Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helfen!

Erstellt von Turntablerocker, 18.10.2007, 14:44 Uhr · 53 Antworten · 5.147 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    die karte meiner freundin ist immer leer, und ich kann sie problemlos anrufen. wie der threadstarter ja schrieb, ist es auch ne thaikarte, also von daher kein problem innerhalb Thailands.

    gruß
    Harry

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Turntablerocker

    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    63

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    danke für die antworten. das hilft alles. so teuer, wie ich dachte isses ja nicht. habe einen analogen telefonanschluss bei alice.

    andere frage, wie gerade aufkommt: habe hier noch zwei sim-karten aus thailand vom letzten urlaub. kann ich die nutzen (da die freundin ja gerade dort ist) oder sind ist das roaming wie bei deutschen anbietern unbezahlbar? beide sims sind von ais, sie hat ihre auch von dem anbieter.

  4. #13
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    schau auf die hoempage nach ob der anbieter andere netze zulässt.

    thaisim dürten hier nicht funktionieren- sonst sauteuer da du hier über eine deutschews netz telefonierst

    michael

  5. #14
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.984

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von Turntablerocker",p="535209
    .. habe einen analogen telefonanschluss bei alice.
    Billigvorwahlen funktionieren aber nur bei der Telekom, denke ich.(?)

  6. #15
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von Loso",p="535217
    Zitat Zitat von Turntablerocker",p="535209
    .. habe einen analogen telefonanschluss bei alice.
    Billigvorwahlen funktionieren aber nur bei der Telekom, denke ich.(?)
    Nicht nur, bei 1&1 funktionieren sie auch. Bei anderen Anbietern weiss ich es nicht.

  7. #16
    Avatar von dragon580913

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    39

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von Loso",p="535217
    Zitat Zitat von Turntablerocker",p="535209
    .. habe einen analogen telefonanschluss bei alice.
    Billigvorwahlen funktionieren aber nur bei der Telekom, denke ich.(?)
    Das stimmt so nicht, einige, wenige lassen sie zu, mein Anbieter, prima call, z.B. Weiß aber nicht wie es bei Alice ist, aber ein Blick auf die homepage sollte genügen

  8. #17
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Bei Alice funktionieren CBC-Nummern nicht.

    René

  9. #18
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von maphrao",p="535238
    Zitat Zitat von Loso",p="535217
    Zitat Zitat von Turntablerocker",p="535209
    .. habe einen analogen telefonanschluss bei alice.
    Billigvorwahlen funktionieren aber nur bei der Telekom, denke ich.(?)
    Nicht nur, bei 1&1 funktionieren sie auch. Bei anderen Anbietern weiss ich es nicht.
    Wohl kaum. Beim Komplettanschluss über 1&1 bekommst du bis zu 4 Voip-Nummern und darfst dann den 1&1-Tarif (>1 € nach LOS) bezahlen. Bei einem Surf&Phone-Anschluss von 1&1 beziehst du nur die Internetleistungen über 1&1, Telefonanschluss bei der T-Com bleibt bestehen, da geht natürlich dann CbC.

  10. #19
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    @Turntablerocker,

    ob CBC funktioniert, kannst Du ja einfach testen. Nur wählen und wenn es heißt.. diese Rufnummer ist nicht möglich und bla und ähnliches, dann gehts halt nicht.

    www.voipdiscount.com habe ich, da zahlst Du 5 cent pro Stunde.

    Kommt jetzt darauf an, wie lange Deine Freundin drüben bleibt, denn Du musst erst einmal 10 Euro auf Dein Konto dort einzahlen (über Kreditkarte in 5 Minuten freigeschaltet), das ist dann 4 Monate lang gültig.

    Wenn die Kosten über Deinen Anbieter zu hoch sind, dann kannst Du.... ach Quatsch, ist ja Blödsinn. Ich dachte eben an www.flatoptimizier.com, aber da musst Du 20 Euro einzahlen und kannst die für 9 cent pro Minute abtelefonieren.

    Also doch besser voipdiscount.

  11. #20
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helf

    Zitat Zitat von fauxpas",p="535181

    Bezahlen müsste deine Freundin nur wenn sie sich mit der +66-Nummer ausserhalb von Thailand aufhalten würde.
    Dem ist nicht so.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann mir das schnell jemand übersetzen?
    Von PengoX im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.08, 10:37
  2. Kann jemand helfen
    Von brunon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 16:00
  3. Vielleicht kann ja jemand helfen
    Von Jens im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 23:56
  4. Kann jemand helfen....?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.04, 17:11
  5. Kann mir jemand helfen?
    Von mirjam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 14:57