Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Altersvorsorge, Schulen, Bildung usw!

Erstellt von Heinrich Friedrich, 28.08.2011, 09:00 Uhr · 65 Antworten · 4.865 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich sehe leider keine Chance, solange das derzeitige System nicht vollkommen zusammenbricht.
    Und das wird nicht geschehen... so werde ich auch weiterhin meine Steuervorteile auch in den nächsten Jahren bis zum letzten Euro ausreitzen und die Allgemeinheit bezahlt mein dadurch wachsendes Vermögen...

    Ein Witz - jedoch Realität

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Black Swan

    Hier bricht nichts zusammen. Es ist noch genügend 'Suppe' vorhanden. Erst wenn 200-300 % vom BIP als Schuldenquoten anstehen, dann reden wir wieder über 'Bankrott'.
    Der Witz ist ja, dass bis zum Schluss jeder für jeden haftet. Staatsanleihen, Europabonds, dann globale Anleihe zu Niedrigzins mit jahrzehntelanger Laufzeit.

    Ausser, ein schwarzer Schwan taucht auf!!!

    Und somit lässt sich unschwer herleiten, was unter einem Black Swan zu verstehen ist: ein Ereignis, dass aus bisherigen Beobachtungen heraus absolut unprognostizierbar ist, dessen Folgen aber fundamental sind und unweigerlich zu einer Revision aller bisherigen Erkenntnisse führen.

    ansonsten @Sokrates, höre mal hier ein, wie aus der Verganenheit mit Zwang Steuern eingetrieben wurden.
    Stichwort;

  4. #33
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Und das wird nicht geschehen... so werde ich auch weiterhin meine Steuervorteile auch in den nächsten Jahren bis zum letzten Euro ausreitzen und die Allgemeinheit bezahlt mein dadurch wachsendes Vermögen...

    Ein Witz - jedoch Realität
    Dazu möchte ich dich beglückwünschen.
    Die Frage, die sich stellt ist doch, bei wegbrechender Mittelschicht und aufquellender H4 Klientel (nicht jetzt in der Hochkonjunktur), damit produzierter Altersarmut in der Zukunft, wer meinst du, wird dir deine Steuervorteile in Zukunft bezahlen?
    Der Tag wird kommen, an dem die arbeitende Bevölkerung nicht mehr in der Lage ist, die Staatsausgaben zu schultern.

  5. #34
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Hier bricht nichts zusammen. Es ist noch genügend 'Suppe' vorhanden. Erst wenn 200-300 % vom BIP als Schuldenquoten anstehen, dann reden wir wieder über 'Bankrott'.
    Der Witz ist ja, dass bis zum Schluss jeder für jeden haftet. Staatsanleihen, Europabonds, dann globale Anleihe zu Niedrigzins mit jahrzehntelanger Laufzeit.

    Ausser, ein schwarzer Schwan taucht auf!!!

    Und somit lässt sich unschwer herleiten, was unter einem Black Swan zu verstehen ist: ein Ereignis, dass aus bisherigen Beobachtungen heraus absolut unprognostizierbar ist, dessen Folgen aber fundamental sind und unweigerlich zu einer Revision aller bisherigen Erkenntnisse führen.

    ansonsten @Sokrates, höre mal hier ein, wie aus der Verganenheit mit Zwang Steuern eingetrieben wurden.
    Stichwort;
    Ich sags ja, dieses Forum bildet... Nicht immer, aber manchmal.. Ein sehr interessantes Interview. Danke für den Hinweis.

  6. #35
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dazu möchte ich dich beglückwünschen.
    Die Frage, die sich stellt ist doch, bei wegbrechender Mittelschicht und aufquellender H4 Klientel (nicht jetzt in der Hochkonjunktur), damit produzierter Altersarmut in der Zukunft, wer meinst du, wird dir deine Steuervorteile in Zukunft bezahlen?
    Der Tag wird kommen, an dem die arbeitende Bevölkerung nicht mehr in der Lage ist, die Staatsausgaben zu schultern.
    Ich denke, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt meinen Laden dicht gemacht habe und das Leben im LOS im dann wohlverdienten Ruhestand geniessen werde.

    Ich kann mir das System nicht aussuchen, auch wenn ich zu den Nutzniessern zähle.

  7. #36
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt meinen Laden dicht gemacht habe und das Leben im LOS im dann wohlverdienten Ruhestand geniessen werde.

    Ich kann mir das System nicht aussuchen, auch wenn ich zu den Nutzniessern zähle.
    Jedenfalls bist du ehrlich.

  8. #37
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jedenfalls bist du ehrlich.
    Das ist meine Eigenschaft... schonungslos ehrlich zu sein. Es hilft niemandem, sich selbst etwas vor zu machen und die Realität zu verleugnen.

  9. #38
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.493
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Und das wird nicht geschehen... so werde ich auch weiterhin meine Steuervorteile auch in den nächsten Jahren bis zum letzten Euro ausreitzen und die Allgemeinheit bezahlt mein dadurch wachsendes Vermögen...
    Du machst doch aber dein Vermögen nicht aufgrund eines angeblich so freundlichen Steuersystems, sondern trotz dessen. Letztendlich wird nur durch Steuersparen keiner reich.

  10. #39
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du machst doch aber dein Vermögen nicht aufgrund eines angeblich so freundlichen Steuersystems, sondern trotz dessen. Letztendlich wird nur durch Steuersparen keiner reich.
    Das macht Sinn, Chak. Um Steuern sparen zu können, ist es hilfreich schon mal reich zu sein.
    Also Steuern sparen macht Reiche nur noch reicher.

  11. #40
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das macht Sinn, Chak. Um Steuern sparen zu können, ist es hilfreich schon mal reich zu sein.
    Also Steuern sparen macht Reiche nur noch reicher.
    Wenn der kleine Mann mit den direkten Subventionen beginnt, dann schafft auch er es ein paar Euro auf Seite zu legen und anschließend ordentlich abzukassieren.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildung an Thailands Schulen
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 20:40
  2. Altersvorsorge für in Thailand arbeitende Farangs
    Von Bajok Tower im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.09.11, 22:37
  3. Altersvorsorge in Thailand
    Von Chak3 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.10.07, 08:50
  4. Bildung
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 23:35