Ergebnis 1 bis 6 von 6

Aung San Suu Kyi

Erstellt von Joerg_N, 13.11.2010, 12:51 Uhr · 5 Antworten · 1.011 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Aung San Suu Kyi

    ist frei

    die
    Friedensnobelpreistärgerin von 1991
    ist anscheinend eben aus ihrer Dauerhaft
    entlassen worden

    Kann
    man nur hoffen das es mit Myanmar, Birma, Burma bergauf geht

    jedenfalls
    haben die Menschen es verdient
    und auch die Mönche die vor 2-3 Jahren so
    aufopferungsvoll demonstriert haben

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Sehe ich genauso.
    Befürchte allerdings wenn es für die Herrschenden eng wird, werden wieder die Zügel angezogen.
    Geht ja um das Bewahren des Erreichten.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Auch sehr erfreulich, dass die thail. Regierung diese Freilassung sehr begrüßt hat.

    Liest man die Stellungnahme auf der website des Außenministeriums, dann wird klar, dass die thail. Regierung da noch einen Riesen Entwicklungsbedarf sieht. So heißt es u.a. "The Royal Thai Government hopes that Daw Aung San Suu Kyi will have a constructive role to play in Myanmar’s nation building process. " Das klingt so, als sei es z.Zt. ja noch ein Potpourri von warlords.

    Thailand’s Statement on the Release of Daw Aung San Suu Kyi

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    fast 20 Jahre psychischer Dauerstress haben die gute Frau aufgefressen,
    Burmas Generaele sind sich sicher, dass von der Frau keine Bedrohung mehr ausgeht.

    Nach einigen Anstandsmonaten in Burma wird sie wohl ein Ausreisevisum nach England beantragen.

  6. #5
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    243
    scheinbar darf sie sich sowieso in keinster Weise politisch betätigen, sonst ist sie schneller wieder eingesperrt als sie gucken kann. Ob sie ausreisen wird-schwer zu sagen, würde damit vielleicht ihre Anhänger enttäuschen.

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso.
    Befürchte allerdings wenn es für die Herrschenden eng wird, werden wieder die Zügel angezogen.
    Geht ja um das Bewahren des Erreichten.
    was hat die junta schon erreicht? das volk ist arm und hungert, nur einige wenige stecken sich die taschen voll. wirtschaftlich liegt das land am boden.

Ähnliche Themen

  1. Burma / Myanmar Support Aung San Suu Kyi
    Von zappalot im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 21:05
  2. Soe Aung hat ausgeträumt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.04.07, 19:03