Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 130

Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

Erstellt von birgit08, 25.11.2004, 15:58 Uhr · 129 Antworten · 11.305 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Zitat Zitat von Dieter1",p="267944
    Hi Wingman,
    freut mich fuer Dich, ehrliche Menschen sind durch nichts zu ersetzen.
    Dem kann ich mich nur anschließen

    Hi Wingman,
    ich freue mich auch für Dich ;-D

    m.f.G. Khun_MAC

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Zitat Zitat von tunichtgut",p="267958
    Ich habe ähnlich wie Paddy bislang nur gute Erfahrungen gemacht.
    Hallo tunichtgut,

    es freut mich für Dich, daß Du bisher nur gute Erfahrungen gemacht hast. Für mich trifft es das nicht ganz.

    Ich war auch schon so enttäuscht, daß ich geheult habe. Aber nach längerem Nachdenken musste ich auch hier zum Schluss kommen, daß es lediglich meine falschen Erwartungen (Hoffnungen) waren und die Enttäuschungen auf vorheriger Selbsttäuschung beruhten. Hinzu kam mein europäisches Unwissen über härteste Lebensbedingungen.

    Versetzt man sich intensiv in die Lebenssituation und den Wissenstand mancher, leichtfertig als "Abzockerin" titulierter, wird man oftmals verstehen können, daß es weder böse war, noch als Abzocke empfunden wurde.

    Allein die Tatsache, daß sich junge Frauen oft unappetitlichen, alten Knackern hingeben, nur um Eltern, Geschwister und Kinder versorgen zu können, sollte zu denken geben. Ich habe inzwischen vor diesen Menschen allerhöchsten Respekt. Es gehört schon viel Demut und Selbstaufopferung dazu.

    Es ist nicht unser Verdienst, als Mann und zudem noch in besseren Verhältnissen geboren und aufgewachsen zu sein.

    Etwas vom Wohlstand abgeben zu dürfen stellt eher eine Bereicherung, als einen Verlust dar. Geld ist nicht Alles!

    Gruss
    Paddy

  4. #93
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    .....und ich bin zudem der festen Meinung, dass wenn jeder der schon mal in Thailand war, einmal in sich geht, dann feststellen wird, dass er dort ( auch neben schlechten vielleicht) sicherlich viele schöne und gute Erfahrungen gemacht hat....man muss halt nur versuchen die Menschen zu verstehen. Warum sind sie so wie sie sind und warum tun sie das was sie tun. Wie Paddy bereits sagte, aus deren Sicht steckt oftmals gar nicht die Absicht des Abzockens oder ähnlichem dahinter. Es sind doch eher wir Farangs die dies hinter jeder Aktion vermuten. Ein bischen mehr Vertrauen wäre doch auch da nicht verkehrt denke ich. Vielfach kommt es doch auch darauf an wie man selbst mit den Menschen dort umgeht. D.h. bist Du gut zu ihnen sind sie sicherlich auch gut zu Dir.

    ....und wenn dem nicht so wäre, also Leute nur schlechte Erfahrungen gemacht haben...dann würden sich diejenigen nicht immer wieder dort hin ( LOS) begeben. Gebranntes Kind scheut doch das Feuer, oder? Also wenn ich da nur schlechte Erfahrungen gemacht hätte würde ich gar nicht mehr hin wollen. Und schon gar nicht einem Thailand Forum beiwohnen wollen.

  5. #94
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Prinzipiell ist es schon toll, wenn man das positive Ergebnis seiner guten Tat - ähnlich wie Paddy - mitkriegt, doch in Connies Fall fand ich derlei Bettelbriefe schon ziemlich dreist.

    Mal ganz nüchtern gefragt:

    - Wenn es euch finanziell schlecht geht, nehmt ihr auch eure nette Familie mit in die Fußgängerzone der nächsten Großstadt und seid besonders hilfsbereit, wenn ihr wildfremde Ausländer in Designerklamotten rumlaufen seht?
    - Ladet ihr diese besser gekleideten Ausländer auch mit zu euch nach Hause ein?
    - Tauscht ihr dann auch gleich eure Adressen aus?
    - Schickt ihr dann auch ein Päckchen mit einem netten Geschenk nach Amerika, Australien, China oder Japan und erfleht ihr auch eine - nach eurer Meinung - für diese Ausländer sicher leicht aufzubringende Geldsumme?

    Also ich habe soetwas noch nie generalstabsmäßig durchgeführt, geplant oder jemals angedacht.

    Connie, ich finde, du hast genau richtig reagiert!

    Total fremde Menschen kennenzulernen, ist ja schon schön und es hinterläßt schon ein gutes Gefühl, wenn man eine gute Tat vollbringen kann - eben ein tam-bun - aber es ist noch lange kein Grund gleich unverschämt zu werden oder gleich nach dem finanziellen Nutzen zu suchen.

    Martin

  6. #95
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Zitat Zitat von martinus",p="267980
    ..doch in Connies Fall fand ich derlei Bettelbriefe schon ziemlich dreist.

    Mal ganz nüchtern gefragt:

    - Wenn es euch finanziell schlecht geht, nehmt ihr auch eure nette Familie mit in die Fußgängerzone der nächsten Großstadt und seid besonders hilfsbereit, wenn ihr wildfremde Ausländer in Designerklamotten rumlaufen seht?
    - Ladet ihr diese besser gekleideten Ausländer auch mit zu euch nach Hause ein?
    - Tauscht ihr dann auch gleich eure Adressen aus?
    - Schickt ihr dann auch ein Päckchen mit einem netten Geschenk nach Amerika, Australien, China oder Japan und erfleht ihr auch eine - nach eurer Meinung - für diese Ausländer sicher leicht aufzubringende Geldsumme?

    Also ich habe soetwas noch nie generalstabsmäßig durchgeführt, geplant oder jemals angedacht.

    Connie, ich finde, du hast genau richtig reagiert!

    Total fremde Menschen kennenzulernen, ist ja schon schön und es hinterläßt schon ein gutes Gefühl, wenn man eine gute Tat vollbringen kann - eben ein tam-bun - aber es ist noch lange kein Grund gleich unverschämt zu werden oder gleich nach dem finanziellen Nutzen zu suchen.
    Wie kommst Du auf eine generalstabsmässige Abzocke? Connie schrieb dazu:

    "also der Hans und ich haben vor 4 jahren auch eine thai-familie kennengelernt.immer wenn wir auf samui waren sind wir beinah tagtaeglich zu denen gegangen und haben dort gefruehstueckt(sie hatten einen kleinen essstall)Auch haben wir abends schoene stunden mit denen verbracht,ich hatte die zwei und ihre suesse tochter echt gemocht.Ich hatte ein echt warmes freunschaftliches gefuehl zu denen."

    Erst letztes Jahr wurde diese Bitte an ihn herangetragen.

    Gruss
    Paddy

  7. #96
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Zitat Zitat von tira",p="267919
    Zitat Zitat von rainers",p="267915
    .... es riecht auf meinem Arbeitsplatz auch stark nach Kündigung :-(
    tach rainers,
    im falle eines falles könntest du nicht bei deiner hübschen in thailand unterkommen?
    du hattest doch x gepostet ihr vater hätte kohle ;-D
    gruss :P
    Ja, ich könnte ohne weiteres dort unterkommen. Habe auch sofort mit meiner mia drüber gesprochen ("20% Stellenabbau").
    Wir wussten nur noch nicht, wo wir uns niederlassen sollten, eher in Salaburi oder Korat :-)

  8. #97
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Ich schreibe das in der Annahme, daß eine vorige Geldquelle versiegt ist und nun die Reihe an Connie und Hans gegegangen ist.
    Wir wissen ja nicht, wieviele Briefe die nette Famile schon schrieb.

    Paddy, ich finde es prinzipiell gut, eine gute Tat zu vollbringen, aber muß es gleich eine Summe von 225.000 Baht sein?

    Wir sprechen ja nicht von indonesischen Rupien oder Peanuts sondern umgerechnet von 4.500 europ. Teuronen!

    Du hast mit nur 15.000 Baht eine gute Tat vollbracht und das ist eine Summe, die nicht weh tut - wie gesagt, das war dein tam-bun.
    Ich hoffe, du verstehst mich jetzt.
    Falls du mich nicht verstehst, dann ändere dein Erlebnis und erhöhe die Summe auf das 15-fache, dann wäre dein Bericht sicher anders ausgefallen.

    Martin

  9. #98
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Zitat Zitat von martinus",p="267980
    .. aber es ist noch lange kein Grund gleich unverschämt zu werden oder gleich nach dem finanziellen Nutzen zu suchen.

    Martin
    Das ist es ja gerade. Ich denke sie empfinden es nicht als unverschämt ( ich übrigens auch nicht )und suchen auch nicht nach finanziellem Nutzen in einer Beziehung. Es ist nun mal in Ihrer Vorstellung so, dass wir Farangs alle reich sind. Wenn man die Kino oder Fernsehfilme in Thailand ( oder hier) sieht, spielen sie doch alle meistens im Luxusumfeld, Polizisten fahren Benz und BMW etc. Die anderen Personen im Film sowieso. Das dies nicht Realität ist übersteigt ihre Vorstellungskraft. Und sie sehen jeden Tag was Urlauber pro Tag so an Kohle ausgeben. Da muss man doch der Meinung sein man flückt das Geld hier von den Bäumen. Von daher finde ich ein höfliches Nachfragen nach Unterstützung, sogar mit dem Angebot des Zurückzahlens eigentlich nachvollziehbar und in Ordnung.

    Ein Beispiel:

    Ich habe einmal eine ältere Thai Oma kennen gelernt. Sie dachte im Rahmen ihrer Geistes und Vorstellungskraft wir Farangs kämen vom Mond. Sie konnte sich nicht vorstellen, dass es fernab irgendwo ein Europa, Amerika etc gibt. Sie konnte aber den Mond am Himmel sehen und hatte auch schon einmal Flugzeuge am selbigen gesehen. Daher folgerte sie als wir sagten wir seien mit dem Flugzeug gekommen, dass wir vom Mond gekommen seien. Nun kann man darüber lachen, sich verarscht vorkommen oder versuchen zu verstehen warum sie das gesagt hat. Entsprechend werden dann die Reaktionen ausfallen.

  10. #99
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    @ tunichtgut

    stimmt, sie betrachten uns als reich, wenn sie sehen, was ein Zimmermädchen in einem Hotel verdient und wenn sie gegenrechnen, wieviel wir für eine Nacht bezahlen.
    Oder wenn sie sehen, wieviel Kohle wir aus dem ATM ziehen... einfach ihn ihren Vorstellungen unglaublich.

    Und es ist auch schwer sie vom Gegenteil zu überzeugen und vor allem, daß wir "nebenher" sogar mehr Steuern oder Krankenversicherung zahlen, als sie in einem Monat verdienen.

    Auch weiß ich, daß die einfachen Thais den Fernseher einschalten und auf die gut gemachte Werbung hereinfallen und denken, daß sie sich jetzt auch so ein tolles silberfarbenes Auto kaufen müßten mit einem Stern oder weißblauen Kreis am Kühler.

    Ich kenne diese Problematik sehr gut, glaube mir!

    Aber es wäre doch mal interessant, was herauskäme, wenn man meine obigen Fragen als Plan, etwa in einer Doktorarbeit, umsetzen würde.
    Bis jetzt habe ich immer noch keine Antwort auf meine sehr provokative Fragen bekommen.

    Martin

  11. #100
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Auch ich sch... kein Geld ! Thaigirl will Kohle

    Zitat Zitat von martinus",p="267987
    Falls du mich nicht verstehst, dann ändere dein Erlebnis und erhöhe die Summe auf das 15-fache, dann wäre dein Bericht sicher anders ausgefallen.
    Beim ca. 10 fachen bin ich schon (es gibt ja noch andere Frauen) und meine Meinung dazu hat sich noch nicht geändert. ;-D

    Ca. 2000 Euro waren allerdings von mir gesammelte Tsunamihilfe und den Rest habe ich mir im wahrsten Sinne vom Munde abgespart.

    In fast allen Fällen wurde ich nicht darum gebeten und hatte auch kein weitergehendes Interesse.

    Ich denke, so etwas ist auch sehr relativ. Als ich in Thailand war, hatte ich selbst nur 450 Euro monatlich zum leben und seit ich zurück bin, muss ich von Hartz IV leben. Für Leute mit Vermögen sind solche Summen ein Klacks.

    Gruss
    Paddy

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue EC-Karten: Kein Geld auf Fernreisen
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.07.11, 00:14
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:22
  3. Keine Arbeit , kein Geld auf dem Konto. Trotzdem Besuchsvisu
    Von seilue im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 13:38
  4. Kein Geld angekommen!
    Von Bang444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 19:23
  5. ...das Geld geht - die Liebe auch !!??
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.03, 19:38