Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helfen!

Erstellt von Turntablerocker, 18.10.2007, 14:44 Uhr · 53 Antworten · 5.139 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von wick

    Registriert seit
    30.07.2002
    Beiträge
    88

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    hallo @ all !

    Also,Ich bin auch "komplett" bei 1&1 !!(DSL mit Abrechnung der Telekom Leitung )
    Wie viele benütze ich auch die Fritz-box als Router.

    Also,Ich sehe das so : Der 1& tarif ist tatsächlich teuer für Thailand!!

    Aber,niemand zwingt einen den 1&1 Tarif zu benützen !!

    Man muss nur seinen Router entsprechend einstellen !!!

    1.) Internetexplorer/Firefox öffnen

    2.) in die Adresszeile fritz.box eingeben ( ohne www !! )

    jetzt ist man im Menue seines Routers.

    `*Einstellungen

    *Telefonie

    *Wahlregeln

    da gebt ihr ein : Vorwahl +66 .....Vorwahlanbieter xyz

    damit weiß der Router,jedesmal wenn die gewählte Nummer
    mit +66 (0066 ) startet stellt er die Vorwahlnummer
    Eures gewählten Vorwahlanbieters voran .... z.B

    0066 01052-028xxxxx


    Ich telefoniere schon seit langem zu sehr günstigen preisen
    nach Thailand,allerdings ist die leitung noch eine telekom-
    leitung,wenn auch DSL über 1&1 abgerechnet wird.

    Sollte es wirklich so sein,nachdem man komplett mit
    leitung !!
    zu 1&1 gewechselt ist,keine Vorwahlnummern
    mehr benützen kann,muss das wohl jeder für sich selbst entscheiden,ob sich das lohnt [/b]Ersparniss= 6 Euro

    Also meine Frau ist"nicht anderst" die monatlichen
    gebühren ür Telefonate belaufen sich ...............

    auf deutlich !!!!!!!! mehr als nur 6 Euro.....
    Also bleib Ich mit meiner leitung schön bei der guten alten
    Telekom

    PS: nach einer Abfrage bei 1&1 war ein wechsel der leitung
    zu 1&1 in meinem Gebiet leider im Moment noch nicht möglich

    :bravo: :bravo:







  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von dragon580913

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    39

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Ich habe nur deshalb gewechselt, weil der Anbieter Call by Call zuläßt. Ist Voip unabhänig vom Anbieter?

  4. #43
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    @dragon,

    ja, aber nimm www.voipdiscount.com, die englische Seite. Auf der deutschen kosten die Gespräche mehr.

  5. #44
    Avatar von dragon580913

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    39

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Danke für den Tipp, @Küstennebel!

  6. #45
    Avatar von AndreasHH

    Registriert seit
    22.10.2001
    Beiträge
    27

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Bei Alice funktionieren 0180 Rufnummern. Ist zwar etwas teurer als Call-By-Call aber es funktioniert sofort ohne Anmeldung.

    Mobil
    9 Cent
    01803 220 120

    Festnetz
    3.9 Cent
    01801 203 010

    http://www.easytelecom.de/rates.php

  7. #46
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von catweazle",p="535563
    [highlight=yellow:7e67c23b78]vom handy aus.... bei mir d1[/highlight:7e67c23b78]
    ich nehme diese vorwahl, wenn ich vom D1 handy telefoniere.
    da war meine frage nur, ob ich dann für das d1 gespräch bei d1 nix extra bezahlen muss, wenn ich eine flat für fesnetzanrufe

    @catweazle:
    ich dachte, ich haette es in meinem obigen post genauerklärt.
    du rufst mit deinem d1-handy eine duesseldorfer festnetznummer an (dafuer bezahlst du die gebuehren, die dir dein d1-provider fuer die verbindung zu einem duesseldorfer festnetzanschluss berechnet). wenn du, wie du schreibst, eine flatrate fuer gespraeche ins deutsche festnetz von deinem d1-provider nutzt, dann ist FUER DICH die verbindung zum einwahlknoten von voipdiscount (also 021153998080) kostenlos. du bezahlst dann fuer ein gespraech ueber voipdiscount nach th nur INSGESAMT 1ct/min.

  8. #47
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    ich nehme diese vorwahl, wenn ich vom D1 handy telefoniere.
    da war meine frage nur, ob ich dann für das d1 gespräch bei d1 nix extra bezahlen muss, wenn ich eine flat für fesnetzanrufe habe.
    Die Festnetzflat wird dir kaum für Dein Handy nützlich sein. Normalerweise hast Du doch für das Handy einen extra Vertrag und da musst Du herausbekommen, ob Du dort ebenfalls eine Deutschlandflat hast und wenn ja, an welchen Tagen genau. Frag Deinen Anbieter exakt zu Deinem Vertrag, damit Du nicht eine böse Überraschung erlebst.

    Grüße
    M.

  9. #48
    Avatar von Turntablerocker

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    63

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von AndreasHH",p="535605
    Bei Alice funktionieren 0180 Rufnummern. Ist zwar etwas teurer als Call-By-Call aber es funktioniert sofort ohne Anmeldung.

    Mobil
    9 Cent
    01803 220 120

    Festnetz
    3.9 Cent
    01801 203 010

    http://www.easytelecom.de/rates.php

    und das geht wirklich mit alice? wäre ja eine passende alternative zu skype und den 1,29 Euro direkt über alice!

    merci

  10. #49
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Geht.

    René

  11. #50
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="535538
    1&1 selbst sagt dazu aber etwas anderes - geht nicht.
    Wäre auch unlogisch, die Telekom bietet CbC ja nun auch nicht freiwillig an sondern sind dazu verpflichtet, weil sie eine Monopol haben.

    Ich habe mal spaßenshalber im 1&1 Control Center für eine Rufumleitung eine CbC-Vorwahl vorangestellt. Es kommt eine Fehlermeldung.
    Das ist komisch, bei mir geht es problemlos

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann mir das schnell jemand übersetzen?
    Von PengoX im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 10:37
  2. Kann jemand helfen
    Von brunon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 16:00
  3. Vielleicht kann ja jemand helfen
    Von Jens im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 23:56
  4. Kann jemand helfen....?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.04, 17:11
  5. Kann mir jemand helfen?
    Von mirjam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 14:57