Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Arbeit

Erstellt von Suphitcha, 10.04.2014, 10:40 Uhr · 19 Antworten · 1.735 Aufrufe

  1. #11
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Es gibt in Pattaya Dutzende Expats, die sowas gerne machen (würden)..... Einer ist besser/ehrlicher als der andere.
    Allerdings:
    90 % der Hauseigentümer/Wohnungsbesitzer haben schon schlechte Erfahrungen mit solchen "Vertrauenspersonen" gemacht, wenn sie nicht selbst vor Ort waren.
    Ist ein interessantes Thema.

    Wir sind ja auch nur eine gewisse Zeit in Thailand, den Rest der Zeit steht das Haus leer. Familie lebt ca 70 Km weiter weg.
    Wir haben zwar jemand, der 1 x wöchentlich kommt. Ist auch absolut vertrauenswürdig, noch nie was weggekommen. Bin aber sicher das die Arbeitszeit sehr kurz oder garnicht gestaltet wird, de facto wir also mehr zahlen als geleistet wird.

    Eine Firma zu haben, die beim Haus nach dem Rechten schaut scheint zunächstmal besser zu sein, aber letztlich wird der Schlüssel ja an einen x-beliebigen Mitarbeiter der Firma gegeben, und ob die/der dann nicht mal was mitgehen lässt??

    Unterm Strich würde ich eher zu der Lösung tendieren, die wir im Moment praktizieren, auch wenn es Defizite gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Suphitcha

    Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    5
    Muss Euch zum größten Teil Recht geben,habe das selbst erlebt in der Dom.Rep.,habe dort 12 Jahre gelebt.
    Auch dort 90% Betrüger und Penner. Das ist wohl überall gleich. Meistens Leute,die am Rande des Finanziellen leben und nicht einsehen,dass es besser wäre in die Heimat zurück zu gehen und vom Sozialamt zu leben. Ich sehe so eine Tätigkeit,als eine Gefälligkeit,Seriösität selbstverständlich vorausgesetzt. Muss dazu sagen,dass ich in Thailand wie auch in der Dom.Rep. mich wenig mit Expats getroffen habe,da ich immer einen vernünftigen Abstand eingehalten habe. Damit hatte ich immer gewisse Vorteile.
    Ich kann von meinem Geld leben und brauche keine Allmosen.Wie schon ausgeführt,geht es mir auch nicht um großes Geld,sondern um einfach noch etwas zu tun. Sehe das auch nicht als illegal an und bin der Meinung,bevor ich vor Ort unsinnig losziehe,das dies wohl hier im Forum seinen Platz haben kann.
    Sollte sich jemand melden wollen: XXX per PN an den Member

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Suphitcha Beitrag anzeigen
    ....Ich kann von meinem Geld leben und brauche keine Allmosen.Wie schon ausgeführt,geht es mir auch nicht um großes Geld,sondern um einfach noch etwas zu tun. Sehe das auch nicht als illegal an und bin der Meinung,....
    moin,

    ...... iss eigentlich schiet egal, welche deine persönliche meinung zu arbeit im los iss

    haste genuch knete bleibe in deckung.

  5. #14
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Eine Firma zu haben, die beim Haus nach dem Rechten schaut scheint zunächstmal besser zu sein, aber letztlich wird der Schlüssel ja an einen x-beliebigen Mitarbeiter der Firma gegeben, und ob die/der dann nicht mal was mitgehen lässt?
    der läßt garnix mitgehen sondern fertigt eine / mehrere Kopien des Schlüssels an u. verkauft die...

  6. #15
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192
    Zitat Zitat von Suphitcha Beitrag anzeigen
    Danke!
    Bin im Raum Pattaya und Arbeiten muß ich nicht unbedingt.
    Auch wenn die Freundin arbeitet,müßen Eltern versorgt sein,sind beide krank und die KV kostet auch einiges
    Mit´nen Tausender Rente und/wenn auch mit arbeitender Freundin wird es aber bei oben genannter Prämisse
    in Pattaya verdammt "eng" werden für dich. Und dabei rede ich überhaupt nichts von Nighlife den "brave"
    Männer (wie du sicher einer bist!) gehen dort sowieso nicht hin.
    Und von Schwarzarbeit kann ich dir nur dringend abraten (wie so viele andere dies auch tun) denn
    wenn man dich dabei erwischt bist du schneller im Käfig Abschiebehaft als dir lieb ist. In dieser Sache sind die
    zuständigen (Immigrations-?)Beamten ziemlich humorlos.

  7. #16
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin, in thailand macht man urlaub oder gar nichts,es sei denn man wird von seiner firma hier her geschickt, dann musst du halt was arbeiten.
    such dir eine bleibe und arbeite im garten, das ist das einzige was dir bleibt. und du hast was zu tun,wenn du unbedingt was tun willst.

  8. #17
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    476
    halte dein Haus und deinen Garten in Ordnung dann kannst du dir ja noch einen sozialen Job suchen zb.um Obdachlose kümmern natürlich ehrenamtlich

  9. #18
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    ...oder komm erst mal an und schau Dich vor Ort um.
    Hier im Forum wird dir keiner seine Haussschlüssel in die Hand drücken!
    Und auch die Eigentümer, die oft schon schlechte Erfahrungen mit Expats, (die viel versprochen, aber auch viel bet.rogen haben) gesammelt haben, sind meist übervorsichtig. Und zwar mit Recht.

    Versuch erstmal mit Deiner Mini-Rente auszukommen und wenn Du Glück hast, ergibt sich vielleicht mal irgendwo was. Das ganze geht nur Auge in Auge und nicht über eine anonyme G-Mail-Adresse oder PM.........

    Pattaya ist kein Streichelzoo. Keiner wartet dort auf Dich, wenn du nicht (am besten viel) Geld mit bringst.........


    PS: Einige verarmte Expats sammeln die besonders beliebten Dosen-Clips, andere auch nur leere Glas-Flaschen, PetFlaschen, Dosen, Papier usw.

    PPS: Rechne vorsichtshalber damit, dass Deine Frau auf Dauer nicht glücklich mit Dir ist, wenn Du kein Geld mehr bringst......, bzw. Deine Ersparnisse aufgebraucht sind.

  10. #19
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Guten Morgen Suphitcha,mach es einfach so wie ich, hast du einen größeren Garten, dann kümmere dich um ihn. Da gibt es genug Arbeit, du hast zudem noch große Freude an deinem Gelingen.
    schau wie ich es gemacht habe: Leben in Thailand, so wird es dir nicht langweilig

  11. #20
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Suphitcha,mach es einfach so wie ich, hast du einen größeren Garten, dann kümmere dich um ihn. Da gibt es genug Arbeit, du hast zudem noch große Freude an deinem Gelingen.
    schau wie ich es gemacht habe: Leben in Thailand, so wird es dir nicht langweilig

    Der war nicht schlecht. Ein unbeteiligter Dritter könnte auf die Idee kommen, dass es Dir besser geht, als dem TS.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. FLUG UND ARBEIT
    Von Lina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 15:44
  2. Es eilt, wir sind bei der Arbeit :-)
    Von MrLuk im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.03, 14:18
  3. Arbeit
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 00:45
  4. Gemeinnützige Arbeit in Pattaya ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.02, 23:13
  5. Arbeit nur für Frauen aus Thailand.
    Von PhomRakKhun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.08.01, 12:58