Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 96 von 96

Aufwaschen im Isaan

Erstellt von smile, 24.01.2012, 20:11 Uhr · 95 Antworten · 6.168 Aufrufe

  1. #91
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend vik

    in nongbualamphu musst du dir keine gedanken über hundeessen machen !!
    die autos die du meinst sind zwar hundefänger, oder sie sammeln sie in den dörfern ein, dafür bekommt man einen wassereimer, manchmal such einen besen und
    andere gleinichkeiten als geschenk. dann gehts ab nach sakhon nakhon in die schlachterei,oder weiter nach laos und vietnam.das ist alles.
    So in etwa wurde es mir erzählt, danke dir.

    Das Video mit den Lebendinsekten kann ich leider nicht anschauen, mein Internet funktioniert hier mt Gas glaube ich.
    Sonntags Abends bekomme ich teilweise nicht mal das Forum auf.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von vik Beitrag anzeigen
    So in etwa wurde es mir erzählt, danke dir.

    Das Video mit den Lebendinsekten kann ich leider nicht anschauen, mein Internet funktioniert hier mt Gas glaube ich.
    Sonntags Abends bekomme ich teilweise nicht mal das Forum auf.
    da spielen die Kids Games - am WE geht es bei uns deshalb auch etwas langsamer. Hab 6 MB komme dann aber höchstens auf 2-3 MB. Aber geht noch...

  4. #93
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die Regel im Isaan hiess früher, alles was sich bewegen kann, wird gegessen,
    hab allerdings selber noch nie einen fetten Farang probiert.
    Kenn ich auch anders: In Thailand wird alles gegessen, was 4 Beine hat-außer Tische und Stühle

    ich bemühe mich jedes Jahr mindestens eine aus europäischer Sicht "Schweinerei"hier kennenzulernen-meistens zu meiner Überraschung eher mit positiven Ergebnissen(Heuschrecken,Kai Mod Daeng,Nu Na,div. Raupen oder Mehlwürmer etc.). Allerdings habe ich mir Gung Tenn verkniffen-da die wohl erst im Zuge der Fermentierung im Körper Ruhe geben- das ist allerdings auch das Kribbelige an den Dingern.

  5. #94
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    hab ich auch mal geglaubt - bis ich Gung Ten versucht habe. Das sind ganz kleine Shrimps, die mit Manao usw. gewürzt werden, aber noch leben.
    Wenn man dann den Deckel im Restaurant öffnet, muss man halt schnell Löffel rein und essen und Mund zu - sonst springen die Viecher wieder aus dem Mund raus :-)
    Schmeckt köstlich - der es nicht selbst probiert hat, wird es kaum glauben.

    Auch im Isaan sehr beliebtes Gericht - frischer geht es nicht mehr, oder?

    Die mag ich gern, hab ich auch schon 2-3mal gegessen, das erste mal in Chiang Khan, Loei in ne grossen Restaurant direkt am Mae Nam Khong......

  6. #95
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    wenn man den Titel liest ,sollte man garnicht glauben ,dass ein Gourmetread daraus geworden ist,

    also weiter jetzt mit den Ernährungsgewohnheiten der Mayas ,oder gehts schon um Biene Maya..

  7. #96
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Na denn auch mal was OT:

    Was fliegt durch die Luft und ist rot?

    Die Binde Maya.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Isaan
    Von Sybers123 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 18:14
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Isaan Air
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 22:32
  4. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  5. OST-ISAAN
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 16:49