Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

ATM zieht EC Karte ein

Erstellt von Kurt, 02.08.2010, 04:36 Uhr · 24 Antworten · 5.100 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    ...
    die Karte, ist erst 2 Monate alt und mit dem neuen chip versehen

    Zitat Zitat von ayap Beitrag anzeigen
    bei uns wars so:
    als ich meine DKB-karte neu hatte,...
    Das wird das Problem sein.
    Die Karte wird mit neuer Sicherheitstechnik versehen, die vorher nicht ausreichend getestet wurde
    und wir sind die "Test-Dummies"

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Kann nicht sein, da die Karte am gleichen Automaten am 12.07.2010 geklappt hat.

    Viele Gruesse
    Kurt

  4. #13
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Hallo Chris67,
    ist uns auch passiert. Die Karte war unauffindbar. Ein ungutes Gefühl die Karte im Ausland zurück zu lassen.
    Sperren, neu beantragen und diese Bank meiden.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Auch Banken in Thailand wollen nicht ins Gerede kommen.

    Also heißt es da hinein zu gehen, den Filialleiter zu verlangen, die unverzügliche Herausgabe der unrechtsmäßig einbehaltenen Karte verlangen, Schadensersatz für die notwendig gewordenen oder werdenden Taxi-Fahrten verlangen.

    Ich weiß, Thais mögen dies nicht so gerne, weil dies keine konfliktvermeidende Verhaltensweise ist. Aber hier kann es gegebenfalls zu realen Problemen in der Bargeldversorgung kommen und man sollte sich insoweit "moderner" zeigen.

    Habe so etwas mit Banken, die sich uns gegenüber fehlerhaft verhalten hatten, schon durchgezogen. Das endete u.a. damit, dass wir zum Abendessen im Restaurant unserer Wahl in Bangkok eingeladen wurden, sobald wir wieder in Bangkok sein würden.

  6. #15
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    *
    Der war gut.

  7. #16
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Hallo waanjai!
    Das hat meine Fau heute Morgen auch dem Filialleiter gesagt.
    Die verdammte Karte kostet in Deutschland auch eine Menge Baht!
    Dazu kommt die sehr teure sichere Versendung nach Thailand.
    Ich bin mal gespannt, wie die Sache ausgeht, am 05.08. kommen ja die Leute aus Bangkok, um die Automaten neu zu fuellen, ( SO DER FILIALLEITER)
    Geht die Sache schief, dann werde ich mich bei der Kasikornbank in Bangkok beschweren, auch mit dem Hinweis, dass ich die ganze Sache im Internet breittrete.
    Mal sehen, wie die darauf reagieren.
    Viele Gruesse
    Kurt

  8. #17
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    206
    Hallo

    Jetzt gebe ich mal meinen Senf dazu.
    Ich kann es verstehen, das die Thai Bank die Karte NICHT wieder rausgerückt hat. Eingezogen worde die Karte wahrscheinlich weil der ATM einen defekt hatte.
    Jetzt kommt eine Person in die Bank, die diese Karte wieder zurück haben möchte, aber nicht der Karteninhaber ist oder mit Ihm Verwandt ist. (Selber Nachname)
    Woher weiss die thailändische Bank, das die Karte nicht geklaut bzw. eine Kopie ist.
    Also richtig gehandelt. Auch wenn Kurts Frau angerufen hat, wegen eines privaten Anrufs die Karte wieder rausgeben.
    Meine Frau hat auch Kreditkarte + EC Karte. (Deutsche Bank) Hier steht aber auch Ihr Name drauf. Schätze mal, diese hätte Sie bei der Bank nach Vorlage Ihrer ID-Karte bzw. Reisepass ohne Probleme wieder zurück bekommen.

    Mfg
    Joe70

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Geht die Sache schief, dann werde ich mich bei der Kasikornbank in Bangkok beschweren, auch mit dem Hinweis, dass ich die ganze Sache im Internet breittrete.
    Stelle mir gerade das Szenario vor, dass Falang auf seiner Urlaubsreise in Thailand, nur auf plastic-fantastic-card eingerichtet ist..
    Könnte das Leben kosten.

  10. #19
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin,


    Also eine deutsche Karte, die in einem ATM im Ausland verschwindet ist auf Nimmerwiedersehen weg.


    Gruß, Chris
    Das stimmt so nicht.

    In der Naehe meines Arbeitsplatzes befindet sich ein ATM der Suedtiroler Sparkasse, fuer deutsche Karten ist das eine auslaendische Bank.
    Der ist allerdings intern als Kartenschlucker bekannt. Die zustaendige Filiale gibt die geschluckten Karten dann wieder aus, sofern sich der Karteninhaber mit Ausweis bei Ihnen meldet. Andernfalls wird die Karte zerstoert.

    In Thailand wurde einem Bekannten von mir auch mal die Karte eingezogen, der hat sie auch wiederbekommen gegen Vorlage des Reisepasses. Allerdings war er auch der Karteninhaber (Name auf Karte und Pass war der gleiche).

  11. #20
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Der Name meiner Stieftochter steht auf der Karte und wenn sie die Karte abholen will, dann legt sie ihre ID oder ihren Pass vor.
    Das hat meine frau auch dem Bankleiter gesagt.

    Viele Gruesse
    Kurt

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immigration Bangkok zieht um
    Von Tom ja im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 05:45
  2. Ein Flughafen zieht um
    Von raksiam im Forum Event-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 08:32
  3. Die Schlinge zieht sich zu...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 13:46
  4. Wieso ZIEHT man ins LOS ??
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.08.05, 17:26
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.05, 21:34