Ergebnis 1 bis 10 von 10

Auf dem Weg zum Flughafen in Unfall verwickelt!!

Erstellt von beerchang, 14.07.2014, 15:06 Uhr · 9 Antworten · 859 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979

    Auf dem Weg zum Flughafen in Unfall verwickelt!!

    Hallo Zusammen
    Freundin wurde heute morgen auf dem Weg Pattaya--Airport( Naehe Chonburi ) mit dem Taxi in nen unverschuldeten Auffahrunfall
    verwickelt--verpasste so ihren Flug--meine 700 Euro sind somit im Gully gelandet.
    Passiert ist Ihr Gottseidank wenig-was man von den anderen Beteiligten in den restlichen 4 Autos nicht sagen kann.
    Meine Frage an Euch:
    Kann mir die Highway Police zum Unfallhergang Auskunft geben und weiss wer die Nummer??
    Danke Beerchang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Keine Ahnung, ob die Auskunft geben, aber auf deren Facebookseite findet Du Kontaktdaten:
    https://www.facebook.com/highwaychonburi/info

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    welcher Airport ist Naehe Chonburi? meinste U-Tapao oder den Suvarnabhumi? Warum sind die 700 beim Teufel? Kannst den Flug nicht umbuchen? muesste doch gehen in der Preisklasse. Oder zumindest zunaechst auf "open" buchen und spaeter den neuen Abflugstermin fixieren. Und selbst wenn man den Flug versaeumt hat, wird relativ oft ein anderer Abflug mit dem gleichen Ticket ermoeglicht. Oder koennte es eventuell ein Fake Unfall sein?

  5. #4
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Der Flug sollte sich normalerweise umbuchen lassen. Ist ein No-Show, die Gebühren dafür stehen normalerweise in der Tarifbestimmungen für die jeweilige Buchungsklasse bei der Airline. Solange das Ticket noch gültig ist, kann man auch umbuchen, speziell in so einem Fall.

    Ich würde versuchen, an die Versicherung des Unfallverursachers heranzukommen. Ich glaube zwar nicht, dass die für den Flug bezahlen, aber die können zumindest eine Bescheinigung ausstellen, dass Deine Freundin in einen Unfall verwickelt war. Damit sollte dann die Umbuchung gar kein Problem mehr sein.

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    nee, manche Tickets lassen sich nicht umbuchen, haengt voll und ganz von den Kauf-Konditionen ab. Allerdings, sollte es ein DACH Flug sein, das Ticket 3 Monate gueltig, nicht 1 Jahr oder open ausgestellt, dann waere es in der Nebensaison Preisklasse 700 hoechstwahrscheinlich umbuchbar, eventuell gratis oder gegen eine bezahlbare Gebuehr.
    Ausserdem kann selbst bei unumbuchbaren Tickets und Versaeumnis des Fluges mit ein bisschen Erklaeren kulanterweise von den Airlines der naechstmoegliche Flug moeglich sein...

  7. #6
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979
    @benni
    1. Suvarnabhumi
    2. Air France--vor 3 Tagen gebucht-Storno 100%
    3. Fake Unfall klaer ich grad

  8. #7
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979
    Wird gerade geklaert vom Reisebuero,was man machen kann--vielleicht funzt es
    Kein Fake ,da mir die Police aufgrund der ID -KARTE das bestaetigt hat,dass es gecrasht hat
    Bin mal gespannt ,was Air France dazu sagt :-(

  9. #8
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Umbuchung ist nicht = Stornierung, gilt so auch bei Fluggesellschaften

  10. #9
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979
    Umbuchung ist ausgeschlossen--ich bekomm 120 Euro als Schmankerl for " NO--SHOW--
    haette Sie gleich angerufen,dass sie wegen eines Unfalls nicht fliegen kann,dann waere es gut gegeangen,
    aber wer denkt darann schon,wenns Dir dein Schaedel gegen die Kopflehne des Taxis haut-
    so ein schei..
    Beerchang

  11. #10
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Aha nicht angeschnallt, da wird auch die generische Haftpflicht kalte Füße kriegen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.14, 16:00
  2. Königsvisite auf dem Weg ins Nirwana
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.06, 17:36
  3. Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!
    Von MrPheng im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 13:46
  4. Der Weg zum Flughafen.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 15:32
  5. Der "unterhaltsame" Weg zum Bahnhof in Pattaya.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 22:51