Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Arbeitssuche in Pattaya

Erstellt von Florian, 26.04.2006, 16:46 Uhr · 100 Antworten · 6.865 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Florian

    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    155

    Arbeitssuche in Pattaya

    Hallo,

    meine Freundin, 24 Jahre, ist auf der Suche nach einer Arbeit in Pattaya. Bevor sie mich kannte war sie ein Barmädchen, danach hat sie diese Arbeit mir zu Liebe aufgegeben und das letzte halbe Jahr in einer Wäscherei gearbeitet. Nachdem die Wäscherei nun nicht mehr so gut läuft, mußte der Besitzer sie leider entlassen.

    Nun ist sie auf der Suche nach einer neuen Arbeit. Das Problem ist, daß sie nur eine geringe Schulausbildung hat (sie hat mit 12 Jahren die Schule abbrechen müssen, und mußte arbeiten gehen, weil die Eltern kein Geld hatten). Außerdem ist sie der Meinung, daß ihr Englisch zu schlecht sei (ich find ihr Englisch gar nicht so schlecht, schließlich kann ich mich mit ihr gut unterhalten).

    Nach Nachfrage in einem Seven/Eleven, ob sie dort arbeiten könnte, sagte man ihr, sie hätte eine zu geringe Schulausbildung. Ist das das wirklich möglich - wieviel Schulausbildung benötigt man, um als Verkäuferin/Kassierin arbeiten zu dürfen?

    Als Putzfrau in einem Hotel möchte sie nicht arbeiten, weil sie von einer Freundin gehört hat, daß man dort nur 2500 BHT im Monat verdient. Verdient man dort wirklich so schlecht?

    Hat jemand vielleicht eine Idee, was sie machen könnte? Bitte keine Antworten wie Barmädchen, Tänzerin, ...

    Vielen Dank für eure Antworten,

    Florian

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    Zitat Zitat von Florian",p="340372
    Hat jemand vielleicht eine Idee, was sie machen könnte? Bitte keine Antworten wie Barmädchen, Tänzerin, ...
    Ja, habe ich.

    http://www.goodwillbangkok.com/site/...asp?page_id=60

    Dort erhält sie eine bessere Ausbildung, Hilfe bei der Beschaffung eines vernünftigen Jobs (nebenbei) und bei der Suche nach einer Unterkunft. - Kost nix!

    Oder muss es unbedingt Pattaya sein?

    Ohne bessere Ausbildung wird das Problem immer wieder auftauchen oder sich gar in Zukunft noch verschärfen.

  4. #3
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    @Florian: Und waerend sie die ausbildung macht, kannst du sie ja monatlich uterstuetzen, oder?

  5. #4
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    Zitat Zitat von Rawaii",p="340376
    @Florian: Und waerend sie die ausbildung macht, kannst du sie ja monatlich uterstuetzen, oder?
    Wäre sicher hilfreich, müsste aber nicht sein, weil es sich um berufsbegleitende Ausbildung handelt, die jederzeit begonnen und zu fast jeder Tageszeit absolviert werden kann; ganz individuell.

  6. #5
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    Es gibt, denke mal überall in Thailand, staatlich geförderte Ausbildungsschulen. Dort bekommt man eine Wohnmöglichkeit, etwas Geld was für das Essen reichen sollte und eine Ausbildung.
    Mal aus dem Kopf, Näherin, Friseuse, Masseurin, Schweisser, einige elektrikerverwandte Berufe, Computerschulungen (die enorm lange dauern). Es gibt sicher noch viel mehr.
    Einige Schulen vermitteln gleich im Anschluß an die (oft relativ kurze) Ausbildung einen Arbeitsplatz.
    Erfahrung mit dem Bruder meiner Frau, das Geld für das Essen kam immer reichlich spät, da wäre er verhungert, wenn ich das nicht vorfinanziert hätte. Weiterhin war diese Schule recht schlaff, als er keinen Bock hatte reichte eine "Krankmeldung" ohne weitere Begründung. Er hat dann abgebrochen, weil ich mich geweigert habe, ihn zu finanzieren, da er nach kurzer Zeit ausser an (arbeitsfreien) Wochenenden ständig "krank" war. Mein eingesetztes Geld habe ich zurückbekommen. Hätte er den Abschluß gemacht, ich denke ich hätte es ihm geschenkt.

  7. #6
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    @Florian,

    es gibt überall staatliche (und kostenlose) Arbeitsämter (grom rä:ng nga:n), wo einem sehr umgänglich und qualifiziert geholfen wird. Die Angebote, auch für diejenigen mit wenig Ausbildung, sind recht umfangreich.
    Erstaunlicher Weise scheinen aber viele Thais gar nicht zu wissen, daß es Arbeitsämter gibt, bzw. eine Scheu haben, dort nachzufragen.

    Ich frage mich aber auch, warum es Pattaya sein muß? Das Leben dort ist recht teuer, und die Löhne für weniger qualifizierte Arbeiten kaum höher, als in anderen Thaistädten.
    Also warum es nicht woanders versuchen?
    Ganz unabhängig daß Pattaya überhaupt kein empfehlenswertes Pflaster für eine "normale" Thai ist. Und für ein "Ex-Service-Girl" schon mal gar nicht.
    Sollte ich, rein hypothetisch, mit einem Ex-Barmädchen eine Zukunft sehen wollen, wäre die allererste Vorausetzung die, raus aus Pattaya o.ä.

    Gruß
    Monta

  8. #7
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    Ja Florian, schick´ sie auf eine Schule. Du hast ja in einem anderen Thread mal darauf hingewiesen, dass du soviel verdienst, dass du im Monat einige Tausend Euro zur Seite legen kannst (Ehe & Familie, ´Mich hat´s voll erwischt´, Beitrag #9/231 vom 12. Dez. 2005, 20:00). Ohne Ausbildung wird es immer schwer sein.

    In Thailand kann man soweit ich das mitgekriegt habe einiges, was bei uns Lehrberuf ist, auf einer Schule erlernen. Zum Beispiel kann man den Friseurberuf anscheinend auf Schulen erlernen, es gibt eine davon in Rayong deren Adresse ich dir beschaffen könnte. Die Ausbildung dauernd anscheinend nur ein paar Monate, und das Friseurgeschäft scheint zu boomen...

  9. #8
    Avatar von Netandy

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    192

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    @Florian

    Nach Nachfrage in einem Seven/Eleven, ob sie dort arbeiten könnte, sagte man ihr, sie hätte eine zu geringe Schulausbildung. Ist das das wirklich möglich - wieviel Schulausbildung benötigt man, um als Verkäuferin/Kassierin arbeiten zu dürfen?
    Wenigstens so eine, um auch nur "das Nötigste" zu beherschen. Z.B. wenigstens ein wenig Rechnen zu können was nach 6-8 Schuljahren nicht immer der Fall ist.

    Lass sie mal als Rechenaufgabe von Hand mit Stift von

    638,71 THB die Summe von 142,89 THB abziehen, bzw. vom Ergebnis 15 % ermittel (ohne Taschenrechner), dann weist du was ich meine.

    Gruss an alle von

    Netandy

  10. #9
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    Zitat Zitat von Monta",p="340388
    Ganz unabhängig daß Pattaya überhaupt kein empfehlenswertes Pflaster für eine "normale" Thai ist. Und für ein "Ex-Service-Girl" schon mal gar nicht.
    Sollte ich, rein hypothetisch, mit einem Ex-Barmädchen eine Zukunft sehen wollen, wäre die allererste Vorausetzung die, raus aus Pattaya o.ä.
    Das muss man unbedingt unterstreichen!

  11. #10
    Avatar von Florian

    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    155

    Re: Arbeitssuche in Pattaya

    Mit so vielen Antworten in so kurzer Zeit hätte ich nicht gerechnet. Noch dazu sind alle Antworten sinnvoll und ernst gemeint. Ich hätte mir gedacht, daß wieder jede Menge Witze und nicht ernstgemeinte Antworten bezügl. Barmädchen kommen werden, aber so kann man sich täuschen. Das Nittaya ist ja doch das beste Thailand-Forum.

    Ich wußte nicht, daß es in Thailand staatlich geförderte Ausbildungsschulen gibt. Das klingt sehr viel versprechend. Ich hatte mit meiner Freundin schon über Schulen gesprochen. Aber sie meinte, die Schulen sind alle zu teuer, sie könne sich das nicht leisten.

    Das ich sie finanziell ein wenig unterstütze ist doch selbstverständlich. Aber ich hätte ihr nicht die komplette Schulausbildung plus Lebenserhaltungskosten wie Miete, Lebensmittel, ... zahlen können. Und wenn sie in die Schule geht, dann könnte sie nebenbei auch nicht viel Arbeiten und daher auch nicht viel dazu verdienen.

    Ihr habt mir wieder Hoffnung gegeben ==> vielen Dank!

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitssuche in TH ohne VISA und WP
    Von nokopie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 17.06.12, 06:37
  2. Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 13:51
  3. BKK-Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 19:36