Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Angeblich - Unter Falscher Flagge 9/11

Erstellt von Kumanthong, 21.09.2012, 07:05 Uhr · 23 Antworten · 1.244 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674

    Angeblich - Unter Falscher Flagge 9/11

    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Ok. Ein Beispiel für die Dummheit der Thais:

    Es war 2005 oder 2006. Ort: Die Bar in einem Touristenhotel auf Samui. Ein Däne diskutierte mit dem thailändischen Barkeeper über Moslems und deren Gewaltbereitschaft. Der Barkeeper selbst war übrigens kein Moslem, er war Buddhist.

    Der Däne machte Anspielungen auf 9/11, sagte ihm am Schluss ungeschminkt, dass doch Flugzeuge in Hochhaustürme in NYC geflogen sind. Der Thai schaute den Dänen nur entsetzt an, schüttelte den Kopf und meinte, so etwas hätte er noch nie gehört. Er kannte das Ereignis nicht, dass ab 2001 die Welt verändert hat wie kaum eines davor.

    Das ist unfassbar und zeigt, wie weltfremd viele Thais sind. Das ist Dummheit hoch 10!
    Duemmer ist nur der Westler der glaubt es waren die Moslems am 9/11

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Duemmer is nur der Westler der glaubt es waren die Moslems am 9/11
    9/11 was an inside job! (Ich zumindest bin davon überzeugt)

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Ok. Ein Beispiel für die Dummheit der Thais:

    Es war 2005 oder 2006. Ort: Die Bar in einem Touristenhotel auf Samui. Ein Däne diskutierte mit dem thailändischen Barkeeper über Moslems und deren Gewaltbereitschaft. Der Barkeeper selbst war übrigens kein Moslem, er war Buddhist.

    Der Däne machte Anspielungen auf 9/11, sagte ihm am Schluss ungeschminkt, dass doch Flugzeuge in Hochhaustürme in NYC geflogen sind. Der Thai schaute den Dänen nur entsetzt an, schüttelte den Kopf und meinte, so etwas hätte er noch nie gehört. Er kannte das Ereignis nicht, dass ab 2001 die Welt verändert hat wie kaum eines davor.

    Das ist unfassbar und zeigt, wie weltfremd viele Thais sind. Das ist Dummheit hoch 10!
    höchstwahrscheinlich hat der Däne 1)das im Businessenglisch vorgetragen statt im hier weit verbreiteten Stichwortenglisch zu kauderwelschen, und 2) nicht mitgekriegt, daß ein Samui Barkeeper davon kein Wort versteht und 3)keine Ahnung über die landesweiten Gepflogenheiten wie zum Beispiel Gesicht verlieren. Typisch skandinavisch halt.

  5. #4
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Wenn Du jetzt noch erzählst, dass der Däne nüchtern war, dann wird die Geschichte noch viiieeeeel glaubwürdiger.

  6. #5
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Unwissenheit nicht mit Dummheit gleich zu setzen ist. Wenn evtl. in Thailand nie davon berichtet wurde, woher sollte man das wissen?.
    Nicht berichtet? Quatsch. Kläglicher Versuch Dummheit zu rechtfertigen.

  7. #6
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Duemmer ist nur der Westler der glaubt es waren die Moslems am 9/11
    Verschwörungstheorie. Mag sein, mag nicht sein. Thema verfehlt, darum geht es nicht. Es geht um DUMMHEIT, so etwas NICHT ZU WISSEN.

  8. #7
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Duemmer ist nur der Westler der glaubt es waren die Moslems am 9/11
    Na klasse, da wird über Dummheit diskutiert, und als Beweis für die Dummheit gewisser Kreise wird angeführt, dass sie nicht an die Verschwörungsheorien rund um 9/11 glauben. Heute ist zwar Freitag, aber irgendwie kann ich trotzdem nicht glauben, was ich hier lese.

    Überlasst doch die Verschwörungtheorien unseren beiden Kapazundern auf diesem Gebiet, Bukeo für die rote Verschwörung und Waanjai für die gelbe. Die bedienen wenigstens ein Thailand-Thema.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Duemmer ist nur der Westler der glaubt es waren die Moslems am 9/11
    Ich kenne niemand, der glaubt es waren "die Moslems".

    Soweit ich informiert bin ergaben die durch Bekennerschreiben erhaerteten und durch Jubel in der Szene bestaetigten Eindruecke der Ermittlungen relativ klar die Urheberschaft der Al Kaida unter der Fuehrung Bin Ladens.

    Diese Organisation erklaerte der USA schon 1998 den Krieg auf Leben und Tod.

    Der Eroeffnungszug waren die verheerenden Bombenanschlaege auf die US Botschaften in Nairobi und Daressalam.

    Daran kann man natuerlich ebenso zweifeln wie daran, dass ...... ein .... war.

  10. #9
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Soweit ich informiert bin ergaben die durch Bekennerschreiben erhaerteten und durch Jubel in der Szene bestaetigten Eindruecke der Ermittlungen relativ klar die Urheberschaft der Al Kaida unter der Fuehrung Bin Ladens.
    Genau so isses!

    Bei all dem Schwachsinn, der hier im Forum (teilweise!) verzapft wid, brauchen wir nicht auch noch diese Verschwörungstheorien rund um 9/11 breitzutreten, noch dazu wo die mit Thailand eher wenig zu tun haben (es sei denn, Thaksin war es, da weiß Bukeo aber sicher mehr? ).

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich kenne niemand, der glaubt es waren "die Moslems".

    Soweit ich informiert bin ergaben die durch Bekennerschreiben erhaerteten und durch Jubel in der Szene bestaetigten Eindruecke der Ermittlungen relativ klar die Urheberschaft der Al Kaida unter der Fuehrung Bin Ladens.

    Diese Organisation erklaerte der USA schon 1998 den Krieg auf Leben und Tod.

    Der Eroeffnungszug waren die verheerenden Bombenanschlaege auf die US Botschaften in Nairobi und Daressalam.
    Nicht zu vergessen der erste Anschlag auf das WTC bereits 1993.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Populismus kommt zurück - nun unter der Flagge von Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.01.11, 21:19
  2. Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 31.01.10, 20:34
  3. Thailands Flagge - was bedeutet die heute?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.09, 17:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 13:19
  5. Falscher Geldfluss
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 23:21