Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 235

ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 01.01.2006, 14:11 Uhr · 234 Antworten · 41.465 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Anton,das Speiserestaurant in Nordpattaya rechten Seite wenn man vom Kreisel kommt (Buffet 165 Bath )

    Speise dort alle Monate ein Mal.
    Buffet mit zum Teil Deutschen Esswaren ist OK,aber dieses mal nur das billige Schweinefleisch,also kein Rindfleisch.

    Am 31.12.05 fiel mir der Vermerk in der Speisekarte auf,
    "Buffet nur mit Getraenkebestellung".

    OK,

    wir hatten auf der Rechnung:
    1 x Buffet 165 Bath
    1 Flasche Wasser (0,75 l) 25 Bath fuer 2 Personen
    1 Thai Essen aus der Speisekarte fuer 130 Bath (was im Thai Lokal hoestens 60 Bath gekostet haette).

    Rechnung also 320 Bath wo ich bei der Kasse noch 20 Bath Trinkgeld geben wollte.
    An der Kasse wurde ich auf Deutsch gefragt(hier sprechen die Servicekraefte fast alle Deutsch)
    warum ich kein Bier auf dem Abrechnungezettel haette ,oder ob ein Bier vergessen wurde aufzuschreiben.

    Ich verneinte.

    Darauf die Kassirerin;das naechste Mal muesste ich 200 Bath Strafe zahlen wenn wir beim Buffet keine Getraenke bestellen.

    Ich darauf,wieso ?????

    Wir hatten doch 1 Mal Buffet und dazu 1 Flasche Wasser ,also ein Getraenkt.
    Meine Begleitung hatte ein Gericht aus der Karte ,wo kein Getraenkezwang herscht.
    Gegen welche hauseigenen Gesetze haette ich denn jetzt verstossen????

    Jeder weiss,ein Thai hat selten den Durchblick und wenn er/sie dann noch feststellt das er/sie einen Fehler gemacht hat,dann gibt er/sie ihn selten zu.

    Also ging der Streit weiter,ich haette gegen die Vorschriften verstossen und die Anweisung kommt vom Chef ANTON persoenlich,bei 2 x Buffet auch 2 x Getraenke.

    Ich darauf ,wir hatten keine 2 Mal Buffet ,ob sie blind waere oder die Abrechnung nicht richtig lesen koenne.
    Es kamen noch andere Servicekraefte hinzu und die Sache ging damit aus ,das mir gesagt wurde ich solle mich in diesem Lokal nicht wieder blicken lassen (auf Deutsch fuer mich und auf Thai fuer meine Begleiterin).

    OK,kein Problem,in Pattaya gibt es gute Lokale wie Sand am Meer und ein Buffetlokal ist sowieso nicht gesund fuer die schlanke Linie,weil man doch mehr isst als man vertraegt.

    Ich kenne den Besitzer von ANTON nicht persoenlich ,aber ich wuerde ihm raten etwas vorsichtiger zu sein .
    OK,in Thailand hat er alle Freiheiten ,aber waere dieser Fall in Deutschland/Oesterreich passiert,ich haette mal ueber Anwalt/Gericht feststellen lassen ob es gesetzlich richtig ist,das man den Gast noetigt mit Zwangsgetraenkebestellung,oder bei Nichtbeachtung dann mit einer Geldstrafe von 200 Bath zu belegen.

    Ich bleibe lieber bei meinen Thai Lokalen,da stimmt das Essen ,der Preis und oft der Service,aber am Liebsten ist mir,wenn meine Freundin selbst kocht.

    Was meint ihr zu dem Fall und bitte nicht wieder das der Otto ein Kieniao ist.denn das Bier habe ich dort getrunken wo es als Fassbier zu einen vernuenftigen Preis ausgeschenkt wird und lecker ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von chaolele

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    123

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Hallo Otto,

    ich wäre genauso beharrlich gewesen wie Du - so bin ich halt nunmal - und hätte von mir aus das Restaurant für die Zukunft gemieden, es gibt genügend andere Lokalitäten, ich mag diese offensichtliche Abzocke nicht.

    Merkwürdige Geschäftsphilosophie, aber so etwas gibt es hier auch, so ist es ja nun nicht

    Viele Grüße
    chaolele

  4. #3
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Was meint ihr zu dem Fall
    Nun ja, wenn ich das schon vorab auf der Karte (oder anderswo) gelesen haette, waere ich sofort wieder rausgegangen. Irgendwie kann ich es nicht glauben, das so was gemacht wird. Das ist doch "geschaeftsschaedigend" :???:

    Gruss..... Rolf, der sowieso nicht in solche Oertlichkeiten zum essen geht.

  5. #4
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    @Otto
    So wie Du immer hier schreibst solltest Du eigentlich die Thai Logik verstanden haben.
    Kann es sein, dass Du dich aber (so völlig unthai) sehr laut beschwert hast und deswegen Lokalverbot bekommen hast?

    PengoX

  6. #5
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Verrohung der Sitten...

    mit dem Kurs wird Khun Anton auf die Schn... fallen.

    @ Otto, haste richtig gemacht

    Mir tun nur die Angestellten leid, die nolens-volens dieses Theater mitmachen müssen...

  7. #6
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Ich gehe in Thailand aus Prinzip nie in Restaurants, wo das Personal deutsch spricht.

  8. #7
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von buoi",p="304532
    Ich gehe in Thailand aus Prinzip nie in Restaurants, wo das Personal deutsch spricht.
    Du bist ein starker Typ mit starken Prinzipien.
    Aber evtl. ein bischen engstirnig in deiner vermeidlichen Weltoffenheit?

    PengoX

  9. #8
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von buoi",p="304532
    Ich gehe in Thailand aus Prinzip nie in Restaurants, wo das Personal deutsch spricht.
    würde ich es auch so halten, dann wären mir aber ein paar sehr gute Restaurants verschlossen

    Um zum ANTON zurückzukommen: Es wäre durchaus aus pädagogischen Gründen ratsam, dem Herrn "Manager" darauf hinzuweisen, dass sein Lokal hier im Forum eine tolle Gratis"werbung" bekommen hat.

  10. #9
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="304522
    Jeder weiss,ein Thai hat selten den Durchblick und wenn er/sie dann noch feststellt das er/sie einen Fehler gemacht hat,dann gibt er/sie ihn selten zu.
    Otto, schlechten Tag gehabt, oder was?

    Du mustest doch nicht mehr bezahlen, also warum dort eine Diskussion anfangen. Wenn du einfach gelaechelt haettest und gegangen waerst, waere doch alles in Butter gewesen.

    Sioux
    der in TH keine Lokale kennt, in denen deutsch gesprochen wird und auch nicht vorhat, solche kennenzulernen.

  11. #10
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: ANTON,das Speiselokal in Pattaya.

    Mai pen rai - Otto,

    vielleicht hat die Kassiererin auch nur einen Fehler gemacht, wollte dies aber nicht zugeben.

    Da du dich aber geärgerst hast, solltest du einfach nicht mehr dahin gehen. Gibt doch bestimmt andere vernünftige Lokale dort.

    Gruß
    Conny

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSL in Pattaya
    Von elzito71 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.10, 12:26
  2. BKK-Pattaya
    Von thomas1966 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 19:36
  3. pattaya big c.............
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 15:45
  4. Wer ist in Pattaya
    Von singhathai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.06, 03:14