Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 235

ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 01.01.2006, 14:11 Uhr · 234 Antworten · 41.464 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von alhash",p="305300
    ...130 Baht für ein Thaiessen halte ich aber für deutlich überzogen....
    Deswegen habe ich Otto gebeten mal Genaueres zu posten - was war denn auf dem Teller?

    Fuer einen Yam Woosen Talay - Glasnudelsalad mit Meeresfruechten z.B. ist das NICHT zu teuer.

    Was Thais und ihre "Vorteile" in Sachen Farangfood anbetrifft, rate ich dir mal, bei deinem naechsten Debut hier im LOS, in das "Tawan Daeng" an der Rama III zu gehen oder ins "Otto's" - da staunst'e nur noch - Unmengen von Einheimischen sitzen vor hausgebrautem Bier und Haxe mit Kartoffelpueree und Sauerkraut....KEIN Witz! ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von Palawan",p="305309
    ..Die Beschimpfungen und das blinde drauflosdreschen habe ich aber bis zum jetzigen Zeitpunkt in diesem Thread nicht gefunden. Ev. kann mir da mal jemand behilflich sein falls ich das wirklich überlesen habe !
    Ja, Da bin ich gerne behilflich!

    Otto Originalton: "Jeder weiss,ein Thai hat selten den Durchblick... " Eigentlich zum heulen....!

    Wenn das keine aeusserst herablassende Anmerkung ist - dann weiss ich ja nicht - dann bin ich wohl in der falschen Kinderstube gross gezogen worden!

    Schreibt dann munter weiter das er lieber in Thai-Lokale geht, weil er dort ´billiger´ als im "Anton´s" speisen und trinken kann...Da frage ich mich, was macht der Mann mit seiner deutschen Ueberheblichkeit im Land der Nicht-Durchblicker?

  4. #63
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von Samuianer",p="305318
    Ja, Da bin ich gerne behilflich!

    Otto Originalton: "Jeder weiss,ein Thai hat selten den Durchblick... " Eigentlich zum heulen....!
    Ach sooo... sollte doch ev. die angedichtete "Rosabrille" abziehen und somit den "Durchblick" waren. DANKE

    Zitat Zitat von Samuianer",p="305318
    ...Da frage ich mich, was macht der Mann mit seiner deutschen Ueberheblichkeit im Land der Nicht-Durchblicker?
    Richtig... unabhängig von Person und Nationalität frage auch ich mich manchmal, was gewisse Expats, welche nur am jammern sind, doch immer wieder in Thailand festhält? Ist die Welt doch so gross...

    Gruss Palawan

  5. #64
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von Palawan",p="305331
    .... gewisse Expats, welche nur am jammern sind, doch immer wieder in Thailand festhält? Ist die Welt doch so gross..
    Yep, und mit etwas mehr Mitgefuehl, Verstaendniss, Einfuehlungsvermoegen faengt Mensch sich mit einiger Sicherheit auch nicht gleich ein "Hausverbot" ein...

  6. #65
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    @Samuianer,

    als ich habe zwar sehr selten aber so alle paar Monate mal eine Situation in der ich so richtig schön "deutsch" reagiere.

    Obwohl das in D überhaupt nicht meine Art ist bzw war.

    Aber da kommen ein paar Zufälle, falsch aufgefasste Sachen, schlechte Laune, Stress und dann vielleicht auch noch ein dummes Gegenüber (was durchaus auch mal ein Thais sein kann) dazu und schon sitzt man wieder in der Klischee Schublade.

    Ich ertappe mich dann selbst und frage mich warum ich jetzt so doof reagiere......ich denke, das ist für jeden, und ich meine jeden, ein Lernprozess.

    Wobei es hier bestimmt auch verschiedene Maße gibt, was den Dumm-Farang-Stress-Level angeht.

    Will sagen; was ich für mich selbst als absolut falsche Reaktion auffasse, das sehen viele andere manchmal garnicht.

    Vielleicht muss etwas lauter schimpfen und im Suff u/o in meiner Arroganz allen anderen, vor allem den "dummen Thais" zeigen, was ich doch für ein überlegener, reicher, gebildeter Ausländer bin.
    Knie nieder vor mir, Du Wurm!

    Ok, genug der Selbstkritik.

    Was die "ach so dummen Thais" angeht:
    Ich sag das jetzt einfach mal so. Auch wenn es vielleicht vom Poster anders gemeint war......

    Ich könnte jetzt echt nen Roman schreiben, aber keinen Bock.
    Weil:
    1. Dauert mir das zu lange.
    2. Regen sich wieder nur die "guten, toleranten, verständnisvollen Farangs" auf (gibt hier ja anscheinend fast nix anderes), dass ich wieder masslos über das deutsche Thailand-Asi-Volk herziehe und wieder mal pauschalisiere.
    3. Will ich nicht wieder mit dem Spruch kommen, dass wenn sich ein Ausländer in Deutschland so aufführen würde........ooooch, was könnte man da wieder für lange entrüstete Postings schreiben.....

    Blah, blah, blah.

    Wenn Anton diese Strategie anwendet, möchte ich sie nicht gut heissen. Dass sich jetzt aber dieser Anton Laden in den Ruin stürzt, das glaube ich nicht. Also @Samuiander, der das als Fachmann sieht: Objektivität ist alles :-)

    Wie mit den Weisskitteln, die einem anstatt ner Niere ein Bein abnehmen. Da sagt danach auch keiner (von denen), dass es Unrecht war.


    Wenn ich an diesem Tag neben dem Gast (allgemein) gestanden hätte, hätte ich eventuell angeboten, irgendwie zu helfen und diese Streitereien oder Missverständnisse zu schlichten......aber irgendwie....nicht böse sein, beschleicht mich das Gefühl, dass da im Vorfeld schon ein falsches Verhalten seinerseits war oder eventuell ein Spruch gekommne wäre wie zB:

    - Hau ab, Du Nase, ich war schon in THL, da warst Du noch Speisequark im Kühlregal.

    - Schnauze.

    - Immer das gleiche mit diesen ((%)&%/) Abzocker =()/%)% und so dumm wie Brot, dieses (/%&(&%) Pack.

    Zumindest sind das Sprüche, die ich hier oft genug höre von dieser Elite Truppe die sich Torist nennt.

    Nicht, dass jetzt wieder Meinungen kommen wie:
    Das sind aber nicht nur Deutsche, da gibts auch noch die Engländer, Russen etc. Ist das eine Entschuldigung?????

    Mich interessiert es nicht, ob es da noch andere Nationalitäten gibt. Fakt ist, dass ich (ohne pauschalisieren zu wollen) lieber mit 20 Thais aufm Lokus sitzen möchte, als mit einem (der oben erwähnten) im Restaurant.

    So, ich muss mich jetzt erst mal mit meinem Motorbike-Taxifahrer streiten, weil der mir wieder mal 3 ganze Baht zuviel berechnet hat. ALSO SO GEHTS NICHT!!!



  7. #66
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    @ Ricci, :-)

    So, ich muss mich jetzt erst mal mit meinem Motorbike-Taxifahrer streiten, weil der mir wieder mal 3 ganze Baht zuviel berechnet hat. ALSO SO GEHTS NICHT!!!
    Genau Ricci, wo kämen wir denn da hin? Auf den Punkt gebracht

    Hatte ja erst pro Threadstarter eingebracht, die übrigen Beiträge haben mich aber überlegen lassen (erst lesen, abwägen, dann verurteilen wäre der bessere Weg gewesen...)-ich sehe die Sache jetzt auch nicht mehr so bierernst. Man kann ja über alles reden, unter den gegebenen Umständen vielleicht sogar eine Lösung oder ein miteinander Auskommen finden - kann nicht so schwer sein

  8. #67
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    @Ricci, Palawan & UAl: Danke fuer das entgegengebrachte Verstaendniss !
    ;-D

    und jetzt wieder !

    @Otto: Nichts fuer ungut! Naechste mal einfach 'n bisschen besser auf dich selbst aufpassen - miteinander - fuereinander! SO lebt's sich leichter und sorgenfreier!

  9. #68
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Ich haette mir das auch nicht gefallen lassen!

    Auf dem Tisch steht zwar deutlich zu erkennen das man ein Getraenk zu dem Buffet nehmen MUSS, aber nicht welches. Ausserdem hatte Otto nur einx Buffet. Weshalb wurde er also angemacht?

    Ich war neulich auch dort essen. Den Service der Bedienung empfand ich als ungewohnt zuvorkommend. Ich hatte ein rotes Curry mit Beef (Rinder Filet). Das erste war nicht zu essen gewesen, da Thai Style (Zaeh). Hatte darauf den Chef, der nicht Anton heisst, darauf angesprochen und er machte mir prompt ein neues Gericht, hoechst persoenlich. Das war dann allererste Sahne und sein 130 Baht auf jeden Fall wert.

    Gruss.

  10. #69
    Avatar von thai-vomas

    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    184

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Was ist eigentlich mit der Person los, um die die ganze Aufregung geht? OTTO!
    Man liest nichts mehr von ihm!

  11. #70
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Der ist.. ;-D


    Otto!!!!!!!!! ???????

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSL in Pattaya
    Von elzito71 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.10, 12:26
  2. BKK-Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 19:36
  3. pattaya big c.............
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 15:45
  4. Wer ist in Pattaya
    Von singhathai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.06, 03:14