Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 235

ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 01.01.2006, 14:11 Uhr · 234 Antworten · 41.416 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Als Kurzzeiturlauber habe ich ja nicht die Erfahrungen der hiesigen Expertenrunde, dennoch fällt mir besonders nach einem Überlandtrip die Unfreundlichkeit vieler Pattayaner auf. Staff, aufdringliche Strassenhändler etc. kenne ich in dieser Form/ Aggressivität woanders nicht. Nach meiner Meinung sind daran Farangs, die jeden Unsinn mitmachen/ zahlen im Namen der Gesichtswahrung nicht ganz unschuldig. :-(

    You get what you pay for? Nö, bei mir bestätigt sich das oft nicht in LOS.
    Welche Dienstleistung in Anspruch genommen wird ist doch unerheblich, als zahlender und freundlicher Gast möchte ich auch korrekt behandelt werden. Ist das zuviel verlangt?
    Gruß Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von UweFFM",p="304836
    Als Kurzzeiturlauber habe ich ja nicht die Erfahrungen der hiesigen Expertenrunde, dennoch fällt mir besonders nach einem Überlandtrip die Unfreundlichkeit vieler Pattayaner auf.
    Uwe, auch in Patty gibts solche und solche.

    Abzocke ist aber dort schon haeufig, das beschraenkt sich aber nicht auf Farangs.

    Beispiel: Mein Schwager (Thai) liess dort letztens seinen Wagen reinigen.
    Ging derweil etwas essen und als er nach einer halben Stunde zurueckkam waren saemtliche Fussmatten verschwunden. Half alles nix, auch ein Besuch 2 Stunden spaeter zu viert mit intensiver Suche in dem Schuppen und der Drohung mit Polizei. Da haben die blos drueber gelacht.

    Sioux

  4. #33
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    UweFFM:You get what you pay for? Nö, bei mir bestätigt sich das oft nicht in LOS.
    Welche Dienstleistung in Anspruch genommen wird ist doch unerheblich, als zahlender und freundlicher Gast möchte ich auch korrekt behandelt werden. Ist das zuviel verlangt?


    In einer Suppenkueche kann Mensch garnicht den Service erwarten den Mensch zweifelsohne im Oriental erwarten darf.

    Freundlichkeit, Umsicht, Zuvorkommenheit etc. sind keine "Dienstleistungen" die automatisch im relativ niedrigen Preisgefuege von Suppenkuechen oder bei Billig-Buffett's mitinbegriffen sind.

    @Sioux: Uwe, auch in Patty gibts solche und solche.

    Das kann auf JEDEN Ort und ALLE Personen und damit verbundene Dienstleistungen auf dem ganzen Planeten angewendendet werden.

    Ich meine das es immer darauf ankommt das es: "So aus dem Wald hinaus schreit - wie es hinein bruellt!"

    Das merk ich auch oft mit dem Umgang unserer Angestellten - nicht jede/r ist jeden Tag "gut drauf" - nur weil sie Lohnempfaenger unserer Gnaden sind.

    Es ist ein hochsensibles und subtiles "Spiel" im Umgang mit Mitmenschen - meine ich mal.

    Ist bei meinem Friseur (z.B.) auch so - mal ist er SUPERGUT drauf, mal nicht. Kriegt trotzdem ein angemessenes Trinkgeld - weil er sich - egal was - immer die notwendige Muehe macht - mir allen Komfort eines thailaendnischen Barbier´s zukommen laesst.

    Frage mich oft wo er die Ruhe und Gelassenheit, in all der Tristesse in der erlebt, hernimmt.

    Was die fehlenden Gummimatten angeht, kann ich nur sagen TiT - die liegen jetzt bei einem anderen im Auto - moeglicherweise sogar doppellagig.

    Wird auch eine dementsprechend "hochkaraetige" Waschanlage gewesen sein...


  5. #34
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Dank an Samuianer fuer das Studieren meiner Texte.

    Habe den Vorfall schon vergessen,aber wuensche dem Samuianer,dass er in Thailand mal so richtig auf die Schnauze faellt und dann hier im Forum alles rosarot mal.
    Farben habe ich schon fuer ihn gekauft!!!

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Samuianer:

    " In einer Suppenkueche kann Mensch garnicht den Service erwarten den Mensch zweifelsohne im Oriental erwarten darf...usw. "
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Wichtig ist doch..das das Essen "sauber" ist und man nicht ewig wartet auf das Bestellte.

    Brauch auch niemand, der mir das Glas auffuellt und in der Gegend rumsteht, wie ein Huendchen...und mir " Aufmerksamkeit " entgegenbringt.

    Nur essen...ohne Show.

  7. #36
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Wow Otto, auf was für einem Trip bist Du den???

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304664
    Habe ja auch einige die auf meiner Seite sind. :bravo:
    Ist das hier so eine Art Wettkampf oder was?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304664
    Wir sollten den Thais entlich mal klarmachen ,dass wir in Thailand Gaeste und keine dummen Schlachtschweine sind,auch wenn die vielen Barmaedchen bei einem blinden Liebeskasprer zu Recht andere Meinung sind.
    Harte Wort... höre ich da eine gewisse "Frustbewältigung" heraus...?
    Wieder mal schlechte Erfahrungen gemacht ? Nur der Vorfall im "Anton´s" wird kaum so eine heftige Reaktion auslösen!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304664
    Wenn die Bedienung Deutsch spricht bekomme ich schon einen Schock.
    Meide meistens schon Thais die Englisch verstehen,denn je mehr Fremdsprachen,je abgekochter sind viele Thais.
    (Gibt auch hier wenige,lobende Ausnahme ,also keine Verallgemeinerung?)
    Sorry, aber solch eine plumpe blöde pauschlisierung betreffend Sprachkenntnisse der Thais kannst Du auch nicht mit dem "Anhängselsatz" es gibt auch hier wenige, lobende Ausnahmen wett machen. Für jemanden der schon so weit gereist ist, bist Du recht engstirnig und voreingenommen... schade...


    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304664
    Das untertbezahlte,arogante Personal laesst die Sau raus,behandelt Kunden und Gaeste die sie nicht moegen herablassende und mit fehlenden Service ,so als gehoere ihnen der Laden.
    Ruecksprache mit dem Chef werden meistens verhindert!
    Hähä... bist schon lange nicht mehr in Europa gewesen... oder ? Ansonsten wüstest Du, dass man dieser Situation auch hier in CH/D auf Schritt und Tritt begegnen kann. ( wird in den Medien "Servicewüste Deutschland" genannt gilt aber auch für CH )

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304664
    ...denn ein Thai ist es nicht gewohnt einen Farang richtig zu bedienen.
    alles klar... deshalb fliegen ja jährlich Millionen von Touristen nach Thailand und schwärmen über dieses Urlaubsland. Darum heisst es auch bei den meisten Touristen 1x Thailand... immer wieder Thailand...

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304883
    Dank an Samuianer fuer das Studieren meiner Texte.

    Habe den Vorfall schon vergessen,aber wuensche dem Samuianer,dass er in Thailand mal so richtig auf die Schnauze faellt und dann hier im Forum alles rosarot mal.
    Farben habe ich schon fuer ihn gekauft!!!
    Ja was den... Du willst doch nicht sagen, dass diese von Dir geschilderte Lappalie ein "richtig auf die Schnauze fallen" ist.

    Da wird doch aus einer Mücke ein Elefant gemacht... und sorry Otto... dies ist doch ganz klar der Job der Thais

    Also Otto, Deine Reiseberichte gefallen mir wesentlich besser als Dein "Tante Emma Kummerkasten"

    Gruss Palawan

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Danke fuer das Abwatscheln,dass ich vieleicht verdient habe,aber da ihr weder die Zeit noch den Mut habt wie ich mit den Einheimischen zu leben und zu komoniziren nehem ich eure Beschimpfungen nicht fuer ernst.
    Auch habt ihr nicht 21 Jahre in einem Land gelebt wo es immer mehr abwaerts geht.
    Glaubt ihr denn die Thais brauchen den Farang,hoestens das Geld.

    Ihr steht ja meist nur unter dem Pantoffel eurer Mia und verteidigt Thailand wie die Mutter ihre Jungen.

    NUR EINES WUNDERT MICH ,WIE IMMER,

    DER OTTO LAESST DA EIN PAAR "AGRESIVE" TOENE AB,DIE DIE WENIGSTEN VON EUCH IN IHER BEHUETETEN UMGEBUNG ERLEBEN KOENNEN UND VERSTEHEN,
    ER BEKOMMT SEINE KRETIK UND BESCHIMPFUNGEN,

    ABER

    HABE ICH EINMAL VON DIESEN SOGENANTEN RAECHER FUER THAILAND EIN PAAR LOBENDE WORTE FUER MEINE GUTEN ODER WENIGER GUTEN REISEBERICHTE UND STORIES BEKOMMEN???????

    Da schweigt die Mehrheit und es fehlen Tips und Ergaenzungen zu meinen Reisethreads die diese aufwerten wuerden.

    Wo sind denn die 9 x Klugen die alles besser wissen,zu faul oder zu doof etwas hier beizutragen?

    JA BESCHIMPFEN KANN MAN EINEN ANDERSDENKENDEN LEICHT,ABER MAL SICH AKTIVE AN IMFOTHREADS BETEIDIGEN,DA IST FAST TOTE HOSE ANGESAGT

    ICH SCHREIBE ZU 90 % REISEBERICHTE MIT WENIG POSITIVER BETEIDIGUNG ODER ERGAENZUNGEN.TIPS ,ABER 10 % MEINER ERLEBNISSE UND MEINUNGEN ZU THAILAND WIRD ZERRISSEN UND GEFLAEDERT ALS WAERE ICH EIN VERBRECHER UND MUESSTE THAILAND UMGEHEN VERLASSEN.

    NEIN,KRETIK KANN ICH VERTRAGEN ,ABER EIN BLINDES DRAUSLOSDRESCHEN VON LEUTEMN DIE 0 AHNUNG HABEN GEHT MIR MANCHMAL AUF DEN KEKS.

    ICH BIN MOMENTAN IN SO NETTER BEGLEITUNG DAS IHR MIR FAST ALLE HIER MAL DEN BUCKEL RUNTERRUTSCHEN KOENNT5 UND WENN IHR UNTEN ANGEKOMMEN SEIT SCHICKT MIR MAL EINE ANSICHTSKARTE.

    GRUSS

    OTTO

    PS.,Ich mache weiter in meiner Art und die Giftpilze unter euch tangieren mich nicht,bin froh wenn ich sie nicht mal treffen muss.

  9. #38
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    @ Otto, :-)

    aber da ihr weder die Zeit noch den Mut habt wie ich mit den Einheimischen zu leben und zu komoniziren
    [highlight=yellow:983eca525e]noch die nötige finanzielle Basis[/highlight:983eca525e], hast Du vergessen anzumerken...

    Ich glaube schon, dass Deinen wunderbaren Reiseberichten genügend Respons entgegenkommt. Bisweilen fällt es schwer -wie schon mal von mir geschrieben- zu den bereisten Orten Stellung zu nehmen, da man/ich einfach noch nicht war... :-( wegen mangelnder Zeit und Geld...

    Bei negativen Erlebnissen und Schilderungen, und die dann noch krass vorgetragen, wird sich logischerweise mehr Traffic bilden...

  10. #39
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    @UAL.
    Ich hatte mal in langer Vorzeit einen Bericht ueber Hongkong gebracht,wo ich mich gerade aufgehalten habe.
    Da hat es nur so gewimmelt an Tips und Internetadressen,trotzdem die meisten Tipgeber selbst noch nie da waren.

    Das war mir grosse Hilfe,wie auch das Forum in der Vergangeenheit mal Hilfe war.

    Das Forum entwickelt sich aber langsam so,wie sich auch Thailand fuer den Farang wentwickelt,viel blaba und nicht mehr dahinter.

  11. #40
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Otto spricht:
    Ich bin der Weg
    und die Wahrheit
    und das Leben;
    niemand kommt zum Anton, denn durch mich

    ;-D

Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSL in Pattaya
    Von elzito71 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.10, 12:26
  2. BKK-Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 19:36
  3. pattaya big c.............
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 15:45
  4. Wer ist in Pattaya
    Von singhathai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.06, 03:14