Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 173

Angst vor der Altersarmut in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 15.05.2012, 18:49 Uhr · 172 Antworten · 11.926 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Angst vor der Altersarmut in Thailand

    Man mag sie kommen sehen oder gar glauben, man koennte sie schon dort antreffen. Ziemlich weit verbreitet ist eine gewisse Angst, die dann verständlicher wird, wenn man bedenkt, dass für viele reale Rentner kaum sinnvoll begründete Handlungsalternativen verfügbar sind. "Die Luft ist raus" aus der aktiven Lebensplanung. Hinzuverdienst - zumindest innerthailändisch - nicht vorgesehen.




    Immer dann, wenn bei insgesamt schrumpfenden Budgets der verausgabbare Euro mehrmals umgedreht wird, bevor er einem gewählten Verwendungszweck zugeführt wird, kommen die Branchen angelaufen, die sich aus den reduzierten Budgets eine feste Scheibe "vorab" sichern wollen. Eigentlich so ziemlich alles irgendwie zu spät, weil es ja die eigentlliche Aufgabe von z.B. Lebensversicherungen immer war und ist, solche unerwarteten Finanzierungsloecher in der Lebensplanung erst gar nicht entstehen zu lassen. Aber die Vertreter sind halt da, warum also nicht die auch ins Feld schicken?

    openPR - Arm im Alter arme Rentner in Thailand mit Angst vor Altersarmut - Pressemitteilung von Pattaya Stadtportal

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    eine gewisse Gefährdung, das die allgemeine Not-kriminalität ansteigt, weil viele Menschen zur Zeit keine Verdienste haben,
    kommt in Thailand noch dazu.

    Andererseits muss man ehrlich sagen,
    seit 10 Jahren Thailandforen im Rückblick,
    wieoft haben wir Hinweise gelesen,
    dass Rentner in Pattaya oder Bkk oder anderswo,
    deutsche Handwerksqualität als <Elektriker zB.,
    zu Festpreisen anbieten.

    Sehr sehr wenig, bis gar nicht,
    und warum,

    weil das Denuntiantentum derart hoch ist,
    das man nur Probleme bekommt.

  4. #3
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die im Verweis beworbenen Lebensversicherungen sind spätestens seit 2005 fehlender Steuerfreiheit keine Lösung, auch werden 3% Renditen durch jedes einigermaßen gut! gewählte Immobilieninvestment in den touristischen Hochgebieten Thailands auf das Doppelte geschlagen. Ausnahme: ein thaiinfizierter Arbeitnehmer wählt oder besser noch erhält von seinem Arbeitgeber frühzeitig eine betriebliche Altersversorgung und kann durch Einsparung aller möglicher Sozialabgaben die Nettorendite etwas erhöhen. Beton schlägt also weiterhin LV und wer z.B. in 1996 hier ein 36m² apartment am meer I gekauft hatte, mußte gerade mal 320.000 THB rausrücken. Ich leider nicht - der Rest ist Sache für den Taschenrechner.

  5. #4
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wir haben 113.200 Euro auf einem Sparkonto
    zusätzlich einen Bausparvertrag und betriebsliche Altersrente
    von mir
    dazu 2 Sparbücher mit kleinen Beträgen

    ich hoffe das wir damit nicht in Thailand leben müssen

  6. #5
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Die im Verweis beworbenen Lebensversicherungen sind spätestens seit 2005 fehlender Steuerfreiheit keine Lösung, auch werden 3% Renditen durch jedes einigermaßen gut! gewählte Immobilieninvestment in den touristischen Hochgebieten Thailands auf das Doppelte geschlagen. Ausnahme: ein thaiinfizierter Arbeitnehmer wählt oder besser noch erhält von seinem Arbeitgeber frühzeitig eine betriebliche Altersversorgung und kann durch Einsparung aller möglicher Sozialabgaben die Nettorendite etwas erhöhen. Beton schlägt also weiterhin LV und wer z.B. in 1996 hier ein 36m² apartment am meer I gekauft hatte, mußte gerade mal 320.000 THB rausrücken. Ich leider nicht - der Rest ist Sache für den Taschenrechner.
    Ist aber auch in D so... wer seine Immobilien in Schuss hält kommt bei Vermietung auf eine netto-Rendite von 5,5 %....plus Wertsteigerung

  7. #6
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Wir haben 113.200 Euro auf einem Sparkonto
    zusätzlich einen Bausparvertrag und betriebsliche Altersrente
    von mir
    dazu 2 Sparbücher mit kleinen Beträgen

    ich hoffe das wir damit nicht in Thailand leben müssen
    kannst Du diese Aussage bitte erklären ??? ich versteh nicht, was Du damit sagen möchtest...

    an dieser Stelle mal gefragt: weiss jemand, ob es in Thailand seriöse Anbieter für private Rentenversicherungen mit Kapitalverzehr gibt und welchen monatlichen Betrag man bei einer Einmalzahlung von 4 Mio. Baht monatlich erhält...?

  8. #7
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    an dieser Stelle mal gefragt: weiss jemand, ob es in Thailand seriöse Anbieter für private Rentenversicherungen mit Kapitalverzehr gibt und welchen monatlichen Betrag man bei einer Einmalzahlung von 4 Mio. Baht monatlich erhält...?
    Hängt sicher in erster Linie von deinem Alter ab, zumindest wenn du eine lebenslange Rente haben willst. Wenn du nur für eine bestimmte Dauer Auszahlungen möchtest, richtet es sich wesentlich nach der monatlichen Rate.

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    kannst Du diese Aussage bitte erklären ??? ich versteh nicht, was Du damit sagen möchtest...

    an dieser Stelle mal gefragt: weiss jemand, ob es in Thailand seriöse Anbieter für private Rentenversicherungen mit Kapitalverzehr gibt und welchen monatlichen Betrag man bei einer Einmalzahlung von 4 Mio. Baht monatlich erhält...?
    Wie Joachim schon schrieb, fuer die 4 Millionen wuerde ich ein Condo (keinen Schuhkarton) in guter Lage kaufen und vermieten. Dabei sind >6...7% Rendite drin. Oder monatlich ca. 25000B in BKK (oder mehr, abhaengig von Lage und Zustand).

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Condo als Geldanlage setzt allerdings einigen Sachverstand vorraus,
    wobei der Sicherheitsaspekt entscheident sein sollte,

    - Condoanlage, wo Condos in Planung sind, kommen nur in Frage, wenn es sich um einen sehr renomierten th. Anbieter handelt, sonst Geld weg, Anlage entstand nie, oder es wurden überteuerte Ausländer Condos verkauft, wobei sich die angeblichen Thai Condos auf der Fläche von Fahrstühlen, Gemeinschafts oder Wartungsbereiche befanden, sodass die objektiven Vorraussetzungen zu einem ordentlichen Ausländer Condo Erwerb nicht vorlagen - Gefahr der nachträglichen Annullierung des Chanots.

    - Condoanlagen, die bereits bestehen, und wo der Verkäufer, eine Thaifirma ein Ausländer Condo verkauft, wobei die angeblichen Thai Condos ebenfalls im Besitz von dieser oder anderen verbundenen Thaifirmen sind, die später als Ausländer Strohmannfirmen enttarnt werden, also der Bestand an Thai Coondos nach der 51/49% Regel objektiv zum Zeitpunkt des Erwerbs nicht gegeben war.

    - Condoanlagen, wo der th. Condobesitz gut gestreut bei th. Privatpersonen liegen, die Sicherheit bieten, dass die 49/51% Regelung beachtet werden,
    hier lohnt es sich, tiefer in die Kaufprüfung einzusteigen, und über einen th. Fachanwalt eine DD Prüfung durchführen zu lassen.

    Die blosse Darstellung, Condos seien eine gute Geldanlage, kann sich dishalb schnell zur Augenwischerei entwickeln.

    Anders stellt es sich natürlich dar, wenn es sich nicht um den Erwerb eines Ausländer Condos,
    sondern um ein Thai Condo, geeignet zum Eigentumsbesitz auf ein th. Familienmitglied, wobei ins Chanot ein 30 jähriges Leasingrecht eingetragen wird.

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Wenn man alles Geld nicht ständig braucht, würde ich dort in der Socrates-Pampa herumfahren und gute Grundstücke kaufen und mal einige Jahre abwarten.

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. German Angst
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 06:28
  2. Altersarmut
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 22.06.06, 17:05
  3. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  4. Angst vorm EX
    Von thailover im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 12:09
  5. "Atmophaere der Angst"
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.06.03, 16:35