Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Arbeitslos in Thailand ?

Erstellt von Thai-Robert, 18.10.2009, 12:18 Uhr · 26 Antworten · 3.696 Aufrufe

  1. #21
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="786191
    Ja,die Thais schauen den Deutschen fast alles ab,wird sich aber der der Visafrage nicht positiv für Farangs auswirken,wenn Thailand die Rückkehrabsicht auch mal prüft.
    Wenn Thailand die Aufenthaltsbestimmungen, für mit thailändischen Staatsbürgern verheiratete Deutsche, den deutschen Bestimmungen anpassen würde, dann hätten es viele Expats wesentlich leichter in Thailand!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Zitat Zitat von petpet",p="786201
    Wenn Thailand die Aufenthaltsbestimmungen, für mit thailändischen Staatsbürgern verheiratete Deutsche, den deutschen Bestimmungen anpassen würde, dann hätten es viele Expats wesentlich leichter in Thailand!
    Ja, die Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge.

    Ich stelle leider auch ein verstärktes Sozialsystem in Thailand fest: Kindergeld, Unterstützung des Arbeitgebers bei chronischen Krankheiten, KV, Rente...
    Klingt zwar gut, aber das kann ganz schnell in eien Gesellschaftsordnung münden, wie man sie in negativer Form in Deutschland sieht: eine Hängemattengesllschaft mit hohen Ansprüchen, hoher Arbeitslosigkeit, Abhängigkeit vom Staat und der De-Sozialisierung der Gesellschaft mit hohen Scheidungsraten, familiären Konflikten und Loslösung von Einrichtungen wie Tempeln etc. Also eine Verrohung der Gesellschaft.

    Thailand sollte also die Hilfe auf diejenigen einschränken, die sie auch benötigen. In einer Gesellschaft mit nahezu Vollbeschäftigung macht eine Arbeitslosenversicherung ja wohl kaum Sinn. Dass die Menschen dann leiber in den Urlaub fahren anstatt sich eine neue Arbeit zu suchen, kommt dann bei raus.
    Und wenn man sich so sehr an den Urlaub gewöhnt hat, will man dann am liebsten gar nicht mehr arbeiten. Der Staat zahlt ja alles.

    Oh, oh, bitte lass Thailands Regierung keine Kopierer, sondern kluge Denker sein. Sonst war es das mit dem Paradies.

  4. #23
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Wenn Thailand die Aufenthaltsbestimmungen, für mit thailändischen Staatsbürgern verheiratete Deutsche, den deutschen Bestimmungen anpassen würde, dann hätten es viele Expats wesentlich leichter in Thailand!
    Stimmt, beim A1 in Thai wuerde ich aber durchfallen

  5. #24
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="786209
    Zitat Zitat von petpet",p="786201
    Wenn Thailand die Aufenthaltsbestimmungen, für mit thailändischen Staatsbürgern verheiratete Deutsche, den deutschen Bestimmungen anpassen würde, dann hätten es viele Expats wesentlich leichter in Thailand!
    Ja, die Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge.
    Welche Sozialleistungen sollte ein Bundesbürger in Thailand denn schmarotzen, Du Fantast?

  6. #25
    Avatar von Jon Doe

    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    354

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Es ist immer wieder erbaulich, den informativen und lehreichen Zugaben zu den hiesigen Themen zu folgen – Wenn man hier aus Versehen als „unbedarfter – Neuer“ rein stolpert, wird man sich sicher gleich wohl fühlen.

    Macht weiter so – liest sich göttlich


  7. #26
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Zitat Zitat von petpet",p="786265
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="786209
    Zitat Zitat von petpet",p="786201
    Wenn Thailand die Aufenthaltsbestimmungen, für mit thailändischen Staatsbürgern verheiratete Deutsche, den deutschen Bestimmungen anpassen würde, dann hätten es viele Expats wesentlich leichter in Thailand!
    Ja, die Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge.
    Welche Sozialleistungen sollte ein Bundesbürger in Thailand denn schmarotzen, Du Fantast?
    Ja, und warum sollte Thailand die Aufenthaltsbestimmungen den menschenverachtenden deutschen anpassen, du Fantast?
    Doch nur dann, wenn Thailand ebenfalls Sozialleistungen verschenken würde.

  8. #27
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Arbeitslos in Thailand ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="786278
    Zitat Zitat von petpet",p="786265
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="786209
    Zitat Zitat von petpet",p="786201
    Wenn Thailand die Aufenthaltsbestimmungen, für mit thailändischen Staatsbürgern verheiratete Deutsche, den deutschen Bestimmungen anpassen würde, dann hätten es viele Expats wesentlich leichter in Thailand!
    Ja, die Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge.
    Welche Sozialleistungen sollte ein Bundesbürger in Thailand denn schmarotzen, Du Fantast?
    Ja, und warum sollte Thailand die Aufenthaltsbestimmungen den menschenverachtenden deutschen anpassen, du Fantast?
    Doch nur dann, wenn Thailand ebenfalls Sozialleistungen verschenken würde.
    Mach ab und zu in Deiner Zelle mal ein Fenster auf. Muss Dir doch genehmigt werden, den Computer hast Du doch auch bekommen.

    Eine Familie, halb Thai / halb ausländischer Ehepartner, hat keine Chance in Thailand dauerhaft zu leben, erfüllt der ausländische Partner die von der thailändischen Regierung vorgegebenen monetären Voraussetzungen nicht. Und diese Voraussetzungen dienen nicht etwa dazu, das Überleben der Familie zu garantieren -sonst würden sie sich nämlich an in Thailand zum Lebensunterhalt benötigten Budgets orientieren- sondern rein zum Befüllen der Staatskasse.

    Wie würdest Du denn eine Regelung interpretieren, die es vorschreibt, dass das im Ausland erworbene Einkommen des ausländischen Ehepartners mindestens 40.000 THB/Monat betragen muss, damit er überhaupt eine Chance hat, eine befristete AE zu erhalten? Und das unabhängig davon, ob die Familie des Ausländers 2 Personen umfasst, oder 20.

    Und jetzt kommst Du und interpretierst die deutschen Regulierungen zur Familienzusammenführung als unmenschlich! Grotesk und fernab jeglicher Realität. Deshalb auch der Tipp mit dem Fenster: Die reale Welt existiert noch, da draußen!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslos...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.09.06, 04:45
  2. Arbeitslos
    Von Intruder im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 21:28
  3. Arbeitslos zu Microsoft?
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.03, 11:18