Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Aufwertung in Thailand

Erstellt von ILSe, 22.02.2013, 14:11 Uhr · 23 Antworten · 2.203 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ihr bringt da zwei Dinge durcheinander, Mietverträge dürfen nach thailändischem Recht maximal auf 30 Jahre abgeschlossen werden, ein Nießbrauchsrecht kann man hingegen auf Lebenszeit des Nießbrauchers abschließen.
    Ja Chak, das ist in der Theorie richtig, soweit mir bekannt ist gibt es aber Probleme mit lebenslangen Usufructs, die das Land Office nicht akzeptiert, da hier der Grundbesitz durch Auslaender unterlaufen wird. Gleiches gilt bei Usufructs zwischen Ehepartnern.

    Drum die 30 Jahre (oder kuerzer) Variante. Hatte mich vor einiger Zeit damit mal intensiver beschaeftigt, dann aber aus diesen Gruenden davon abgesehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Das hängt wohl in der Praxis, wie so oft, von der örtlichen Behörde ab. Mir ist ein Fall aus Pattaya (genauer Naklua) bekannt, wo das Nießbrauchsrecht ohne Probleme eingetragen wurde.

    Ein Unterlaufen findet ja auch nicht statt, da nach Ableben des (meist ohenhin älteren) Ausländers das Grundstück sich ja wieder unbelastet im Besitz eines Thailänders befindet.

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ihr bringt da zwei Dinge durcheinander, Mietverträge dürfen nach thailändischem Recht maximal auf 30 Jahre abgeschlossen werden, ein Nießbrauchsrecht kann man hingegen auf Lebenszeit des Nießbrauchers abschließen.
    Lebenslanges usufructus wurde in Udon einem ehemaligen Forum-Mitglied auf Antrag seiner Ehefrau problemlos erteilt. Das war an Schalter 5. Mir wurde an Schalter 4 auf gleichen Antrag hin, 30 Jahre gewährt.

    Offenkundig dachten die, sie würden mich ansonsten zu lange nicht mehr sehen.

  5. #24
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Die denken wohl, du machst es noch ewtas länger.

    Aber dann korrigiere ich mich, es hängt noch nichtmal von der Behörde, sondern dem einzelnen Beamten ab.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123