Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Aus traurigem Anlass

Erstellt von Yogi, 02.05.2015, 01:12 Uhr 25 Antworten 2.488 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beitrge
    2.733
    indy1
    Die Chemotherapie hat nur einen statistischen Wert !
    Beispiel :
    Bei einer Person wird ein Krebs im Frhstadium festgestellt und wird operiert .
    Der Arzt sagt nach der OP , wir haben Alles rausgeschnitten , aber unser Onkologe empfiehlt ihnen
    zur Vorsicht doch eine Chemotherapie zu machen . Wir wissen ja nicht sicher , ob es doch nicht
    kleine Krebszellen im ihrem Krper gibt .
    Also folgen ca. 90% der Patienten den Empfehlungen des Onkologen und machen eine Chemo .
    Lebt der Patient noch nach 5 Jahren , geht er in die Erfolgsstatistik der Chemotherapie ein .
    Man sagt , die Chemo hat ihn geheilt ! !
    Kein Mensch wei aber , ob es im Krper berhaupt Krebszellen gab , die die Chemo geheilt hat .
    Wenn keine Krebszellen da waren , war die Chemo fr die Katz , war aber statistisch gesehen ein Erfolg .
    Aber jeder soll frei entscheiden knnen was er tut .

    Sombath

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beitrge
    6.594
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Idiot oder Wichtigtuer, da will sich jemand offenbar profilieren ... Forschung einstellen ? Was fr ein Unsinn !


    .
    Nicht nur das - seine These, dass ein langer Krebstod besser fr die Angehrigen sei, weil man da noch organisatorische Dinge regeln kann, ist ja an Zynismus wohl nicht zu berbieten.

    Ich hoffe doch sehr, dass ich einen hnlichen angenehmen Tod wie mein Opa erfahre - der ist wie vom Blitz getroffen in einer Weinstube vom Stuhl gefallen. Bei meinem Blutdruck derzeit ist das nicht vllig ausgeschlossen.
    Meiner Frau habe ich einen Ordner hingelegt, wo alle wichtigen Unterlagen ber Bank etc. drin sind ebenso die Telefonnummer meines Anwalts und meiner Maklerin. Das muss reichen - den Rest muss sie sich wohl oder bel erarbeiten.

    Meine Mutter hat ihre Krebserkrankung immerhin um 30 Jahre berlebt, dank Schulmedizin und Chemo - und das Gleiche wnsche ich allen anderen auch.
    Da wird mich auch bestimmt kein verwirrter Professor umstimmen.

  4. #23
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beitrge
    1.276
    Selbst im "Endstadium" kann dieses Praeparat wirksam sein.-Zumindest hilft das Rezept auch fuer das Allgemeine Wohlbefinden und Linderung der Beschwerden.Auch sollte man dem Mann Mut zusprechen.Der Glaube an Genesung kann nicht schaden. ????????? ?????????????????????? | ???????????? ?.????? THAI HERB й > ᾷ .ĵ ¼秵Ѻҡôբ [Engine by iGetWeb.com] Gute Besserung Eventuell Links mit Google Translator uebersetzen.- Im Zweiten Link E-Mail und Telefonnummer.

  5. #24
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beitrge
    2.733
    Was ist " Endstadium " ?
    Kann man so genau nicht sagen , aber wenn der Patient daran glaubt , spricht Nichts dagegen .
    Aber im Endstadium hilft nur noch eine gute palliative Betreuung und Pflege .
    Heute mu kein Krebskranker mehr mit Schmerzen durch das Endstadium ! !

    Sombath



    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Selbst im "Endstadium" kann dieses Praeparat wirksam sein.-Zumindest hilft das Rezept auch fuer das Allgemeine Wohlbefinden und Linderung der Beschwerden.Auch sollte man dem Mann Mut zusprechen.Der Glaube an Genesung kann nicht schaden. ????????? ?????????????????????? | ???????????? ?.????? THAI HERB й > ᾷ .ĵ ¼秵Ѻҡôբ [Engine by iGetWeb.com] Gute Besserung Eventuell Links mit Google Translator uebersetzen.- Im Zweiten Link E-Mail und Telefonnummer.

  6. #25
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beitrge
    1.276
    Nachtrag:- Jedenfalls kostet eine Flasche 250 Baht www.thaiherbweb.com > Թҷ > .ĵ ( ) [Engine by iGetWeb.com]

  7. #26
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beitrge
    7.208
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    sehr schwieriges Thema
    Warum ist das ein schwieriges Thema? Das Leben verluft zu 100% tdlich. Eine der wenigen Gewissheiten die man hat; einzig ungewiss ist der Zeitpunkt des Abdankens.

    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Es ist aber nun mal Fakt, dass der ganze Kruterkram in der Regel zumindest Geldmacherei, in einigen Fllen sogar plumper Betrug ist.
    Nein, das ist kein Fakt. Es gibt durchaus Heilpflanzen mit erforschten und anerkannten medizinischen Wirkungen. Allerdings darf man keine Wunder von ihnen erwarten.

    Eine fortgeschrittene Krebserkrankung mit Krutern zu behandeln ist sicher jenseits der evidenzbasierten Medizin und wahrscheinlich nicht wirksam. Aber warum soll man es nicht versuchen sofern man andere Mittel bereits ausgeschpft hat. Aus der Sicht es Erkrankten ist das sicher verstndlich.

    Cheers, X-pat

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

hnliche Themen

  1. O-pair aus Thailand
    Von Peter-Horst im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.08.02, 13:48
  2. Ablauf Adoption Kind aus Thailand
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 22:20
  3. Erfreuliche Nachrichten aus Zrich !!
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 17:20
  4. Serise Heimarbeit vom serisen Vermittler aus
    Von PhomRakKhun im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.01, 17:08