was soll ich denn tun, zuhause sitzen und jammern hift keinem, sagt er. Gan arbeitet wieder in Bangkok bei einer Bank, der Bruder ist auf dem Weg nach Arabien fuer zwei Jahre, und die Mutter schneidert. Voerher hatten sie ein Juweliergeschaeft und eine kleine Boutique. Das wichtigste fuer die Familie ist, das Pla, die 20 jaehrige Tochter, weiter in Bkk auf die Uni gehen kann. Wenn sie das schaffen, so Gan, hat sich alles gelohnt. Sichtweisen.

    Und sieh nicht alles so persoenlich. Macht auch keinen Sinn.
    Bis dann
    Serge

  9. #68
    moouan
    Avatar von moouan

    Re: Ausländerhass in LOS?

    @x-pat
    langsam aber sicher aendert sich meine Meinung auch in diese Richtung. Es gibt halt Dinge,die wir mit unserer deutschen Denkensweise nicht begreifen koennen. Ich kenne Leute die sind 20 Jahre hier und werden trotzdem immer wieder aufs neue ueberrascht.

  10. #69
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ausländerhass in LOS?

    Zitat Zitat von Serge",p="213815
    @All:
    Wer sagt dass in Thailand alles toll ist?? Wer kann dass ueberhaupt fuer irgendein Land sagen??
    Serge
    Da wurde so viel zu diesem Thema geschrieben - der eine Satz sagt eigentlich alles was es zu solcher Thematik zu sagen gibt.

    Ich bin hier in 15 Jahren noch nie auf "Fremdenhass" gestossen - wohl aber auf xenophobische Tendenzen - aber auch die findet jeder ueberall - der sich die Muehe macht danach zu suchen.

    Nimm mal einer: Die Deutschen und "ihre Tuerken" zum Thema oder: Preussen und Bayern oder Englaender und ihre "Frogs" - Tatasache ist das jeder eine "Leiche" im Keller hat.

    Der andere Gesichtspunkt ist: Thailand ist das Land der Thais und die duerfen damit, darin und dafuer tun was sie moechten - oder?

    Wer hier herkommt oder hier lebt hat sich den bestehenden Spielregeln anzupassen - wie ueberall.

    have a beautiful day - every day - everyone!




  11. #70
    moouan
    Avatar von moouan

    Re: Ausländerhass in LOS?

    @samuianer
    so isses. Ueberall auf dieser Welt muessen wir die Gesetze des jeweiligen Landes einhalten. Wir Deutschen sind nicht das Mass aller Dinge.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte