Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Armee behindert Geldüberweisungen

Erstellt von doc.gyver, 27.09.2006, 10:57 Uhr · 18 Antworten · 2.386 Aufrufe

  1. #1
    doc.gyver
    Avatar von doc.gyver

    Armee behindert Geldüberweisungen

    Hi,

    Meine Frau wollte aus Thailand diese Woche Geld nach D transferieren. In der Bank bekam sie die Auskunft, dass die Armee keine Ausfuhr thailaendischen Kapitals wuenscht und deshalb horrende Gebuehren verlangt. Pro 500.000 Baht summiert sich die Gebuehr auf 50.000 Baht. Außerdem muss ausfuerhlich schriftlich begruendet werden warum das Geld transferiert werden soll.
    Was soll das? Habt ihr aehnliche Erfahrungen gemacht? Da wuensche ich mir doch fast Thaksin zurueck...


    Cu

    doc

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Zitat Zitat von doc.gyver",p="403263
    Da wuensche ich mir doch fast Thaksin zurueck...
    er hat jedenfalls beste Erfahrungen mit dem spesenlosen Transfer von Vermögen ins Ausland

  4. #3
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Damit soll wahrscheinlich der Kapitalflucht entgegengewirkt werden.
    Aber wie immer trifft es die "kleinen".

  5. #4
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Thaiman, das isses wohl.
    ***satire an***
    doc, du musst zugeben, dass diese Richtung des Geldtransfers doch wirklich absolut unüblich ist und deswegen von vorneherein kriminelle MAchenschaften vermutet werden, oder?
    ***satire aus***

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen


  7. #6
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Werden nur die Auslandsüberweisungen behindert bzw mit horenden Gebühren belegt oder ist auch der Umtasch von Thaibaht in Auslandswährungen wie US $ und € erschwert oder gar verboten?

  8. #7
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Transfers ins Ausland waren immer schon problematisch in Thailand. Die Nationalbank erfordert, das solche Überweisungen sehr gut beurkundet sein müssen. Falls es sich bei der Transferierung um Kapitalgewinne aus Thailand handelt, waren vorher auch schon horrende Gebühren fällig. Im Prinzip nichts Neues.

    Es kann aber sein, dass die neue Regierung die Nationalbak dazu veranlasst hat, noch mehr Druck auszuüben.

    Hat jemand dazu konkrete Informationen?

    Cheers, X-Pat

  9. #8
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Für diesen Fall hat meine Frau ein Konto in Thailand nebst einer Kreditkarte. Wenn also der seltene Fall der Überweisung von LOS nach D eintritt, halten sich die Gebühren in Grenzen.
    Haben wir ein Paar mal gemacht als eine Freundin von ihr hier war um Deutsch zu lernen und ihre Eltern ihr Geld überwiesen haben.

  10. #9
    doc.gyver
    Avatar von doc.gyver

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    Letztes Jahr habe ich einen Betrag von 500.000 Baht ueberwiesen (von TH nach D). Keine Fragen + 500 Baht Überweisungsgebühr.
    Dieses Jahr: 50.000 Baht Gebuehr pro 500.000 und ausfuehrliche Begruendung, z. B. muss meine Frau einen Nachweis erbringen dass sie das Geld fuer eine Weiertbildung in D verwendet o. ä.

    Eine Frechheit finde ich. Thaksin bitte komm aus London zurueck...

  11. #10
    doc.gyver
    Avatar von doc.gyver

    Re: Armee behindert Geldüberweisungen

    @fiberglascoyote

    Das ist es ja. Meine Frau hat ebenfalls Konten bei Ajuthaja Bank und Bangkok Bank usw. + Kreditkarten. Es handelt sich also um eine ganz normale ueberweisung!!!!
    Vielleicht sollte sie ein Konto bei der Citibank eroeffnen, hat da jemand Erfahrung in Th?
    Cu
    doc

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Armee raubt Flutopfer aus!
    Von phi mee im Forum Thailand News
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 00:00
  2. Lava-Staub behindert das Fliegen
    Von Andichan im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.10, 14:36
  3. 1 Mrd. Handgeld für die Armee
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.03.09, 09:37
  4. Thailands Armee ist, war und wird immer...
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 11:18
  5. Behindert, elternlos, staatenlos , in Thailand
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 03:40