Seite 86 von 104 ErsteErste ... 3676848586878896 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1032

Alles rund ums Auto in Thailand

Erstellt von DisainaM, 16.08.2012, 12:40 Uhr · 1.031 Antworten · 78.900 Aufrufe

  1. #851
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Das ist doch doch Quatsch, Disi

    Erklär mal deine Argumentationskette in einem Motorforum, die lachen dich da aus

    Wenn ich kurz hinblicke, war der Gehäusedeckel vom Thermostat auch bei deiner Leiche nur mit 2 Schrauben befestigt, da sieht man doch die 2 Hohlgewindelöcher, folglich bau ich das Thermo in 5Min. aus und teste das im Kochtopp
    Und wer hat dir gesagt, das die Maschine wegem dem Thermo durchgeglüht ist und das nicht umgekehrt eine Folge des Überhitzungsschadens war ?

    Von wegen der Block glüht langsam wegen dem Thermo durch , rostet dann und der Ventildeckel verliert langfristig die Farbe

    Hab ich doch schon oben oben erwähnt, daß das gar nicht geht !
    Kann nie und nimmer solange dauern, dir hauts schon nach 15,25 km den Motor ohne Kühlungszirkulation um die Ohren

    Hab ich selbst schon erlebt mit nem Honda, Grund war zwar, daß es die Wasserpumpe gefressen hat, aber der Effekt ist derselbe wie bei nem aufgehängtem Thermostat ... nach 20 km roter Bereich, versuchte noch mit Heizungsgebläse voll auf, Auskuppeln, Rollen ins nächste Kaff zu kommen ... warn Fehler, da war die Kopfdichtung auch schon durch und das war dann vielleicht ne Arbeit
    10km weitergefahren und den Motor hätts sowieso komplett gefressen

    Hab gute Lust und such da mal was bei den KFZ Meistern raus, also kann mich wie gesagt auch irren, hab aber echt schon viel geschraubt und von sonem Fall noch nie was gehört ... das man mit nem
    0 Grad Thermo ohne Kreislauf lange mit rumfahren kann

    (Eins fällt mir noch ein, der Thermo könnte bei dreiviertel Dehnung hängengeblieben sein und du bist damit
    Monate oder länger gefahren ... obwohl, dann hast auch nie auf die Themperaturanzeige geguckt, kann ja auch nicht sein)

  2.  
    Anzeige
  3. #852
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Was ist der Tod eines PKW Motors,

    zuwenig Öl und Überhitzung.

    zuwenig Öl, das kann man bekanntermassen durch den Öl Messstab kontrollieren,
    wobei viele noch nicht einmal ihren Messstab richtig lesen können, weil dieser oft zwei Felder hat, - Öl im kalten Motorzustand und Öl im heissen (laufenden) Motorzustand.

    Überhitzung ist ein Problem, das entsteht, wenn der Motor nicht mehr richtig gekühlt wird.
    Hierbei kennen sich schon erheblich weniger Leute mit aus.
    Verursacher des Problems ist ein 20 Euro Bauteil, mit dem Namen Thermostat, welches mit der Zeit seine Funktion verliert, und das Schleusentor zum Motor einfach absperrt, sodass das Wasser vom Kühler her kommend, nicht mehr zum Motorblock kommt, weil das Thermostat den bereich abgeriegelt hat.
    Meine Meinung dazu..

    Der Wasserkühlkreislauf..
    besteht aus dem " kleinen und grossen Kreislauf ".
    Grosser Kreislauf.. -> geht über den Kühler.

    Sinn: der Motor soll schnell auf BETRIEBSTEMPERATUR kommen.
    Betriebstemperatur erreicht..wird auf den grossen Wasserkreislauf durchgeschaltet.

    IN TH. wird ich den Thermostaten ausbauen..

    Motor - Öllevel..MAX - Min.
    Um den ablesen zu können..sollte der Motor ein paar Minuten STEHEN..
    damit sich das ÖL in der Ölwanne sammeln kann / zurücklaufen kann.

    Dann kontrollieren, per Messstab - Max. - Min. Markierung.
    ********

  4. #853
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Du wagst Dich aber auch bisschen raus, Indy. Ich seh da lediglich einen aufgemachten Kreislauf, leicht angekalkt. Thermostat macht an der Stellle keinen Sinn. Bzw. ich verstehe nicht, wie ein solcher ein Problem sein koennte.

  5. #854
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    das Wasser im Kühlkreislauf ist ein Gemisch..

    Hier in den Minusland Ländern..sicher ein anderes, wie in TH. :-)

  6. #855
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du wagst Dich aber auch bisschen raus, Indy. Ich seh da lediglich einen aufgemachten Kreislauf, leicht angekalkt. Thermostat macht an der Stellle keinen Sinn. Bzw. ich verstehe nicht, wie ein solcher ein Problem sein koennte.
    Wieso ? Lies doch mal die Beiträge vorher ... Herr von Disaina hat doch behauptet, Knackpunkt, Ursache bei Mötörüberhitzungen und -schäden sei meist ein defektes Thermostat, auch in seinem Fall ... halte ich halt nur für nen kompletten Schmarrn, Big Mac

    Keine Ahnung, vielleicht haben auch die Krauter da vorher was verpfuscht und den Schaden aufs arme unschuldige Thermo geschoben ...

  7. #856
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    ohhh...
    warum kann ein Thermostat nicht versagen ?
    Erklär doch bitte ..
    Danke.

  8. #857
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Ja, das mit dem Thermostat seh ich auch nicht

    Die aelteren Isuzu haben Dieseldreck/Schlamm angreichert im Ansaugbereich, kann man einfach saubermachen. So man will. Faehrt aber auch so.

  9. #858
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    ist doch wohl ein geschlossener Kreislauf..
    ob nun mit oder ohne Thermostat... :-)

    Frage: woher kommt da " Dieseldreck , bzw " Schlamm " ??
    Und was für ein " Schlamm "..?

    ..neugierig fragend.

  10. #859
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    ohhh...
    warum kann ein Thermostat nicht versagen ?
    Erklär doch bitte ..
    Danke.

    Ja kruzi, hab ich doch schon erklärt und wenn das puttgeht , dann meist in Nullstellung, also alles cool immer,
    und wenns "oben" schlappmacht, dann ist schnell Schluß mit lustig rumfahren und nicht bis was rostet und die Farbe abblättert

    Wenn du mir nicht glaubst, dann google halt mal nach Funktionsweise und Erfahrungen und vermeintlichen Motorschäden wegen Thermo

  11. #860
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Anderes Problem, haben den Dreck gerade im Isuzu der Schwiegereltern, die kapieren das aber nicht, bleibt halt so.

Ähnliche Themen

  1. In Thailand geht einfach Alles!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 11:52
  2. Auto fahren in Thailand
    Von Koh Samui im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 13:14
  3. Thailand mit dem Auto
    Von Powermaxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 06:55
  4. Auto fahren in Thailand?
    Von Sea Ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.01.06, 07:27
  5. Auto in Thailand
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 22:06