Ergebnis 1 bis 3 von 3

Anstieg der Arbeitslosenzahlen erwartet

Erstellt von DisainaM, 05.10.2001, 20:07 Uhr · 2 Antworten · 673 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Anstieg der Arbeitslosenzahlen erwartet

    Das Arbeitsministerium gab folgende Zahlen bekannt :

    34 Mio. Thais sind Werktätig
    1.2 Mio. Thai z.Z. arbeitslos gemeldet
    400.000 werden nächstes Jahr dazukommen, wegen Umstellungen auch im Tourismusbereich

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Anstieg der Arbeitslosenzahlen erwartet

    Was wird denn in Tourismusbereich umgestellt? wird doch wohl nicht nicht an der Umsetzung der Barscene Verbote liegen.........

  4. #3
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Anstieg der Arbeitslosenzahlen erwartet

    Hi,
    die Umstellungen betreffen sicher die neuen Anforderungen an den Thailandtouristen, den die neue , stellv. "Governate", der TAT letztens bekannt gegeben hat:
    Es wird darauf hingearbeitet, dass moeglichst viele QUALITAETSTOURISTEN, den "Massentourismus". abloesen sollen, es wurden auch einige klare "Parameter" genannt, die hier zu nennen ,wuerde zu weit fuehren.....
    Steht aber alles ausfuehrlich in der SOAZ, eine der letzten Ausgaben...:-)
    Die Barsituation kann es ja nicht betreffen, da die Durchsetzung der
    Schliesszeiten nach Aussage der Behoerden nicht den Touristen betrifft, DENN:
    Der Tourist, der nach Thailand kommt, moechte die schoene Landschaft
    bewundern, die thailaendische Kultur kennenlernen und hat KEIN Interesse an den Bar,s und aehnlichen Vergnuegungen,
    so jedenfalls sieht es der Innenminister und die TAT.....
    Es sind also nur ca. 20 % der Reisenden, die wegen anderer "Erlebnisse" nach Thailand kommen, 80% der Touristen, haben lediglich im Sinn die thailaendischen Straende, die Landschaft und die Kultur zu ergruenden und sich daran zu erfreuen...
    So ist das naemlich hier zu sehen...:-)
    Der Qualitaetstourist, bewirkt mehr Einnahmen durch Umsatz, also Qualitaet fuer Thailand und es wird somit der Massentourismus zum "Wohle des Volkes" abgeschafft, das fuehrt dann sicher zu den
    Arbeitslosen in der Tourismusbranche, was ja so gewollt ist,
    also nicht Quantitaet in der Beschaeftigung, sondern auch Qualitaet...
    das ist die gewollte Zukunft der thailaendischen
    Touristenbranche.
    Gruss Klaus

Ähnliche Themen

  1. Trügerische Arbeitslosenzahlen
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 17:11
  2. Anstieg des Meeresspiegels
    Von big_cloud im Forum Thailand News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 19:17
  3. !!!BGH-Urteil für heute erwartet!!!
    Von Kali im Forum Forum-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.03.07, 19:19
  4. Der Anstieg der Heiratsmigration
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 20:14