Seite 77 von 104 ErsteErste ... 2767757677787987 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 1032

Alles rund ums Auto in Thailand

Erstellt von DisainaM, 16.08.2012, 12:40 Uhr · 1.031 Antworten · 79.041 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368





  2.  
    Anzeige
  3. #762
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Autos, die in Thailand umgerechnet über 1 Mio Euro kosten,

    erfreuen sich immer grosser Beliebtheit



    die Begeisterung des fahrers ist vergleichbar,

    mit der b egeisterung europäischer Frauen, als die berühmte Flügeltür geschlossen werden musste,

    und die Flügeltür das Symbol der Zukunft war.


  4. #763
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    nun wissen wir es wieder,

    leichtfertig an einem stehenden Auto vorbei zu fahren, provoziert den, neben dem Auto stehenden Fahrer,

    und kann ungünstigen Falls in einem schweren Schusswechsel zwischen den Fahrern enden.

    Aufgrund der hohen bewaffnung, ist oft damit zu rechnen,
    das der Autofahrer, der jetzt auf einen anderen Fahrer schiesst,
    ebenfalls unter Beschuss gerät.

    Ermittler eines Mordfalls fallen Trugschluss zum Opfer
    Krabi - Auch die Ermittler mit einer langjährigern Erfahrung können sich irren. Oberstleutnant Pitsanu Puangpromvon der Polizeistation in Krabi weiß das jetzt. Vergangene Woche führte Herr Pitsanu die Untersuchungen desMordes an einem lokalen Geschäftsmann, Prasit Charungnoo. Die Annahmen zum Mordmotiv stellten sich jedochals Trugschluss heraus. Das 51-jährige Opfer war eine einflussreiche Person. Er war Präsident einerGenossenschaft und Dorfvorsteher.
    Herr Prasit wurde am letzten Dienstag auf dem Heimweg im Distrikt Ao Luk (Krabi) erschossen. Seine Leiche wurdein der Nähe seines Fahrzeugs entdeckt, nur 200 Meter von seinem Haus entfernt.
    Wegen seines umstrittenen Hintergrunds als Präsident der Genossenschaft und einem lokalen Politiker begannendie Ermittlungen mit der Annahme, sein Tod könnte auf einen Konflikt in dessen Arbeitsumkreis zurückgeführtwerden, erklärte Herr Pitsanu.
    Herr Prasit war offenbar an einem Korruptionsfall in der Genossenschaft beteiligt. Ermittler hatten hinsichtlichdessen einen Verdächtigen ausgemacht und diese Person verhaftet, weil die Vermutung bestand, dass derVerdächtige an dem Mord beteiligt sein könnte. Das Opfer hatte zudem immer eine Waffe bei sich, um sich vormöglichen Feinden wehren zu können.
    Allerdings steuerten die Untersuchungen in eine andere Richtung, nachdem die gesammelten Beweise am Tatortausgewertet wurden. Patronenhülsen eines M16-Sturmgewehrs und eine 11mm Pistole wurden am Tatort gefunden,aber das Fahrzeug von Herrn Prasit zeigte keinerlei Einschusslöcher und hatte die Ermittler somit gezwungen, ihrebisherigen Theorien zu verwerfen.
    Prasit muss sich demnach außerhalb des Autos aufgehalten haben und auf seinen Mörder gewartet haben. Er wurdevon drei Kugeln getroffen. Später erst meldeten sich zwei Zeugen, die die Polizei auf den richtigen Weg brachten.Ein Zeuge berichtete, er sah einen Pickup mit zerbrochenen Fensterscheiben etwa 15 Kilometer entfernt vomTatort. Scherben des Fensterglases wurden als Beweismittel eingesammelt. Der andere Zeuge sagte, er habe demPickup-Fahrer bei einer Reifenpanne geholfen und merkte sich das Kennzeichen.
    Dieses Kennzeichen führte die Ermittler schließlich zu einem 41-jährigen Polizeibeamten, Bunlue Phetkho, der mitSchussverletzungen in einem Krankenhaus auf Phuket lag. Herr Bunlue legte ein Geständnis ab. Er hatte HerrnPrasit in einem Anfall von Wut erschossen, weil er "leichtfertig" an ihm vorbeigefahren sei.
    Beide Fahrer gerieten in einen heftigen Streit, der in einem Schusswechsel endete. Prasit eröffnete das Feuer undtraf den Polizisten im Bauch und der Schulter. Herr Bunlue schoss zurück und flüchtete. Er wusste nicht, dass derandere Autofahrer tödlich getroffen wurde.
    DerPolizistfuhretwa 15 Kilometer, mussteaberanhalten, weileineKugel den Reifengetroffenhatte. ErriefeinenprivatenReparaturdienst, die den Reifenwechselten und istdann in einKrankenhausgefahren.
    wie das wohl aussehen würde,
    wenn in jedem Auto jeweils 3 Personen, ebenfalls bewaffnet, vorhanden wären,

    dann wären wirklich Wild West verhältnisse.

    Vermutlich war der Polizist knapp bei Kasse, und musste sich wieder durch eine illegale Strassensperre refinanzieren,
    wobei der Politiker die örtlichen Verhältnisse kannte, und vorsichtshalber durchgefahren ist.

  5. #764
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Das Thema KFZ Steuer ist für viele verwirrend,

    da zahlt der eine für seinen Toyota Vigo im Jahr 14.500 Baht Kfz Steuer und compulsory,
    ein anderer zahlt an den Agenten seiner Versicherung bei demselben Wagen, insgesamt 6.600 Baht für Kfz Versicherung (compulsory ´- Haftpflichtversicherung ca. 600 Baht) und Steuer (Steueraufkleber),
    und der letzte zahlt beides gleich bei der Firma, die ihm den TÜV abnimmt, und er zahlt 4.400 Baht.

    Auf der Rechnung steht :

    Auto check : 200 Baht
    Insurance : 646 Baht
    Tax : 3.484 Baht
    Service : 80 Baht

    komplett 4.409 Baht

  6. #765
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Hab gerade knapp 7000B bezahlt. Steuer und die 10mTHB Versicherung von der Muang Thai. Die 645B mit 50k Deckung sind mir da zu unsicher.

    Muang Thai Safe and Save

  7. #766
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Das Problem, nicht nur in Thailand,


    bevor man sich ein neues Auto holen kann,

    muss ein Weg gefunden werden,

    wie man sich vom alten Wagen trennt.

    Offensichtlich werden wir in Kürze etwas neues, über eine Thai-lösung erfahren,

    wobei mir unklar ist, was es bringt,

    für 200 Autos Parkplätze von 3.000 Baht pro Monat zu mieten.

    (Parkmietschulden auflaufen lassen,
    um anschliessend zu einem Pkw Eigentumstitel durchs Vermieterpfandrecht gem. Thai Recht zu kommen ?)


    ================================================

    Über 200 gestohlene Fahrzeuge im Parkhaus einer Shopping Mall entdeckt


    Bangkok - Polizeiermittler stießen im Parkhaus eines Einkaufszentrums im Distrikt Lak Si auf 200 Fahrzeuge, die von verschiedenen Leasing-Gesellschaften stammen und allesamt als gestohlen gemeldet sind. Bei der Razzia imParkhaus bemerkten die Beamten zwei verdächtige Männer, die Aufnahmen von den Autos gemacht hatten. Diebeiden Brüder wurden als Setthavit und Manas Thanasarnpoonphol identifiziert.
    Laut Pol. Col. Attha.... Suriyalert, dem Leiter einer Sondereinheit für Autodiebstahl, waren die Ermittlungeneingeleitet worden, nachdem einige Auto-Leasing-Gesellschaften das Verschwinden ungewöhnlich vieler Fahrzeugegemeldet hatten, deren monatliche Raten auch nicht mehr beglichen wurden.
    Die Spur führte die Beamten zum Parkhaus des Einkaufszentrums, wobei sich herausstellte, dass zwei Männer dienur als 'Hia Meng' und 'Champ' bekannt sind, die Parkplätze für die 200 Fahrzeuge zum Preis von 3.000 Baht proWagen und Monat bei der Shopping Mall gemietet hatten.
    Angeblich arbeiten die beiden Männer im "Gebrauchtwagenhandel". Diese Information erhielten die Beamten vondem bei der Razzia verhafteten Herrn Setthavit ... "zufälligerweise" der Sohn des Herrn 'Hia Meng'.
    "Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang, aber wir haben das Gefühl, dass es sich hier um eine große Sachehandelt", sagte Pol. Col. Attha.... vor Reportern.

  8. #767
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...die Parkplätze für die 200 Fahrzeuge zum Preis von 3.000 Baht proWagen und Monat bei der Shopping Mall gemietet hatten.
    Wenn es nicht wieder mal eine typische Wochenwitz-Falschuebersetzung ist, gibt es da eigentlich nur einen Grund. Geldwaesche. Um die Autos geht es sicher nicht, die haette man ueberall billiger abstellen koennen.

  9. #768
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    übrigens schon lustig,

    wenn Nittaya Leser, die nicht eingeloggt sind,

    die Werbung in den Beiträgen nicht vom Inhalt und der Person des Posters trennen können,

    - bei Deinem Posting sah es übrigens so aus :


  10. #769
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368

  11. #770
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Sons of Anarchy...ok.

Ähnliche Themen

  1. In Thailand geht einfach Alles!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 11:52
  2. Auto fahren in Thailand
    Von Koh Samui im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 13:14
  3. Thailand mit dem Auto
    Von Powermaxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 06:55
  4. Auto fahren in Thailand?
    Von Sea Ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.01.06, 07:27
  5. Auto in Thailand
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 22:06