Seite 19 von 21 ErsteErste ... 91718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 210

Ansehen von Farangs die mit Thaifrauen eine Beziehung haben!

Erstellt von mylaw, 23.01.2013, 21:25 Uhr · 209 Antworten · 17.334 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Wegen was ?
    Ich lass mich gerne aufklären.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    gerade auf dem Dorf,hier im Isaan ..............
    Beruf kann man das aber nicht nennen da ohne soziale Absicherung.
    Das ist bei den Männern sicherlich genauso, oder?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Wenn man als Farang mit Asiatin in Asien lebt und die Frau ist etwas genuegsam,dann kommt man auch mit einem Einkommen klar!
    Sagte ich doch: "Das Modell Hausfrau setzt voraus, daß der Mann überdurchschnittlich verdient."

    Die Farangs sind aber nicht repräsentativ in Thailand.

  4. #183
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180
    Zitat Zitat von andiho Beitrag anzeigen
    Wegen was ?
    Ich lass mich gerne aufklären.
    hallo andi, also hier (Nähe Gießen ) haben wir ca 20 bekannte Familien unterschiedlichen Alters. Da ist lediglich eine - schon ältere - Dame dabei, die gerne mal etwas trinkt! Bei allen anderen entweder nie - wie meine Gattin - oder lediglich daran nippen! Und nein ich habe meine Frau nicht in Thailand kennen gelernt, sondern hier in Gieße als sie hier studiert hat. Daher denke ich, deine Schätzung ist "Quatsch"

  5. #184
    Avatar von Khunmaew

    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    das hat aber einen anderen Grund.'Die Frauen von heute haben fast alle Berufe ,Berufskollegen und Freunde mit denen sie Im Cafehaus und bei der Afterworkparty rumhängen ,(fast)keine kann mehr kochen ,außer Halbfertigprodukte zusammenrühren .
    diese Frauen wollen nicht als Hausmütterchen versauern ,sondern gehen oft arbeiten ,damit sie unter die Leute kommen.
    Also das ist totaler Blödsinn. Viele meiner freundinnen und ich würden nix lieber machen als den ganzen Tag für unsere Männer zu kochen und zu backen, zuzusehen dass die Wohung endlich mal richtig sauber ist und endlich mal all diese ganzen Socken stopfen. Stattdessen müssen wir Vollzeit arbeiten, weil ein Einkommen heute alleine keine 2 Personen mehr ernährt (geschweige denn drei oder mehr) und es schon erstmal gar nciht ausreicht, wenn man bedenkt, dass man ja was für die Rente zusammensparen muss, den Pflegeplatz für die Eltern anteilig zahlen muss, die steigeneden Mieten (gerade hier in Berlin) irgendwie deckeln muss usw... ich kenne keinen einzigen Mann Mitte dreissig, der heutzutage noch so viel verdient, dass er das alleine wuppen kann. Und so stopfe ich unsere Socken Sonntags früh um sieben, koche und putze am Wochendende so viel ich schaffe und unter der Woche koche ich nachdem ich irgendwann gegen neun mal von der Arbeit und dem Einkaufen nach Hause komme (afterworkparty... das ich nciht lache, wer hat denn für sowas Zeit??).
    Ich liebe kochen, nichts würde ich lieber tun als 50 oder mehr Prozent meines Tages nur damit zuzubringen , und da bin ich nicht die einzige aus meinem Freundeskreis!!

  6. #185
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    @andiho, wo und wie du deine Frau kennengelernt hast ist mir egal. Aber klagt doch nicht, dass die Thai,s saufen, spielen und zocken. Dann habt ihr eure Frauen zuwenig gekannt, bevor ihr euch mit ihnen verbunden habt. Ich kann auch nicht diejenigen verstehen die darueber klagen, dass sie Sinsod zahlen mussten. Man sollte im Vorfeld abklaeren mit wem man sein Leben verbringen will. Da reichen meist keine 2 oder 3 Besuche aus. Ich hatte das Glueck in Asien arbeiten zu koennen. Habe meist meinen Urlaub weit weg von Faranggebieten bemacht. Und bin nicht mit der Absicht nach Thailand zu fahren um zu ehelichen. Das es dazu trotzdem gekommen ist, freut mich umsomehr, da wir einen wunderschoenen Sohn, mittlerweile 2 Jahre alt, haben. Ich habe es noch keinen Tag bereut diesen Schritt gemacht zu haben.

    Gruss wansau

  7. #186
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Frau Katze , diese Frauen gibt es natürlich auch.unbestritten , aber die andere Version ist hier bei uns strark vertreten.
    Kenne genug Paare ,die mit 2-3 Kindern beide arbeiten .2 große Autos ,Schiurlaub ,Sommerurlaub ,Wochendtenniscamp..etc.
    muß alles bezahlt werden. jeder wie er mag.
    Meine Frau geht auch arbeiten ,weil ihr fad zuHause ist ,und sie kocht nebenbei täglich ,weils sie gerne tut.

    das Thema war aber ,dass Frauen mit Kindern arbeiten gehen und das ganze Geld für Kinderbetreuung ZweitAuto etc.ausgeben.

    da wäre es wohl besser, zu Hause bei den Kindern zu bleiben.(das Zauberwort heißt Selbstverwirklichung)

  8. #187
    Avatar von Khunmaew

    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    49
    Ich fände es grundsätzlich aus besser, wenn man sich die Kinderbetreuung spart und Frau zu Hause bei den kindern bleibt. Aber wenn sie arbeiten geht, mag vielleicht am Ende nichts übrige bleiben (geht ja für Auto und Kinderfraud drauf), aber wenigsten zahlt sie in die Rentenkasse ein, aus der mit ein klein wenig Glück im Alter noch etwas für rausspringt.

    was mich nur ärgert ist, dass man oft den Eindruck bekommt, dass man als moderne Frau grundsätzlich über einen Kamm gescherrt wird als karrieregeiles und vergnügungsüchtiges Weibsbild. Ich glaube, dass auch hierzulande ist die Mehrzahl der Frauen eigentlich noch ganz normal ist und sich gerne um Mann, Kinder und Haushalt kümmert. (nehmen wir mal die ganzen 20 jährigen Modefraggles raus, die hier in Berlin so wohnen )

  9. #188
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Hallo Johndoe59494 und wansau,

    versteht ihr beide überhaupt Deutsch ? Und könnt ihr die Bedeutung des Wortes angeblich richtig zuordnen ?

    @wansau
    Du hast gemeint: "Das man sich nicht wundern brauch, dass die Frauen aus den Gebieten Alkoholkrank sind".
    Dies würde also bedeuten: dass ca. 80% der in DACH lebenden Thais Alkoholkrank sind - angeblich nach Aussage von wansau.

    @Johndoe59494
    Wenn du glaubst dass die deutliche Mehrheit der in DACH lebenden Thais Geschäftsleute oder "ehemalige Geschäftsleute" sind, dann hast du grundsätzlich recht. Fragt sich nur was für ein Geschäft.

  10. #189
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von andiho Beitrag anzeigen
    Hallo Johndoe59494 und wansau,

    versteht ihr beide überhaupt Deutsch ? Und könnt ihr die Bedeutung des Wortes angeblich richtig zuordnen ?

    @wansau
    Du hast gemeint: "Das man sich nicht wundern brauch, dass die Frauen aus den Gebieten Alkoholkrank sind".
    Dies würde also bedeuten: dass ca. 80% der in DACH lebenden Thais Alkoholkrank sind - angeblich nach Aussage von wansau.

    @Johndoe59494
    Wenn du glaubst dass die deutliche Mehrheit der in DACH lebenden Thais Geschäftsleute oder "ehemalige Geschäftsleute" sind, dann hast du grundsätzlich recht. Fragt sich nur was für ein Geschäft.
    Soetwas aus dem Zusammenhang gerissenenes und eigeninterpretiertes habe ich selten gelesen. Aber mach Du dir deine Vorstellung ich habe die meine. Bejammert das dasein der Trinker, wir in unserer Gegend haben diese Probleme nicht.... Prosit

  11. #190
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Die Erwartungshaltung ist zu gross.
    OK,die Miete ist teuer darum ist der gut dran der frueher Eigentum erworben hat und heute niedrige/keine Zinsen dafuer zahlt.

    Die Wohngegend ist auch von Bedeutung,denn im Norden und Osten Deutschland ausserhalb der grossen Stadte ist es noch billig,aber meist keine Arbeit vorhanden also nur fuer Rentner/Arbeitslose.
    z.b.Ostfriesland Stadt Norden ,kleines Haus mit Grubo fuer unter 100.000 Euros

    Warum muss man aber ein Auto,oder 2 haben (ich hatte noch nie eins),warum teure Moebel,warum teuren Urlaub (iim Net gibt es guenstigere Alternativen auch Gutscheine wo man sparen kann),warum im teuren Restaurant essen.????

    Wer die Angebote in den Supermaerkten vergleicht und zwischen Aldi,Lidel,Penny,Kaufland vergleicht und gezielt kauft kann schnell einige 100 Euros im Monat sparen.
    Dann kommt Rauchen und Saufen,da geht auch oft viel Geld ueber den Tresen.Versicherungen sollte man mal entruempeln.

    An Kleidung und Kosmetik laesst sich auch einiges sparen und man sieht immer noch schoen aus.

    Wer Kleinkinder hat sollte mal ueberlegen was ihm die fremde Kinderbetreuung kostet und was er selbst in dieser Zeit verdient.

    Wenn nur einer arbeit ist der Steuersatz=Splitting guenstiger.

    An einie Rente braucht heute keiner mehr zu denken wenn er erst unter 40 Jahre ist.Es kommt sowieso bald die Einheitsrente und mehr werdet ihr auch nicht durch Beitraege bekommen,da sowieso viele Frauen im Niedriglohnsektor arbeiten und die Sozialkassen springen ja auch ein bei Altersarmut.
    Lieber selbst etwas Geld fuers Alter zur Seite legen und anlegen.

    Am Schluss spart man genau soviel,wenn einer (egal ob Mann oder Frau) zu Hause bleibt als wenn beide Arbeiten und die Zusatzkosten haben.

    Die Politiker sehen das natuerlich anders,die Renten,Kranken und Steuerkassen muessen natuerlich gefuellt werden,aber warum setzt sich gerade Bayern fuer die 150 Euro Kleinkinderbetreuung zu Hause ein und die mir sehr unsympatischen Gruenen und Roten sprechen dann von Herd- oder Heimchenpraemie.

    Wenn nemlich die Frau mehr verdient als der Mann bleibt eben der Mann zu Hause und genau das nenne ich Gleichberechtigung,denn wir Maenner koennen genauso gut Hausarbeit und Kinderbetreuung uebernehmen wie die Frau

    In Thailand sind die Lebenshaltungskosten natuerlich erheblich niedriger,im Isaan kommt man bei 4 Personen mit rund 1000 Euro ueber die Runde wenn man sich auskennt!

    PS:Kann mir mal jemand das Wort DACH erklaeren,habe da eine Luecke,heisst wohl Deutschland aber warum Dach???

Ähnliche Themen

  1. Zoll warnt: Farangs zocken Thaifrauen ab
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.11, 00:16
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.02.07, 22:05
  3. Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 18:45