Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Antiquitäten & Kunst

Erstellt von x-pat, 23.04.2004, 06:50 Uhr · 15 Antworten · 4.177 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tischtuch

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    90

    Re: Antiquitäten & Kunst

    @x-pat
    herzlichen dank fuer die infos!
    gruss
    tischtuch

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Mondmonk
    Avatar von Mondmonk

    Re: Antiquitäten & Kunst

    Hallo Miteinander,

    ein stark verspäteter Nachtrag, aber die Suche kennt ja keine Zeit-Limits.
    Wo die Rede von antiken Buddha-Figuren ist, gibt es auch in Berlin einen Sammler, der sich eigentlich auf antike chinesische Möbel spezialisiert hat, aber auch einige Buddhas hat (Preisklasse 300,00 € bis x.000,00 € :O ). Ich bin immer wieder dabei, wenn ein neuer Container ankommt und kenne den Mulzer und kann sagen, dass die Leute dort mir allesamt sehr sympatisch sind ( http://www.nmaffiliates.com/ ). Ich glaube die Buddhas sind im regulären Katalog nicht gelistet, deswegen am besten speziell nach Buddhas fragen.

    Viele Grüße,
    der Mondmonk

  4. #13
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Antik und Kunst......mal wieder aufleben lassen. Mein Interessensgebiet liegt mehr bei "Antikes und Kunst aus Europa". Hat jemand Lust sich darüber auszutauschen?

  5. #14
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Ein grosses Interesse wirst du hier im Forum wohl nicht finden. Die Interessen und Gelder fliessen anderwertig.

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Antikes und Kunst aus Europa in Thailand ?

    Als in den vergangenden Jahrzehnten die Teakbestände von Thailand drastisch für den weltweiten Bedarf in Finanzen gewandelt wurden,
    hatte sich zum Teil die Möbelherstellung von der Erzeugung von Kopien, europäischer antiquer Möbel konzentriert,
    wobei dieses Handwerk in den letzten 20 Jahren immer seltender praktiziert wurde,
    da mangels Teakholz, sich die Produktion ausschliesslich auf die Inlandsnachfrage konzentrierte.

    Auch der Import von europäischen Antiquitäten nach Thailand ist eher ein Nischenvorgang,
    da die Einfuhr von Möbeln aus europäischen Hölzern nach Thailand eher weniger zielführend ist,
    da viele der Möbel in einem Temperaturspektrum bis maximal 35 Grad zwar gelagert werden können,
    doch um den Erhalt langfristig zu sichern,
    ist eine teure, permanent aircon-gekühlte Umgebung erforderlich,
    was es zu einer kostenträchtigen Angelegenheit macht.

    Auch geeignetes Hauspersonal, das bei Abwesendheit der Hausherrn, pflegend mit den Möbeln umgeht,
    ist oft eine glückssache, sodass gelegentliche Geko-exkremente mit nicht geeigneten Putzmitteln von den Möbeln entfernt werden,
    was einen schnellen Exodus der Lack-glanzschicht bedeutet.

  7. #16
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Ein grosses Interesse wirst du hier im Forum wohl nicht finden. Die Interessen und Gelder fliessen anderwertig.
    He, he, es werden doch wohl nicht nur Kunstbanausen nach Thailand ausgewandert sein. Gelder müssen auch nicht woanders hinfließen als sonst. Ich suche einfach nur Leute, die das Schöne lieben. Es gibt doch nicht nur antike Möbel! Porzellan, altes Glas, antiker Schmuck, Uhren und, und... es gibt doch soviel unwiederbringlich Schönes.


    012.jpg

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kunst
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.06.11, 19:21
  2. Kunst und Geschichte in Lan Na
    Von songthaeo im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 08:03
  3. Die Kunst des Stänkerns!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 15:22
  4. Kunst aus Sand
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.04, 00:02
  5. Antiquitäten
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.03, 04:11