Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Alternative zum Sparbuch gesucht

Erstellt von ph986, 02.07.2009, 08:10 Uhr · 65 Antworten · 6.620 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Gold ist inflationssicher, bringt aber keine Zinsen. Ausserdem kann man es, wenn der Goldpreis gerade niedrig ist, nur mit Verlust verkaufen. Gold ja, aber nicht ausschliesslich. Das ist eher so fuer die Notfaelle, wenns ne Hyperinflation gibt, ein Krieg ausbricht und/oder man auf der Flucht ist. Ein wenig sollte man immer im Safe haben, aber eben auch nicht zu viel. (nebenbei auch ein wenig Bargeld daheim/im Safe bunkern)

    Tagesgeldkonten sind sicher was Bank/Firmenpleiten angeht und taeglich ohne Verlust verfuegbar. Sie sind allerdings nicht inflationssicher und bringen auch nur geringe Zinsen. Gut fuer kurzfristiges Parken des Geldes und fuer Leute die bei Fonds/Aktion nicht schlafen koennen.

    Aktien und Fonds koennen viel Zinsen bringen aber eben auch Wert verlieren. Deswegen nur langfristig zu empfehlen und man muss sich auskennen.

    Inflationssicher waere auch eine Immobilie, aber die kann man nicht wie Gold Stueckweise kaufen. Alternative waere ein offener Immobilienfond. Der faellt auch in Krisenzeiten kaum und bringt gute Rendite. Allerdings kommt man an das Geld nicht immer sofort ran (z.B. zur Zeit gibts eine Auszahlungssperre) denn wenn alle Leute ploetzlich das Geld abziehen muesste der Fondmanager ja die Immobilien notverkaufen, was natuerlich erhebliche Verluste bedeuten wuerde. Deswegen machen die in solchen Faellen ne zeitlang "zu" und man kann die Fondanteile nur mit Abschlag ueber die Boerse verkaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von ph986

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    208

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    fehlt nur noch die aussage vom threadstarter, ist es hier in deutschland oder war das sparen in Thailand gedacht.
    sorry, hatte ich vergessen zu schreiben, in deutschland.

    Wir wollten etwas ansparen für z.B. später eigene Wohnung, Führerschein oder so.

    gruß, ph9866

  4. #13
    Avatar von ph986

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    208

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Ps. Ein Bekannter hatte mir eine, bis zum 18. Lebensjahr,
    "Kinder-Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr"
    empfohlen. Auch ne Variante?

  5. #14
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Zitat Zitat von ph986",p="744225
    Ps. Ein Bekannter hatte mir eine, bis zum 18. Lebensjahr,
    "Kinder-Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr"
    empfohlen. Auch ne Variante?
    Du kannst eine Unfallversicherung für Dein Kind abschließen, das dürfte dann soviel kosten, wie die Unfallversicherung mit Beitragsrückerstattung weniger an Rendite einbringt als ein reiner Sparvertrag, oder Du kannst Sparen, da bekommst Du dann bessere Rendite. Wenn Du beides möchtest, dann schließe auch beides separat ab. Sollte Dein Kind nämlich wegen eines Schadensfalles auf die Unfallversicherung zurückgreifen, ist es nichts mit dem Sparen. Noch dazu kannst Du beim reinen Sparen (wie auch immer gestaltet)selber bestimmen, wie viel und wie Du sparen möchtest. Sogenannte Hybrid-Produkte sind meist Mist!

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Zitat Zitat von ph986",p="744225
    Ps. Ein Bekannter hatte mir eine, bis zum 18. Lebensjahr,
    "Kinder-Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr"
    empfohlen. Auch ne Variante?
    Fuer welchen Finanzdienstleister arbeitet denn der "Bekannte"?

    Ansonsten hat petpet alles dazu gesagt :-) .

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Zitat Zitat von J-M-F",p="744146
    aktien werden, zumindest wenn es keine starke inflation gibt, bald wieder kopfstände nach unten machen
    und schon scheint es mit -4 % wieder loszugehen. ich hatte allerdings so an den zeitraum nach der bundestagswahl gedacht, wenn das lügenhaus zusammenfällt ;-D

  8. #17
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Gold und Aktien laufen immer entgegengesetzt. Gold hoch Aktien tief und umgekehrt. Das kann man über die letzten Jahrzehnte beobachten.
    Ich sagte ja bereits, es kommt auf die Laufzeit an. Beide Anlagen nie unter 10 Jahren.
    Kurzfristig nur Tagesgeld etc. dann bist du auf der sicheren Seite.

  9. #18
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Zitat Zitat von Samuianer",p="744147
    ...und am 02.06.[highlight=yellow:33a2fee2b5]2099[/highlight:33a2fee2b5] bei 981.75 US$ die Feinunze...
    Hellseher?

  10. #19
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    fondssparen ist völlig unsinnig.
    war es aber auch schon immer.
    egal ob irgendwas garantiert oder gemischt oder blabla.
    es gibt so gut wie keinen der langfristig da ne riesen rendite gemacht hat.fakt....und um später mit nem schnitt von um die 5% rauszugehen, dafür brauch ich keine fonds.
    aber muss ja jeder für sich selber wissen...

    ansonsten lass dir einfach mal ein paar verschiedene sachen anbieten(bank+versicherung)...rechne alles durch, wäge vor und nachteile ab...und dann mach eins.
    gibt definitiv sachen die ok sind...und allemal besser als ein sparbuch.

  11. #20
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Alternative zum Sparbuch gesucht

    Zitat Zitat von J-M-F",p="744294
    Zitat Zitat von J-M-F",p="744146
    aktien werden, zumindest wenn es keine starke inflation gibt, bald wieder kopfstände nach unten machen
    und schon scheint es mit -4 % wieder loszugehen. ich hatte allerdings so an den zeitraum nach der bundestagswahl gedacht, wenn das lügenhaus zusammenfällt ;-D
    Bist du wirklich so dumm oder machst du nur so?
    Die Rede ist von langfristigen Anlagen über 10 Jahre.
    Du entwickelst dich hier zum grössten Stänkerer im Bord - Glückwunsch für diesen Titel.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thai-sparbuch karte als kreditkarte (visa-card)?
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.03.13, 16:15
  2. GÜB + Sparbuch
    Von Korat993 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.10, 14:05
  3. Todesfall, Sparbuch auflösen
    Von Dreadoma im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 19:39
  4. sparbuch
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.08, 16:39
  5. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31