Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Altersversorgung in Thailand

Erstellt von siddhartha, 15.01.2001, 09:11 Uhr · 10 Antworten · 1.907 Aufrufe

  1. #11
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Altersversorgung in Thailand

    hallo miteinander,
    es gibt ein gesetz in thailand, dass jede registrierte firma ihre angestellten kranken, renten, und gegen arbeitslosigkeit versichern muss. dies gilt auch fuer firmen mit nur wenig angestellten. der beitrag betraegt 5% vom einkommen und arbeitgeber und arbeitnehmer zahlen jeweils 50% davon. das trifft auch auf mich als auslaender zu. leider ist es bei meinem alter allerdings so, dass ich mit 65 die eingezahlten beitrage einschl. zinsen, zurueckerstattet bekomme da ich bei eintritt in die rentenvers. schon ueber 55 jahre war, dennoch musste ich auch rentenversichert werden.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  2.  
    Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. altersversorgung thaifrau
    Von sombath im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 10:30